Die Suche ergab 221 Treffer

von: Streusalzwiese
30.06.2011, 09:33
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Monologisches Gebrabbel eines nihilistischen Exhibitionisten
Antworten: 14
Zugriffe: 2584

Erhältlich z.B. bei amazon: http://www.amazon.de/Monologisches-Gebrabbel-eines-nihilistischen-Exhibitionisten/dp/3844882049/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1309331899&sr=1-1 und anderen Online-Shops. Natürlich auch im BoD-Shop: http://www.bod.de/index.php?id=1132&objk_id=514779
von: Streusalzwiese
25.06.2011, 08:38
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Monologisches Gebrabbel eines nihilistischen Exhibitionisten
Antworten: 14
Zugriffe: 2584

AmberStuart hat geschrieben:
Viel Erfolg mit dem 'Monologischen Gebrabbel'
wünscht Amber thumbbup


thanks:
von: Streusalzwiese
25.06.2011, 08:32
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Monologisches Gebrabbel eines nihilistischen Exhibitionisten
Antworten: 14
Zugriffe: 2584

Adrenaline hat geschrieben:
..und was ist mit Bukowski ????


Der spielt auch in der ersten Liga, was den "Spießerschreck" betrifft. Ebenso wie Henry Miller.
Aber bezüglich des Exhibitionismus irgendwie auch nicht. Sowohl H. Miller als auch C. Bukowski sind zu schamlos um wirklich exhibitionistisch zu sein.
von: Streusalzwiese
24.06.2011, 11:15
Forum: Self-Publishing
Thema: Vorschlag für das Buchtagging bei amazon
Antworten: 918
Zugriffe: 164247

Das mit dem Taggen ist eine gute Idee. Werde mich mal beteiligen und die, die hier gepostet haben, bei amazon taggen. Würde mich freuen, wenn auch mein Werk getaggt würde. http://www.amazon.de/Monologisches-Gebrabbel-eines-nihilistischen-Exhibitionisten/dp/3844882049/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&...
von: Streusalzwiese
24.06.2011, 09:01
Forum: Self-Publishing
Thema: Vorschlag für das Buchtagging bei amazon
Antworten: 918
Zugriffe: 164247

Das mit dem Taggen ist eine gute Idee. Werde mich mal beteiligen und die, die hier gepostet haben, bei amazon taggen. Würde mich freuen, wenn auch mein Werk getaggt würde. http://www.amazon.de/Monologisches-Gebrabbel-eines-nihilistischen-Exhibitionisten/dp/3844882049/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&a...
von: Streusalzwiese
22.06.2011, 16:52
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Monologisches Gebrabbel eines nihilistischen Exhibitionisten
Antworten: 14
Zugriffe: 2584

Das sehe ich etwas anders. Exhibitionismus hat nicht nur die sexuelle Komponente, sondern geht auch in den seelischen oder charakterlichen Bereich - ohne jeglichen sexuellen Hintergrund. Ich habe es gar nicht bestritten, dass es asexuellen Exhibitionismus gibt. Wie Du treffend feststellst, muss der...
von: Streusalzwiese
22.06.2011, 07:09
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Monologisches Gebrabbel eines nihilistischen Exhibitionisten
Antworten: 14
Zugriffe: 2584

Mit jedem Satz, den du schreibst, gibst du etwas von dir preis - und sei es nur die Information, wie gut du dich in der deutschen Schriftsprache auskennst (Profiler können sogar aus der Wortwahl Rückschlüsse auf den Verfasser ziehen! cheezygrin ) Sich Identifizierbar machen und Exhibitionismus sind...
von: Streusalzwiese
21.06.2011, 15:46
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Monologisches Gebrabbel eines nihilistischen Exhibitionisten
Antworten: 14
Zugriffe: 2584

FraRa hat geschrieben:
Sind nicht alle AutorInnen immer auch ExhibitionistInnen?


Der exhibitionistischste Schriftsteller, den ich kenne ist Franz Kafka. Mit den Entblößungen, die er in "Die Verwandlung" oder "Der Prozeß" abliefert, können keine "Feuchtgebiete" mithalten.
von: Streusalzwiese
20.06.2011, 15:54
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Monologisches Gebrabbel eines nihilistischen Exhibitionisten
Antworten: 14
Zugriffe: 2584

Sind nicht alle AutorInnen immer auch ExhibitionistInnen? Wenn man Fachbücher schreibt und nichts von seinem "Innenleben" preisgibt, ist man als Autor kein Exhibitionist. Ansonsten ist Schriftstellerei schon mit einem gewissen Exhibitionismus verbunden. Vor allem wenn Dinge behandelt werd...
von: Streusalzwiese
20.06.2011, 08:19
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Monologisches Gebrabbel eines nihilistischen Exhibitionisten
Antworten: 14
Zugriffe: 2584

Inhalt Vorwort Der Schwanz und das Nichts Wirres Zeug Reibungszone Penis und Schwanztheater Todesthemen Perversionspassionen Schwanzverrückt Lavieren und Larvieren Die Nacktheitserkrankung des Menschen a) Vom Schimpansen zum Schampenis b) Nacktheit und Macht c) Schau- und Zeigelust beim FKK Einschu...
von: Streusalzwiese
20.06.2011, 07:38
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Monologisches Gebrabbel eines nihilistischen Exhibitionisten
Antworten: 14
Zugriffe: 2584

Monologisches Gebrabbel eines nihilistischen Exhibitionisten

Titel: Monologisches Gebrabbel eines nihilistischen Exhibitionisten Autor: Hans-Hubert Streusalzwiese Verlag: BOD ISBN: 978-3-8448-8204-9 Seiten: 208 Preis: 11,40 Klappentext: Populär ist die Ansicht, dass Exhibitionismus eine Angelegenheit ist, die nur einige Gestörte betrifft und keinen Bezug zur...

Zur erweiterten Suche