Die Suche ergab 6113 Treffer

von: hawepe
05.01.2014, 00:39
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Samtpfötchen zweite Chance
Antworten: 11
Zugriffe: 1533

mtg hat geschrieben:
Schade, dass davon nichts auf dem Cover steht. Wäre bestimmt besser für's Marketing als die Komma- und anderen Fehler ...


Sei doch nicht immer gleich so kritisch. Immerhin lassen sich auf der ersten Seite gleich zwei fehlerfreie Sätze entdecken cheezygrin
von: hawepe
18.12.2013, 09:49
Forum: Textakademie
Thema: Vergangenheit und Vorvergangenheit
Antworten: 4
Zugriffe: 2257

Re: Vergangenheit und Vorvergangenheit

Hallo Anne, Das Gros der Geschichte wird im omperfekt erzählt. Muss ich diesen gesamten einschub nun im Plusquamperfekt erzählen?! Das klingt so furchtbar ungelenk und sperrig. Oder kann ich, wie ich es bereits versucht habe, durch ein paar hineingeschmuggelte Worte dem Leser klar machen, dass er da...
von: hawepe
10.12.2013, 11:15
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Cover: Seitenfarbe bei PDF-Ausdruck überdeckt alles
Antworten: 62
Zugriffe: 10880

Hallo jenne, Ich denke, ich werde das lieber als "Für Druck" abspeichern. Da ist mehr Kontrastumfang drin (mehr Zwischentöne). Ob das wirklich eine gute Idee ist, weiß ich nicht. Ich habe keine Erfahrung mit Scribus, aber wenn das "Für Druck" bedeutet, dass die Bilder in den CMYK...
von: hawepe
06.12.2013, 09:00
Forum: Self-Publishing
Thema: Keine Gewinnerzielung mit DKZV
Antworten: 1
Zugriffe: 1631

Re: Keine Gewinnerzielung mit DKZV

Hallo Judith, Ein interessantes Gerichtsurteil >>siehe mediafon<< Und wenn Mediafon und die Gewerkschaft ver.di es nun auch noch schaffen würden, auf das Kürzel DKZV nicht reflexartig zu reagieren, sondern mal etwas nachzudenken, dann hätte die Meldung richtig informativ ausfallen können. So ist sie...
von: hawepe
28.11.2013, 00:33
Forum: Self-Publishing
Thema: Umfrage zum Thema Selbstverlag
Antworten: 12
Zugriffe: 2399

Hallo Primrose, Soweit ich weiß ist darunter hier ein erster "Inhalts-"Check zu verstehen, also sozusagen ein grobes, inhaltliches Korrekturlesen. Ich glaube, es werden die Kapitelübersicht, die ersten Seiten, die Figuren angeschaut und eventuelle Schwächen aufgezeigt sowie Anregungen gege...
von: hawepe
13.11.2013, 11:07
Forum: Textakademie
Thema: Frage zur Zeichensetzung
Antworten: 9
Zugriffe: 2434

Hallo rico, du verstehst den Begriff Ellipse falsch. Das ist keine(!!!) Frage der Satzzeichen, sondern ausschließlich eine des Satzbaues (eine rhetorische Figur). Jein, wenn sie im Text dargestellt werden soll, kann dies nur durch ein Satzzeichen erfolgen. Das Dilemma ist, dass der Begriff Ellipse m...
von: hawepe
13.11.2013, 10:24
Forum: Textakademie
Thema: Frage zur Zeichensetzung
Antworten: 9
Zugriffe: 2434

Hallo rico, wie du richtig bemerkt hast, sind die drei Sätze elliptisch formuliert. Das heißt per definitionem, dass ein Teil ausgespart wurde; denn eben dies ist ein elliptischer Satz – ein grammatikalisch nicht vollständig ausformulierter. In allen unseren drei Fällen ist das Prädikat elliptisiert...
von: hawepe
12.11.2013, 23:35
Forum: Textakademie
Thema: Frage zur Zeichensetzung
Antworten: 9
Zugriffe: 2434

Re: Frage zur Zeichensetzung

Hallo Anne, 1) Sollte sie denn wirklich – ? Durfte sie überhaupt – ?! Oh doch, sie musste sogar! Mein eindeutiger Favorit. Ob der Duden diese Variante kennt oder nicht, halte ich für unwesentlich. Nimm Autoren wie Arno Schmidt, Laurence Sterne, Friedrich Nietzsche oder Georg Büchner: Sie verwendeten...
von: hawepe
12.10.2013, 17:44
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Hilfe, mal blaue und mal graue Überschrift.
Antworten: 14
Zugriffe: 2874

Wenn alle Überschriften grau sind, kann das sehr gut aussehen.
von: hawepe
12.10.2013, 15:03
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Hilfe, mal blaue und mal graue Überschrift.
Antworten: 14
Zugriffe: 2874

Hallo Klopfer, Druckt BoD nicht auch bei Farbseiten größere Druckbögen mit mehreren Seiten? Oder werden die Farbseiten einzeln in den Buchblock eingefügt? Wenn nicht, dann würde ich einfach schätzen, dass die Seiten mit farbigen Überschriften zufällig auf einem Druckbogen waren, der farbig gedruckt ...
von: hawepe
09.10.2013, 21:36
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Ausüge aus Song der Stones im Manuskript
Antworten: 20
Zugriffe: 4841

Hallo, der Thread ist zwar schon ein paar Tage alt, aber doch noch eine Bemerkung. Natürlich können auch rechtliche Fragen mit Glauben und Hoffen beantwortet werden, allerdings kann das auf Dauer doch recht teuer werden. Ich bevorzuge deshalb Wissen und greife lieber auf die Aussagen von Juristen zu...
von: hawepe
27.09.2013, 09:52
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: 1,20 cm Innenabstand in Ordnung?
Antworten: 8
Zugriffe: 3302

Re: 1,20 cm Innenabstand in Ordnung?

Hallo Follower, Für ein Paperback (12cm*19cm), mit 120 Seiten Umfang sollten doch 1,20 cm Innenabstand reichen; Oder wird das zu knapp mit der Bindung/Klebung? Es wird knapp, weil BoD die Bücher sehr straff bindet. Da du sonst nichts zu den Seitenrändern schreibst, kann ich nur ganz pauschal antwort...
von: hawepe
04.09.2013, 09:58
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Grafiken nach Umwandlung in pdf mit hohem Qualitätsverlust
Antworten: 5
Zugriffe: 2264

Hallo Newton, Einen Druck habe ich noch nicht in Auftrag gegeben, die schlechte Qualität der Grafiken habe ich in der pdf-Vorschau nach dem Upload gesehen. Es lohnt sich immer, auch andere Threads zu lesen, zumal wenn parallel ein Thema diskutiert wird, was u.a. dieses Problem aufgreift. Konkret fin...
von: hawepe
04.09.2013, 08:38
Forum: Buchvermarktung
Thema: Blog zu Literatur und Sprache
Antworten: 98
Zugriffe: 20500

Hallo, wie die Zeit vergeht cheezygrin Fast ein Jahr ist es her, dass ich hier das letzte Mal auf neue Beiträge im Sprachrand-Blog aufmerksam gemacht habe :cry: Deshalb wieder mal einige Links auf jüngere Beiträge, die vielleicht den einen oder die andere interessieren könnten: Ohne Visionen war für...
von: hawepe
04.09.2013, 08:18
Forum: Buchvermarktung
Thema: Blog zu Literatur und Philosophie
Antworten: 147
Zugriffe: 38355

Hallo, ich möchte wieder mal auf zwei neue Beiträge in meinem Buchentdeckungen-Blog aufmerksam machen: Einmal handelt es sich um eine zweiteilige Rezension von Vladimír Körners Novelle „Adelheid“, in der es um mehr als das schwierige Verhältnis zwischen Sudeten­deutschen und Tschechen geht ( Teil 1 ...

Zur erweiterten Suche