Die Suche ergab 1822 Treffer

von: Torsten Buchheit
05.12.2016, 09:01
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Die Flötenspielerin
Antworten: 36
Zugriffe: 6273

Ich muß dir beipflichten. Für mich gilt: Schlichtes Gemüt, schlichtes Vergnügen. :wink: cheezygrin
von: Torsten Buchheit
05.12.2016, 08:49
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Die Flötenspielerin
Antworten: 36
Zugriffe: 6273

Das Buch wurde hier im Forum aber als Liebesroman vorgestellt, nicht als historischer Roman. Deshalb würde ich in diesem Falle mehr Wert auf Romantik und Happy end legen als auf historische Korrektheit.
von: Torsten Buchheit
05.12.2016, 06:33
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Die Flötenspielerin
Antworten: 36
Zugriffe: 6273

Ich sehe das Ganze anders: Wenn ich ein Buch lese, will ich unterhalten werden. Ob ein Hinweis auf Hexenverfolgung 50 oder 100 Jahre zu früh erscheint, ist mir egal, da ich kein profunder Kenner des Mittelalters bin. Hauptsache, ich werde gut unterhalten. :wink: Toll, Torsten, deshalb sind und blei...
von: Torsten Buchheit
04.12.2016, 21:41
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Die Flötenspielerin
Antworten: 36
Zugriffe: 6273

Ich sehe das Ganze anders: Wenn ich ein Buch lese, will ich unterhalten werden. Ob ein Hinweis auf Hexenverfolgung 50 oder 100 Jahre zu früh erscheint, ist mir egal, da ich kein profunder Kenner des Mittelalters bin.

Hauptsache, ich werde gut unterhalten. :wink:
von: Torsten Buchheit
04.12.2016, 21:24
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Seitennummerierung der Druckvorlage
Antworten: 23
Zugriffe: 5888

Es gibt noch andere Möglichkeiten.

Ich habe die Seitennummerierung auf der Seite 1 beginnen lassen und die unerwünschten Seitenzahlen mit einer rechteckigen Form (Word: Einfügen/Formen) mit weißem Inhalt und weißem Rahmen abgedeckt.

Sieht nachher kein Mensch mehr. :wink: cheezygrin
von: Torsten Buchheit
30.11.2016, 09:13
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Die Flötenspielerin
Antworten: 36
Zugriffe: 6273

Ich finde das "Irgendwo" gut. Klar, korrekt wäre "Irgendwann". Aber ich finde es sympathisch, denn mit dem Begriff "Dreizehntes Jahrhundert" verbinden wir auch gleich eine Lokalisation (da denkt keiner an Australien oder an den Weltraum, sondern an Mitteleuropa), und so...
von: Torsten Buchheit
30.11.2016, 09:06
Forum: Freie und Dienstleister
Thema: Weihnachten steht wieder vor der Tür...
Antworten: 9
Zugriffe: 2081

ChrisTo hat geschrieben:
@Torsten
Dein Buch klingt sehr interessant. Es kommt auf meine "möchte-ich-mal-lesen-Liste".


Vielen Dank! Welches meiner Bücher klingt sehr interessant?
von: Torsten Buchheit
28.11.2016, 18:13
Forum: Buchvermarktung
Thema: Leseprobe
Antworten: 4
Zugriffe: 2203

Also anscheint gibt es da keine Formel für oder ich habe noch nicht mit den richtigen darüber gesprochen Es gibt keine Formel. Was ist der Sinn einer Leseprobe? Der Leser soll das Buch kaufen. Dazu muß er erst einmal auf den Geschmack kommen. Wenn du einen Krimi schreibst, und es klärt sich erst im...
von: Torsten Buchheit
27.11.2016, 16:46
Forum: Buchvermarktung
Thema: Leseprobe
Antworten: 4
Zugriffe: 2203

Hallo Anna, willkommen im Forum! Die Länge einer Leseprobe kommt ganz auf das Buch an. Bei einem längeren Buch könntest du beispielsweise das erste Kapitel bringen, insbesondere dann, wenn es mit einem ordentlichten Cliffhanger endet. Natürlich kannst du auch einen Text von mittendrin nehmen. Haupts...
von: Torsten Buchheit
24.11.2016, 19:50
Forum: Textfeedback
Thema: Leseprobe bitte um Kommentare
Antworten: 9
Zugriffe: 2781

Liebe Doreen, wer als Autor den Mut hat, mit seinen Texten an die Öffentlichkeit zu treten, muß leider auch lernen, Kritik einzustecken. Kritiken von Seshmosis sollte man immer recht sorgfältig lesen: er ist Schriftsteller und nicht nur Hobbyautor. Ich muß ihm hier beipflichten: Dein Text handelt vo...
von: Torsten Buchheit
21.11.2016, 15:12
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Bilder im eBook
Antworten: 12
Zugriffe: 2994

Vielleicht hast du eine ältere epub-Version verwendent? https://de.wikipedia.org/wiki/EPUB Inzwischen scheint es doch recht viele Spezifikationen zu geben, auch kann man ab Version 3.0.1 festlegen, ob die Inhaltselemente an einem vorgegebenen Platz oder vom Reader beliebig angezeigt werden können.
von: Torsten Buchheit
21.11.2016, 14:33
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Bilder im eBook
Antworten: 12
Zugriffe: 2994

In welches Format hast du denn konvertiert? Auf welchem Reader hast du denn das selbst erstellte eBook dann betrachtet?
von: Torsten Buchheit
20.11.2016, 22:29
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Bilder im eBook
Antworten: 12
Zugriffe: 2994

Bei einem eBook entscheidet der eBook-Reader, wie das Buch dargestellt wird (wenn man mal von Formaten wie pdf absieht, die zwar elektronische Publikationen sind, aber keine typischen eBook-Formate). Vom klassischen Layout wie bei der Printbuchproduktion muß man sich gedanklich verabschieden. Der eB...
von: Torsten Buchheit
20.11.2016, 22:17
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Kochen, Kinder, Katastrophen: Heiteres Haushaltslexikon
Antworten: 4
Zugriffe: 796

Vielen Dank, ihr beiden, für die Glückwünsche! Dem Zeichner Bernd Zeller ist es gelungen, den häufigsten Gesichtsausdruck bei der Hausarbeit einzufangen. Praktische Abhilfe: - Spiegel verhüllen/umdrehen/einschlagen - im Dunkeln putzen - mit Gesichtsmaske putzen oder aber auch: - Ehemann putzen lasse...
von: Torsten Buchheit
20.11.2016, 21:13
Forum: Freie und Dienstleister
Thema: Buchcover in die richtige größe setzten
Antworten: 5
Zugriffe: 1875

Früher oder später mußt du es doch stemmen. Also am besten gleich. :wink: Gimp gibt es kostenlos: https://de.wikipedia.org/wiki/GIMP https://www.gimp.org/ Runterladen, installieren, loslegen. Gimp ist recht weit verbreitet, also gibt es auch viele Leute, die dir dabei helfen können, wenn es irgendwo...

Zur erweiterten Suche