Die Suche ergab 148 Treffer

von: Ikarus
10.05.2011, 06:31
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Operation Rotkohl
Antworten: 7
Zugriffe: 2010

In meiner Jugend habe ich solche Bücher verschlungen (oder "hätte", Wissenschaftskrimis waren und sind rar gesät). Ich habe mich ein Wenig für Flugzeuge interessiert und war einige Zeit Kurzwellenhörer.

Michael
von: Ikarus
06.05.2011, 07:20
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Operation Rotkohl
Antworten: 7
Zugriffe: 2010

Zeitreisen sind eine feine Sache. Kann man ganz tolle Geschichten schreiben, und ich liebe Science Fiction. 1989 ist gar nichts mit Internetgeschwindigkeit um die Welt gesaust, damals gab es in Deutschland BTX, und das Internet wurde erst mit Windows 98 der große Renner (naja, 9600 kb/sek waren gena...
von: Ikarus
05.05.2011, 14:45
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Engelsflügel
Antworten: 32
Zugriffe: 6583

Antwort eines schweizer Freundes: "Das hängt davon ab, ob es sich um einen Zeitungsartikel oder ein typografisch anspruchsvolles Werk handelt. In Tageszeitungen findet man üblicherweise keine Leerzeichen mehr. In der traditionellen Typografie mit höheren grafischen Ansprüchen findet man ein sch...
von: Ikarus
05.05.2011, 07:10
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Engelsflügel
Antworten: 32
Zugriffe: 6583

Tut mir sehr leid, Siegfried, aber Anführungszeichen mit Abständen gibt es tatsächlich (Du hast es auch nicht grundsätzlich bestritten.). Ich zitiere aus der Wikipedia: Andrea fragte mich: « Hast du Grass’ ‹ Blechtrommel › gelesen? » (Guillemets in Frankreich, mit Abständen) Vgl.: http://de.wikipedi...
von: Ikarus
02.05.2011, 10:59
Forum: Self-Publishing
Thema: Was nützt mir ein Fun Buch?
Antworten: 39
Zugriffe: 3882

Re: Was nützt mir ein Fun Buch?

Was nützt mir ein Fun Buch, wenn damit alles super aussieht in der Druckvorschau, dann aber nach Umstellung auf Classic die Vorschaubilder in den einzelnen Buchshops total unscharf und undeutlich sind? :( Hervorhebung von mir. Ich wünsche mir etwas mehr Sachlichkeit. Offensichtlich handelt es sich ...
von: Ikarus
30.04.2011, 19:16
Forum: Self-Publishing
Thema: BoD easyPrint DE
Antworten: 6
Zugriffe: 1921

Welches Photoimpact? Ich frage, weil es Bildbearbeitungsprogramme gibt, die PDF als Ausgabe erlauben. Ich habe Photoimpact 7, da geht es nicht. Aber Photoline32 kann es, und notfalls speichert man das Cover als JPG (möglichst ohne Kompression) und benutzt z. B. Irfanview mit dem passenden Plugin. Da...
von: Ikarus
30.04.2011, 11:45
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Risiko bei Anmeldung Amazon author central?
Antworten: 10
Zugriffe: 6972

Das Wort "Risiko" hat einen hohen Stellenwert bei den BoD-Autoren. Was ist Amazon Author Central (AAC)? Eine Plattform für Autoen, um mit ihren Lesern in Kontakt zu treten. Der Autor kann für seine Leser zusätzliche Informationen zur verfügung stellen. Amazon beansprucht für sich, dass das...
von: Ikarus
27.04.2011, 18:11
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Bei eBooks ist alles anders
Antworten: 46
Zugriffe: 8687

Hallo Frank, das verstehe ich. Das wird sich über Angebot und Nachfrage regeln, wobei die Nachfrage im Augenblick wohl steigt. Auch als Leser kann ich eine Mischkalkulation machen: Wenn ich mir zu jedem bezahlten Ebook zwei kostenlose Ebooks hole, ist das ein guter Durchschnitt. Andererseits: Mein V...
von: Ikarus
27.04.2011, 17:35
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Bei eBooks ist alles anders
Antworten: 46
Zugriffe: 8687

@Sandra: Da kannst du doch aber dem ebook keine Schuld geben. Wenn ein Autor glaubt, ein Buch ohne Absatz drucken lassen zu müssen (soll es ja allles geben), machst du doch auch nicht den Buchdruck dafür verantwortlich, oder? Wir wissen aus dem Forum, wieviele Autoren Probleme mit der Anwendung von ...
von: Ikarus
26.04.2011, 15:16
Forum: Self-Publishing
Thema: Amazon Kindle Direct Publishing
Antworten: 37
Zugriffe: 9291

von: Ikarus
26.04.2011, 14:58
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Bei eBooks ist alles anders
Antworten: 46
Zugriffe: 8687

Die meisten Menschen wollen einfach nur ein Buch lesen. Und bei mir sieht es so aus:
Pocket Loox, älteres Baujahr, 480x640, Windows Mobile, Mobipocket, Bildschirmdiagonale ca. 9 cm
von: Ikarus
26.04.2011, 14:01
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Bei eBooks ist alles anders
Antworten: 46
Zugriffe: 8687

Ungleichmäßige Zeilenabstände resultieren aus dem Rendering des Geräts und sind nicht dem Ebook oder dessen Programm in die Schuhe zu schieben. Arial und Times NR sind für Rechner und Drucker optimiert. Wenn ich eine Schrift einbinde, die für den Druck optimiert wurde, kann ich ungleichmäßige Zeilen...
von: Ikarus
26.04.2011, 09:12
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Bei eBooks ist alles anders
Antworten: 46
Zugriffe: 8687

Falsche Denkweise, und du hast eben beweisen, dass gedruckte Bücher in absehbarer Zeit nicht aussterben werden. Gedruckte und elektronische Bücher sind keine Gegensätze, sondern ergänzen sich. Ich bin ebook-Fan, weil sich Inhalte (!, nicht deren konkrete Erscheinung) kostenlos reproduzieren und verb...
von: Ikarus
26.04.2011, 08:21
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Bei eBooks ist alles anders
Antworten: 46
Zugriffe: 8687

Ebooks Grundlagen

Einfach unsere alten ebook-Beiträge rauskramen. - Ebooks sind, sehr vereinfacht dargestellt, Internet-Seiten und basieren auf der Seitenbeschreibung HTML. - Ebooks sind auf vielen Plattformen vom 160x160-Pixel-PalmIIIc bis zum Desktop-Rechner lesbar. Leseprogramme für Ebooks passen den Text an den B...
von: Ikarus
19.02.2011, 16:20
Forum: Textakademie
Thema: Ab wann ist ein Text ein Plagiat?
Antworten: 97
Zugriffe: 22515

Hallo Achim, falsche Front. Lies mal nach: Du willst unbedingt beweisen, dass Guttenberg abgekupfert hat. Ich bestreite das nicht, aber ich möchte zweifelsfreie Beweise statt Schmutzkampagnien. Wenn Du von Guttenberg und von Deinen Studenten saubere Arbeit mit Zitaten und Quellenangaben verlangst (u...

Zur erweiterten Suche