Die Suche ergab 198 Treffer

von: Beckinsale
21.01.2010, 13:29
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Wo im Web Strichcode erstellen?
Antworten: 21
Zugriffe: 9616

@Matthias: Lies nochmal die Startmail. Es ging eben gerade NICHT um ein BoD-Buch, auch nicht mit BoD-ISBN (was auch gar nicht gehen würde, denn die ließe sich dann nicht "reservieren").

My.
von: Beckinsale
21.01.2010, 06:46
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Schrift - schon gesucht und auch gefunden, ABER ...
Antworten: 18
Zugriffe: 6165

Sorry, aber die Times New Roman ist eine grauenhafte Schrift - nicht nur, weil sie als Windows-Standardschrift restlos ausgelutscht ist (nicht umsonst hat Microsoft die Standardschriften mit Vista gewechselt), die man als vernünftiger Mensch nicht in einem Buch verwenden sollte. Häufiger anzutreffen...
von: Beckinsale
21.01.2010, 06:44
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Frage zur Papierauswahl für Cover und Buchblock
Antworten: 2
Zugriffe: 1196

Die Papierauswahl betrifft nur den Buchblock.

My.
von: Beckinsale
21.01.2010, 06:42
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Fragen zum Buchlayout
Antworten: 14
Zugriffe: 3987

Zu 1.: Natürlich geht Flattersatz. Allerdings ist die Frage, ob er gut aussieht, abhängig von der Textart. Einen langen Roman oder eine Novelle würde ich nicht im Flattersatz lesen wollen. Darüberhinaus gehört zu jedem Satz - auch einem Flattersatz - ein ordentlicher, ggf. von Hand gemachter Zeilenu...
von: Beckinsale
21.01.2010, 06:35
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Fragen zur Neuauflage im laufenden Autorenvertrag
Antworten: 12
Zugriffe: 3111

Alles richtig. Wenn du nur Änderungen hast - v.a. Fehlerkorrekturen -, fallen nur noch einmal die EUR 39,- Mastering an - und der Vertrag "verlängert" sich quasi, weil er durch einen "Nachfolger" ersetzt wird. Aber das ist alles nicht tragisch. Ob durch die Neuaufnahme von weiter...
von: Beckinsale
21.01.2010, 06:30
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Wo im Web Strichcode erstellen?
Antworten: 21
Zugriffe: 9616

Du kannst das trotzdem über BoD machen, glaube ich. Wenn ich ein neues Projekt anlege, bekomme ich angeboten, eine BoD-ISBN oder eine eigene zu verwenden. Also: Projekt aufmachen, eigene ISBN angeben, Barcode erzeugen und abspeichern, Projekt abbrechen. Die Routine prüft nur die Logik der ISBN an si...
von: Beckinsale
15.01.2010, 18:51
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Libri - Fehler in Kurzbeschreibung
Antworten: 6
Zugriffe: 2093

Bei solchen Fehlern reicht es, das mit BoD zu klären. Von denen gehen die Daten an die übrigen Kameraden, Libri, Amazon & Co. Ansonsten ist der Ablauf mit dem simplen Editor oder Notepad, wie es auch heißt, am sichersten zu bewerkstelligen. Man muß _da_ nur darauf achten, daß man keinen Zeilenum...
von: Beckinsale
15.01.2010, 13:28
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: 30% auf meine Bücher - keine Buchpreisbindung bei Amazon?!
Antworten: 25
Zugriffe: 7396

Es ist möglicherweise viel einfacher. Ein Mitarbeiter eines großen, bekannten Buchhändlers hat vor einigen Tagen erst mir (und einem meiner Autoren) gegenüber behauptet, daß BoD seine Bücher in den USA produzieren lasse. Ich habe das nicht verifiziert, weil es mich nicht interessierte. Es wäre immer...
von: Beckinsale
12.01.2010, 09:50
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungen: Negativ-Rezension bei amazon.de
Antworten: 32
Zugriffe: 7077

Ich würde versuchen, das auch ein wenig sportlich zu sehen. Es ist sicher nicht die Mehrheit, aber es gibt auch Menschen, die besondere Neugier (und Kaufwunsch) entwickeln, wenn etwas - hier ein Buch - ganz offensichtlich oder auch nur scheinbar subjektiv verrissen wurde. Nach dem Motto: "Das k...
von: Beckinsale
12.01.2010, 09:46
Forum: Textakademie
Thema: ...!«, .... oder ...! «,...
Antworten: 16
Zugriffe: 5304

Tjaja, neue Word-Versionen :) Ich kenne jemanden, der würde am liebsten noch mit WinWord 6.0 arbeiten :) [im Ernst, das ist keine blöde Anspielung]. Ich habe die Sonderzeichen », «, › und ‹ (sowie – und —) auf STRG+Umlaute gelegt. Das macht man, indem man die Einfügen-Symbol-Funktion aufruft, das Sy...
von: Beckinsale
12.01.2010, 06:27
Forum: Textakademie
Thema: ...!«, .... oder ...! «,...
Antworten: 16
Zugriffe: 5304

Das liegt meiner Erfahrung nach an der eingestellten Sprache (sollte "Deutsch (Deutschland)" sein). Mein Word (2007, mit Duden Korrektor 6.0) meckert da nicht.

My.
von: Beckinsale
07.01.2010, 07:42
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Fragen zum gestalten des Covers
Antworten: 4
Zugriffe: 1548

Abgesehen von Yokais völlig korrekten Ausführungen: Neben pixelio.de lohnen sich manchmal auch die Bildanbieter, bei denen die Werke Geld kosten. Vorteil: Hier hat man grundsätzlich eine viel größere Auswahl. Und die Bilder - Rechte zur Veränderung beachten! - kosten nicht viel. 10, 15, vielleicht 2...
von: Beckinsale
07.01.2010, 07:39
Forum: Self-Publishing
Thema: Aufgepasst bei der Verlagsuche
Antworten: 84
Zugriffe: 13429

Re: Publikumsverlage wollen kein Geld verdienen?

Wesa hat geschrieben:
Die großen, seriösen Verlage sind natürlich überhaupt nicht an Geld interessiert.


Wissen wir doch. Deshalb gibts ja auch nur Bücher, die wirklich keiner lesen will.
:twisted:

My.
von: Beckinsale
06.01.2010, 17:24
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Bitte um Hilfe: Layout 2. Band
Antworten: 29
Zugriffe: 4426

Tja. Ich hab jetzt grad kein Projekt zum Nachschaun. Heinz hat 100pro Recht, was die Vorschriften angeht; ich habe die dumpfe Erinnerung im Hinterkopf, daß man - rein technisch! - den Titel bei BoD trotzdem ändern kann (ob die dann drauf kommen und maulen, weiß ich natürlich nicht). Oder wart mal .....
von: Beckinsale
06.01.2010, 17:16
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Bilder im Buch anordnen
Antworten: 5
Zugriffe: 1506

Ja. Wenn du diese Illustrationen quasi als Titel (hier für einen Themenbereich) verwendest, gehören sie auf die rechte Seite (= ungerade Seitenzahl).

My.

Zur erweiterten Suche