Die Suche ergab 38 Treffer

von: Albert Ulrich
12.10.2008, 09:06
Forum: Self-Publishing
Thema: Lieferprobleme?
Antworten: 21
Zugriffe: 3803

Lieferprobleme?

Als ich heute bei amazon nach meinem Buch geschaut habe war ich überrascht, dass sie das Buch offenbar zur Zeit nicht liefern können; die Anzeige "versandfertig innerhalb von 3-5 Tagen" wurde ersetzt durch "derzeit nicht auf Lager..." . Als ich bei buch.de nachgeschaute, habe ich...
von: Albert Ulrich
23.09.2008, 13:36
Forum: Self-Publishing
Thema: Vergessenes Gedicht
Antworten: 36
Zugriffe: 5509

Zum Glück funktioniert die Buschtrommel inzwischen aber so gut, dass nur noch ganz wenige wirklich zugreifen cheezygrin Hast Du Hinweise die diese Behauptung stützen? Letzte Veröffentlichung waren ca. 900 Seiten, die kommende wird wahrscheinlich ebenso dick sein. Ich halte dieses Geschäftsmodell fü...
von: Albert Ulrich
22.09.2008, 11:29
Forum: Self-Publishing
Thema: Vergessenes Gedicht
Antworten: 36
Zugriffe: 5509

Es war eine amazon-Rezension, siehe hier . Und man staune: Es hat sogar irgendwann mal jemand das Buch bei amazon bestellt! :shock:: Grüßle, Judith Das war kein normaler Kunde; Das Modell ist eine zynische Dienstleistung. Man packt alle Gedichte die man zugeschickt bekommt in ein Buch und verlangt ...
von: Albert Ulrich
21.09.2008, 19:55
Forum: Self-Publishing
Thema: Vergessenes Gedicht
Antworten: 36
Zugriffe: 5509

Da muss ich dich leider enttäuschen. Die nehmen jedes Gedicht. Die verdienen Geld indem sie das Buch überteuert an den Autor bringen (eine andere Leserschaft gibt es da selbstverständlich nicht.)

Trostreiche Grüße,
Albert

P.S. Ich hoffe deine Freude war Ironie
von: Albert Ulrich
18.09.2008, 19:37
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Blätterrauschen. Lyrische Landschaften.
Antworten: 56
Zugriffe: 10286

Das Cover finde ich sehr ansprechend.
Natürlich wünsche ich Dir ebenfalls viel Erfolg.
von: Albert Ulrich
11.09.2008, 20:12
Forum: Self-Publishing
Thema: Einen dicken Schicken schreiben...
Antworten: 50
Zugriffe: 11231

Kann man nicht die Überschrift korrigieren?
Ich lese immer einen schicken Dicken reiben :oops:
von: Albert Ulrich
29.08.2008, 20:19
Forum: Autorenportraits
Thema: zed412 - Hallo (Autoren) Welt
Antworten: 22
Zugriffe: 4025

Rita Hajak (Moderator) hat geschrieben:
Hallo,

manchmal könnte man wirklich meinen, wir hängen alle an Fäden,

die Einer fest in den Händen hält. :shock::


LG.Rita


Ich glaube eher wir hängen an Fäden die Keiner fest in Händen hält. :shock:: :shock::
von: Albert Ulrich
28.08.2008, 17:36
Forum: Autorenportraits
Thema: zed412 - Hallo (Autoren) Welt
Antworten: 22
Zugriffe: 4025

Herzlich willkommen auch von mir.

Ist dein Buch eine philosophische Abhandlung über den Problembereich Realismus/Konstruktivismus/Idealismus oder gehst Du mehr den Fragen nach wie z.B. Massenmedien auf unser Wirklichkeitsverständnis einwirken?
von: Albert Ulrich
28.08.2008, 10:18
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Weltmarionetten
Antworten: 19
Zugriffe: 4017

Kleine Leseprobe aus dem Kapitel "Unschuldig" : Richard Feynman hat einmal behauptet, dass, wenn man der Nachwelt einen Satz überliefern könnte, wenn sonst alles Wissen verschwände, dieser der wichtigste wäre: "Alles besteht aus Atomen." Für die Wissenschaft ist das sicher die be...
von: Albert Ulrich
17.08.2008, 20:10
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: rechtliche Konsequenzen bei ähnlichen Buchaufmachungen
Antworten: 11
Zugriffe: 2545

Re: rechtliche Konsequenzen bei ähnlichen Buchaufmachungen

reservoir-Dog hat geschrieben:
Eine Idee hätt ich dennoch, vielleicht eine eigenes Forum zum Thema Recht & Buch, falls ich nicht recht - blind war und es übersehen habe.



Ich finde diese Idee gut.
von: Albert Ulrich
17.08.2008, 09:51
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Plagiate
Antworten: 14
Zugriffe: 4043

Aber das Urheberrecht erstreckt sich auch auf einzelne Sätze und Gedankengänge. Hier gibt es regelmässig Streitereien vor Gericht. Die Experten sind in diesen Dingen vollkommen uneins. Kann es sein, dass du das Zitierrecht mit dem Urheberrecht verwechselst? Ein beliebiger Satz in einem belletristis...
von: Albert Ulrich
16.08.2008, 19:35
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Plagiate
Antworten: 14
Zugriffe: 4043

Im Wörterbuch steht Plagiat: Diebstahl geistigen Eigentums. Was soll daran "zu allgemein" sein? Es kommt auf den Wert des Gestohlenen an. Wer versehentlich ein fremdes Feuerzeug oder billiges Schreibgerät einschiebt, kommt deswegen ohnehin nicht vor den Richter.. :lol: In der Literatur, w...
von: Albert Ulrich
14.08.2008, 19:34
Forum: Buchvermarktung
Thema: Das Chaos ist Online
Antworten: 12
Zugriffe: 2197

Re: Das Chaos ist Online

Chaos Overlord hat geschrieben:
bitten den Threat ins richtige Thema zu verschieben.



so bedrohlich wird dein blog wohl auch nicht sein. :P
von: Albert Ulrich
18.07.2008, 13:29
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Weltmarionetten
Antworten: 19
Zugriffe: 4017

Allzu positiv würde man Hitler wohl auch nicht sehen wenn er 1939 gestorben wäre.Die Reichskristallnacht war da bereits geschehen.Er würde nicht als Monster gelten,aber sein Antisemitismus und seine Menschenverachtung ganz allgemein,hätten ihm ein sehr negatives Image eingebracht. Einen Krieg hätte ...
von: Albert Ulrich
11.07.2008, 19:06
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Weltmarionetten
Antworten: 19
Zugriffe: 4017

Ich glaube nicht,dass die Quantentheorie irgendeine philosophische Position stützt. Ziemlich sicher scheint zu sein,dass die Welt indeterministisch ist (es gibt Quantentheorien,die deterministisch sind,z.B. Bohmsche Quantentheorie,aber die haben in der heutigen Wissenschaft eine Aussenseiterposition...

Zur erweiterten Suche