Die Suche ergab 211 Treffer

von: klaasen1
20.11.2009, 04:37
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Neon Depressionen
Antworten: 0
Zugriffe: 977

Neon Depressionen

streue pflastersteine
über den kalten beton
pflanze laternen
mit süssem lichtgesicht
in die neonbeleuchteten städten
liebe edeltraut

mord und totschlag
kegeln gesichter
in falsche realitäten
massenschlägereien
in altersheime
kein trostpflaster
für künftige generationen



k.klaasen
von: klaasen1
18.11.2009, 19:50
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: freitod
Antworten: 50
Zugriffe: 7014

hallo haifischfrau wir reden hier allesamt aneinander vorbei. für mich war es das dann. das gedicht habe ich übrigens schon vor langer zeit geschrieben zusammen mit: der freund ein mensch ein grosses kind mit all seinen träumen ein gestrandeter von irgendwo ein einsamer bär der den honig suchte doch...
von: klaasen1
18.11.2009, 18:20
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: sommerliche begegnung
Antworten: 1
Zugriffe: 1007

sommerliche begegnung

früh am morgen beim milchmann sah ich sie hörte ihre schritte im takt einer ballerina tänzelnd die gasse bergauf schreitend ihr kleid schien von elfen geschneidert ihre haare gebürstet von engeln ihr frisches offenes lächelndes gesicht schien einer sonne gleich man möchte sie wie ein weihnachtspaket...
von: klaasen1
18.11.2009, 18:16
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: freitod
Antworten: 50
Zugriffe: 7014

hallo bella hast schon recht. aber bei 'Wikipedia' muss ich nicht blättern. habe über 15 jahre mit einem depressiven menschen zusammengelebt. auch alle seine behandlungen begleitet. hat mich sogar meine firma gekostet. schlussendlich, hat diese person durch unterstützung der familie und die einnahme...
von: klaasen1
18.11.2009, 05:13
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: freitod
Antworten: 50
Zugriffe: 7014

hallo chuppesaager erstmal ging es mir nicht um eine spezielle person. aber wenn schon angesprochen,...ok. sondern um den umstand, das hier aus selbstmördern helige,ja sogar helden produziert werden. beim nächsten mal eben kein zug. man kann sich ja auch ne' bome um die hüfte kleben und in einen sup...
von: klaasen1
17.11.2009, 20:38
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: freitod
Antworten: 50
Zugriffe: 7014

hallo berserker das ist nur eine frage zu einer weiteren geschichte. stelle dir einmal ein kind von sechs jahren vor, das von der kirche mehrmals missbraucht wurde. stelle dir weiter vor, das dass kind danach keinen lebensmut mehr hat. dann stelle dir vor, das dass kind in ein heim abgeschoben wird ...
von: klaasen1
17.11.2009, 19:20
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: freitod
Antworten: 50
Zugriffe: 7014

lassen wir es dabei.
jeder hat seine eigene erfahrung mit selbstmörder.
ich meine. du deine.

klaas
von: klaasen1
17.11.2009, 19:01
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: freitod
Antworten: 50
Zugriffe: 7014

hallo siegfried dein vorfahre siegfried wurde heimtückisch um die ecke gebracht. das nenne ich tragisch. ein selbstmörder spielt in meinem roman keine tragische figur. wieso auch? wenn ich mich zu einem selbstmord entschliesse weiß ich sehr wohl was ich tue. ich trage den gedanken monate, jahre mit ...
von: klaasen1
17.11.2009, 18:12
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: freitod
Antworten: 50
Zugriffe: 7014

unangenehmer zeitgenosse trift es besser. abgesehen davon, sehe ich einen selbstmörder der einen menschen in sein unglück mit einbezieht noch immer als täter. beispiel: mein freund litt gleichfalls an depressionen. sein freitod war geplant. er war anwalt und hatte freunde wie mich die von seiner dep...
von: klaasen1
17.11.2009, 08:28
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: freitod
Antworten: 50
Zugriffe: 7014

ich weiß worüber ich schreibe. mein bester freund hat den freitod gewählt. im ersten moment fühlt man mit. danach aber, bekommt man eine große wut. ich habe diesen text nicht aus unwissenheit geschrieben. gut, man kann es vielleicht auch anders ausdrücken. das müssen dann eben andere tun. klaas verä...
von: klaasen1
14.11.2009, 02:44
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: freitod
Antworten: 50
Zugriffe: 7014

freitod

wenn eine stimme mein ohr betäubt ein gedanke meine hand führt gegen mich wenn ich einen anderen menschen dazu missbrauche mein blut zu verteilen bin ich kein wort wert über mich zu sprechen oder gar um mich zu trauern dann bin ich nur ein täter ein unangehmer zeitgenosse klaas klaasen
von: klaasen1
11.11.2009, 05:13
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: liebe eingebunden
Antworten: 0
Zugriffe: 921

liebe eingebunden

habe im buch der Liebe geblättert
so zärtlich war suleyken
das gespenst der zeit aber
hat sie mir genommen
die sehnsucht nach ihr
der seite
wo sie geschrieben stand
in arialtinte
groß und vergänglich

klaas klaasen
von: klaasen1
09.11.2009, 13:13
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: dichter ohne ruhm und adel
Antworten: 2
Zugriffe: 1120

warum nicht.
cool1
von: klaasen1
08.11.2009, 13:20
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: dichter ohne ruhm und adel
Antworten: 2
Zugriffe: 1120

dichter ohne ruhm und adel

ich habe kein gefühl keine dinge die mir hörig sind alle die ich kenne werden groß reich was soll ich mich kümmern um derer freude liebe leute ich habe keine geliebte kein haus keine insel auf der ich lebe mein zuhause ist mein schuh er trägt mich dorthin von wo ich kam ich entferne mich die stunden...
von: klaasen1
29.10.2009, 12:33
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Herbstliche Barfly
Antworten: 3
Zugriffe: 1091

danke thorsten für deinen kommentar. habe ihn glatt übersehen.
'drecksgefühl', muss aber bleiben.

klaas

Zur erweiterten Suche