Die Suche ergab 6113 Treffer

von: hawepe
12.07.2007, 18:20
Forum: Buchvermarktung
Thema: Jakob Welik.de
Antworten: 31
Zugriffe: 7074

Hallo, Optisch überlappt sich da etwas: Der Titel des Buches mit dem Logo. Nach einem Reload wird die Seite hier dann aber richtig angezeigt. Ist natuerlich nicht im Sinne des Erfinders ;-) Ich habe mir den Sourcecode mal kurz angesehen. Aber das ist eine Div-Suppe, die sich nicht in ein paar Minute...
von: hawepe
11.07.2007, 21:53
Forum: Buchvermarktung
Thema: Meine Homepage www.danielatietjen.de.tl
Antworten: 19
Zugriffe: 3575

Hallo, Die Buchstaben sind jedoch einbisschen zu groß, vielleicht mal auf "Verdana" Schrift ändern, oder Arial Nun hat die Schrift recht wenig mit der Schriftgroesse zu tun, ausser dass die Verdana mit ihrer extremen x-Hoehe immer sehr gross wirkt. und die Größe auf 9pt bis 11pt einstellen...
von: hawepe
08.07.2007, 19:17
Forum: Self-Publishing
Thema: Weiter gehts...
Antworten: 44
Zugriffe: 11671

Hallo, Nur muss man dabei unterscheiden zwischen On-Demand-Herstellern, die eine Anbindung an den Buchhandel anbieten, und reinen On-Demand-Druckereien. Erstere sind knapp gesät, letztere gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Klar muss man da unterscheiden. Aber wer BoD Fun waehlt, waere ggfs. auch m...
von: hawepe
08.07.2007, 16:04
Forum: Buchvermarktung
Thema: Meine Homepage, mein Literaturforum
Antworten: 2
Zugriffe: 2226

Re: Meine Homepage, mein Literaturforum

Hallo, Meine Literaturhomepage unter http://www.literatur-hb.at.tf ++ Achtung! Die Seiten sind optimiert für den Microsoft Internet Explorer 6 und werden zurzeit an den Internet Explorer 7 angepaßt. Bei Nutzung anderer Browser kann es vorkommen das die Seiten nicht richtig dargestellt werden. ++ Ach...
von: hawepe
08.07.2007, 13:57
Forum: Self-Publishing
Thema: Weiter gehts...
Antworten: 44
Zugriffe: 11671

Hallo Andi, vielleicht wäre es auch ganz hilfreich wenns hier im forum eine sparte gäbe, wo über bod-alternativen diskutiert werden könnte... Da es "Forum für Books on Demand ..." heisst, kann nach meinem Verstaendnis auch ueber Alternativen diskutiert werden. Praktisch ist geschieht das j...
von: hawepe
08.07.2007, 13:50
Forum: Self-Publishing
Thema: Hohe Kosten?
Antworten: 45
Zugriffe: 16790

Hallo, Leider schwimme ich nicht im Geld - was gewiss die wenigsten Bürger Deutschlands tun -, deshalb hätte ich gerne möglichst genau gewusst, was auf mich zukommt, sollte ich mich für BoD entscheiden, um nicht böse überrascht zu werden und mich zu verschulden. Und warum willst du gerade bei BoD No...
von: hawepe
07.07.2007, 16:57
Forum: Self-Publishing
Thema: Weiter gehts...
Antworten: 44
Zugriffe: 11671

Hallo, Ich arbeite jetzt seit über 3 Jahren mit BoD zusammen, habe da mehr als zwanzig Bücher gemacht, und in Norderstedt war man - freundlich ausgedrückt - schon immer gern mal etwas ruppig mit der Kundschaft. Was sich aber im letzten halben Jahr abspielt, spottet jeder Beschreibung. So lange die M...
von: hawepe
06.07.2007, 22:29
Forum: Self-Publishing
Thema: Vorsicht bei der Verlagssuche!!!
Antworten: 89
Zugriffe: 24545

Hallo Dagmar, ich weiß nicht, ob irgendwo eine "Definition" steht. Ich habe es so in meinem Studium gelernt (Schriftstellerei) , zu dem auch ein Part Urheber- und Verlagsrecht gehört. Du findest es u. a. auch bei Wikipedia und in vielen Profilen von Verlagen. Schade, ich hatte gehofft, du ...
von: hawepe
06.07.2007, 22:22
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Wie behandelt man als BoD-Autor das Thema "Mängelexempl
Antworten: 12
Zugriffe: 3137

Hallo, wie gesagt, die Ecke oben rechts auf der Vorderseite des Buches ist geknickt und einige Seiten sind ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Nach dem Buchpreisbindungsgesetz gilt die Buchpreisbindung nicht fuer Buecher, "die auf Grund einer Beschädigung oder eines sonstigen Fehlers als Mäng...
von: hawepe
05.07.2007, 13:36
Forum: Self-Publishing
Thema: Vorsicht bei der Verlagssuche!!!
Antworten: 89
Zugriffe: 24545

Hallo Dagmar, Hallo Heinz, jetzt muss ich nochmal ein bisschen klugscheißen: das stimmt so nicht! Habe aber selbst nochmal nachgeschlagen, damit ich mich nicht in die Nesseln setzte. Kannst du bitte mal verraten, wo diese Definition steht? Das ist kein Misstrauen dir gegenueber, sondern es interessi...
von: hawepe
05.07.2007, 11:21
Forum: Self-Publishing
Thema: Wie lege ich ein Manuskript überhaupt vor?
Antworten: 63
Zugriffe: 30766

Re: Form von Manuskripten zur Vorlage bei Verlagen

Hallo Dagmar, erst einmal Danke fuer die viele Muehe, die du dir gibst. Das Manuskript: Klar soll es fehlerfrei nach der neuen deutschen Rechtschreibung sein. Wobei keineswegs alle Verlage auf der neuen Rechtschreibung bestehen. Auf jeden Fall muss die einmal gewaehlte Rechtschreibung aber konsequen...
von: hawepe
04.07.2007, 12:55
Forum: Self-Publishing
Thema: Vorsicht bei der Verlagssuche!!!
Antworten: 89
Zugriffe: 24545

Hallo Dagmar, 3. die Selbstverlage oder auch Dienstleistungsverlage Zwischen beiden gibt es aber gravierende Unterschiede. Beim Selbstverlag tritt man selbst als Verleger auf. Juristisch kann es kompliziert werden, wenn die Kommune meint, dass man einen Gewerbeschein benoetigt, weil dann sofort eine...
von: hawepe
04.07.2007, 10:28
Forum: Self-Publishing
Thema: Vorsicht bei der Verlagssuche!!!
Antworten: 89
Zugriffe: 24545

Hallo, Hi, schwer zu sagen. Bisher habe ich -glaube ich- alle die mit mir darüber gesprochen haben, überzeugen können. Das ist ja sehr erfreulich. Es gibt auch sehr viele Leute, die sich im Nachhinein gegen die Machenschaften der Druckkostenzuschussverlage versuchen zu wehren. Wenn man mal das Inter...
von: hawepe
04.07.2007, 09:37
Forum: Self-Publishing
Thema: Vorsicht bei der Verlagssuche!!!
Antworten: 89
Zugriffe: 24545

Re: Vorsicht bei der Verlagssuche!!! Betrüger gibt es überal

Hallo Dagmar, Da ich den Brüdern gern den (Geld-)Hahn abdrehen und Kollegen vor Reinfällen bewahren möchte, berate ich jeden Autor, der Interesse hat - natürlich kostenlos! Wie erfolgreich bist du denn in dieser Richtung? Diese Verlage sind ja sehr aktiv und finden unter ihren Autoren in der Regel z...
von: hawepe
03.07.2007, 16:34
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Amazon startet Diskussionsforen auf JEDER Buchseite!
Antworten: 6
Zugriffe: 2979

Hallo Susanne, Wie ist das zu verstehen? Dass du dreistellige Summen für Rezensionen kassierst und dich schon auf die Anpassung an die Inflationsrate freust, Ich weiss von Freunden, dass sie angesprochen wurden, ob sie nicht gute Rezensionen usw. brauchen koennten. Die Angebote sind nie wirklich kla...

Zur erweiterten Suche