Die Suche ergab 22 Treffer

von: Dark Passion
09.04.2013, 04:03
Forum: Self-Publishing
Thema: Abzocke beim Wagner Verlag?
Antworten: 149
Zugriffe: 56811

Nun, zu dem Verbleib der gedruckten Bücher eines bekannten DKZV kann ich vielleicht etwas sagen: Vor ca. 2 Jahren habe ich mir mit einem Vertreter des BMVg eine große, weitlüfige Liegenschaft in Brandenburg angesehen, auf der sich u.a. auch ein ehemaliges Munitionslager befand. Durch einen "Zuf...
von: Dark Passion
11.11.2012, 13:49
Forum: Textakademie
Thema: HILFE ! Wie schreibe ich ein Exposé für ein sachbuch !?
Antworten: 4
Zugriffe: 2459

Nein, leider nicht, was ich jetzt im Nachhinein auch bereue !

Ich hab' die Sachen einfach immer nur abgeliefert und gut war...

Google und so sind auch keine Hilfe... eier seit fast drei Wochen an dem Exposé herum, das heißt, ich versuche es... :(
von: Dark Passion
30.10.2012, 11:40
Forum: Textakademie
Thema: HILFE ! Wie schreibe ich ein Exposé für ein sachbuch !?
Antworten: 4
Zugriffe: 2459

HILFE ! Wie schreibe ich ein Exposé für ein sachbuch !?

Ich habe ein "kleines Problem" ... :? Eine Universität hat Interesse an meinem neuen Sachbuch und möchte das Manuskript an Verlage schicken. Dazu soll ich jetzt ein entsprchendes Exposé erstellen... Problem: Ich habe noch nie ein Exposé für ein Sachbuch erstellt...! :oops: Das haben bis je...
von: Dark Passion
04.07.2011, 22:31
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD-Autoren - Alles Nichtskönner?
Antworten: 258
Zugriffe: 33887

Nun, die Qualität der BoD-Bücher und -Autoren kann man nicht verallgemeinern. Vor allem bei den Sach- und Fachbüchern gibt es viele sehr gute, von denen es übrigens auch nicht gerade wenige zu "richtigen" Verlagen schaffen (wie zum Beispiel dieses hier: http://www.amazon.de/gp/product/3881...
von: Dark Passion
23.06.2011, 21:26
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungen mit Wikipedia
Antworten: 17
Zugriffe: 2321

Die deutsche Wikipedia ist einfach nur noch schlecht ! Sowohl was die Qualitaät der Beiträge als auch die Umgangsformen, Nutzungsbedingungen (zum Erstellen von Artikel) und den Umgang untereinander angeht. Die deutsche Wikipedia wird mittlerweile auch nicht zu unrecht als "Blockwart- und Lügen...
von: Dark Passion
02.04.2011, 00:17
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Achtung bei Markennamen und Fotos
Antworten: 50
Zugriffe: 8964

Glaub' mir, ich habe da sehr gute Berater und noch nie Probleme gehabt ! In den Ländern in denen ich veröffentliche (keine EU-Länder), bzw. veröffentlichen werde, gibt es sogenannte Kunstschaffungsfeiheitsgesetze (heißt wirklich so). Diese Gesetze sind zum Teil in der Verfassung der leweiligen Länd...
von: Dark Passion
01.04.2011, 23:27
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Achtung bei Markennamen und Fotos
Antworten: 50
Zugriffe: 8964

Und genau aus diesen hier genannten Gründen veröffentliche ich meine Werke nur noch im, bzw. übers Ausland !
von: Dark Passion
30.11.2010, 18:39
Forum: Buchvermarktung
Thema: Kennzeichnungspflicht von Webinhalten ab 2011
Antworten: 59
Zugriffe: 8397

Jaaa, die Sache mit der Nationalbibliothek ! Da sieht man aber sehr schön: Wird ein Gesetz von der MEHRHEIT nicht beachtet oder gar nicht erst eingehalten (ich habe bis heute keine Kopie oder was auch immer von meiner HP an die Nationalbiliothek geschickt), verlieren die Verantwortlichen sehr schnel...
von: Dark Passion
30.11.2010, 17:30
Forum: Buchvermarktung
Thema: Kennzeichnungspflicht von Webinhalten ab 2011
Antworten: 59
Zugriffe: 8397

Zugang für Deutschland sperren ist viel lustiger und sicherer.
von: Dark Passion
30.11.2010, 17:23
Forum: Buchvermarktung
Thema: Kennzeichnungspflicht von Webinhalten ab 2011
Antworten: 59
Zugriffe: 8397

Du, ich weiß wie dieser Piss (sorry für meine Ausdrucksweise) zustande gekommen ist und was da in Wahrheit hintersteckt...

Ich persönlich stehe jetzt vor der Wahl:
1. HP komplett dichtmachen,
2. alles ins Ausland verlagern,
3. über GeoIP für Deutschland sperren lassen.
von: Dark Passion
30.11.2010, 17:11
Forum: Buchvermarktung
Thema: Kennzeichnungspflicht von Webinhalten ab 2011
Antworten: 59
Zugriffe: 8397

Information von meinem Provider, der auch Seiten mit jugendgefährdenden Inhalten betreut.

Das ist übrigens auch ein weiteres Problem von diesem Scheiß:
Keine genauen Definitionen.
von: Dark Passion
30.11.2010, 16:49
Forum: Buchvermarktung
Thema: Kennzeichnungspflicht von Webinhalten ab 2011
Antworten: 59
Zugriffe: 8397

Den Jugendschutzbeauftragten brauchen "nur" gewerbliche Seiten.
von: Dark Passion
30.11.2010, 16:13
Forum: Buchvermarktung
Thema: Kennzeichnungspflicht von Webinhalten ab 2011
Antworten: 59
Zugriffe: 8397

So, habe geeade von meinem Provider Antwort erhalten: Diese Regelung wird in der Tat A-L-L-E Internetseiten betreffen ! Allerdings ist dieses ganze Vorhaben, laut meinen Provider, wie alles andere auch, nicht zu Ende gedacht: 1. Gibt es noch keine Regelung wie diese Kennzeichnung überhaupt aussehen ...
von: Dark Passion
30.11.2010, 14:02
Forum: Buchvermarktung
Thema: Kennzeichnungspflicht von Webinhalten ab 2011
Antworten: 59
Zugriffe: 8397

Ich habe vorsichtshalber mal meinen Provider deswegen angeschrieben.

Ich gehe aber mal davon aus, dass das A-L-L-E Webseiten betreffen wird...
von: Dark Passion
15.11.2010, 09:58
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: VERSCHWIEGENE WAHRHEIT: Die Enthüllung der geheimen Weltgesc
Antworten: 17
Zugriffe: 4358

Die Ersatzwährung kann ich bestätigen !

War damals selber an der "Entdeckung" und Aufarbeitung dieser Thematik mit beteiligt und habe in meinem Archiv auch einige Exemplare dieser Währung.

Zur erweiterten Suche