Die Suche ergab 2605 Treffer

von: Monika K.
13.03.2021, 09:58
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Amazon liefert nicht
Antworten: 6
Zugriffe: 419

Re: Amazon liefert nicht

Mein Gefühl sagt mir, dass sich Amazon bei Büchern von Selfpublischern gerne ein wenig mehr Zeit lässt. Zumindest höre ich das von Lesern, die sowohl 'Selfis', als auch Verlagsbücher bestellen. Und das hat wohl nichts mit der Tatsache zu tun, dass Selfis erst gedruckt werden müssen. Um etwas präzis...
von: Monika K.
12.03.2021, 18:08
Forum: Self-Publishing
Thema: Hardcover und Paperback
Antworten: 3
Zugriffe: 852

Re: Hardcover und Paperback

Da du zwei ISBN benötigst und auch alle anderen Leistungen von BoD doppelt erbracht werden müssen, wird auch zweimal die Gebühr fällig.

Viele Grüße
Monika
von: Monika K.
12.03.2021, 14:04
Forum: Textakademie
Thema: Warum genau das?
Antworten: 18
Zugriffe: 1212

Re: Warum genau das?

Das Wort "dürfen" wird ohnehin für meinen Geschmack sehr inflationär verwendet. Schließlich darf man alles tun, was gegen kein Gesetz verstößt, und alle anderen dürfen das Ergebnis abgrundtief grottig und total daneben finden. Wir leben in einem freien Land. :D

Viele Grüße
Monika
von: Monika K.
11.03.2021, 20:42
Forum: Textakademie
Thema: Textaufteilung und Absätze
Antworten: 4
Zugriffe: 819

Re: Textaufteilung und Absätze

Ich befürchte, dass die Zeilenform, so wie du sie beschreibst, dann eher den Lesefluss aufhält und in eine Art Er sagt - Sie sagt - Form zerfällt. Meiner Meinung nach ist das Gegenteil der Fall. Wenn der Absatz jeden Wechsel zwischen zwei sprechenden Personen markiert, kann man über viele Wechsel h...
von: Monika K.
11.03.2021, 20:02
Forum: Textakademie
Thema: Warum genau das?
Antworten: 18
Zugriffe: 1212

Re: Warum genau das?

Was macht ihr beim Einsatz von Figuren und Orten, die der Realität nachgebildet sind? Fragt ihr euch da wirklich, ob ihr eine simple Hausfrau als simple Hausfrau darstellen dürft oder einen Flüchtling aus Syrien als Figur in einer eurer Geschichten auftreten lasst? Vorab: Wenn dich meine Antwort ni...
von: Monika K.
11.03.2021, 18:53
Forum: Self-Publishing
Thema: Hardcover und Paperback
Antworten: 3
Zugriffe: 852

Re: Hardcover und Paperback

Ja, das ist möglich. Man teilt es entweder in zwei Buchveröffentlichungen auf (gebundene Ausgabe und Taschenbuch) und wählt bei einer von beiden die E-Book-Konvertierung aus, oder man teilt es in drei auf und lädt selbst ein E-Book hoch.

Viele Grüße
Monika
von: Monika K.
11.03.2021, 13:00
Forum: Textakademie
Thema: Textaufteilung und Absätze
Antworten: 4
Zugriffe: 819

Re: Textaufteilung und Absätze

Hallo Claudia, da dieses Thema meist kontrovers diskutiert wird, schildere ich hier ausdrücklich meine Vorgehensweise, die meinen Vorlieben als Leserin entspricht und keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit erhebt. In der direkten Rede setze ich bei jedem Wechsel des Sprechenden einen Absatz. Sagt e...
von: Monika K.
11.03.2021, 11:57
Forum: Textakademie
Thema: Schriftart
Antworten: 12
Zugriffe: 999

Re: Schriftart

Hallo Sarah, bei mir würde die Idee an den Fragen scheitern, was denn eine typische 50er-Jahre-Schrift ist, ob und wodurch sie sich von heutigen Schriftarten unterscheidet und ob meine Zielgruppe den Unterschied überhaupt bemerken würde. Für Schreibmaschinenseiten eine Schreibmaschinenschrift zu ver...
von: Monika K.
10.03.2021, 14:03
Forum: Self-Publishing
Thema: Visitenkarte als symbolisches Markenzeichen
Antworten: 4
Zugriffe: 865

Re: Visitenkarte als symbolisches Markenzeichen

Ich meldete den Beitrag als Spam, nachdem ich mir die anderen Beiträge dieses Werbetrolls kurz angesehen hatte. Dieser hier zeigt, wer wirklich dahintersteckt: https://www.bod.de/autorenpool/post226650.html#p226650 Nix Autor*in, sondern Marketing. Doch prinzipiell bin ich auch lieber einmal zu den F...
von: Monika K.
09.03.2021, 19:18
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Quellenangabe
Antworten: 12
Zugriffe: 1182

Re: Quellenangabe

Soooo...umso fertiger mein Buch wird desto mehr Fragen tun sich auf... Ich habe einige Bilder drin, die ich nachweisen werde. Das würde dann allerdings die Impressum- Seite sprengen. Kann ich dafür eine extra Seite machen, z. B. nach dem Impressum oder am Ende des Buchs? Ein Bildquellenverzeichnis ...
von: Monika K.
05.03.2021, 10:37
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 124
Zugriffe: 3553

Re: Gendergerechte Sprache

Aber wo es hingehört, sollte man alle Geschlechter berücksichtigen. Ich habe bereits bei der Überarbeitung meines Lexikons 2010 alle Bezeichnungen für Erwerbstätigkeiten sowohl männlich als auch weiblich angeführt. Dort gehört das sicher hin. Im Sach-/Fachbuchbereich sollte es eine Selbstverständli...
von: Monika K.
04.03.2021, 15:55
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Dateiformate
Antworten: 21
Zugriffe: 1439

Re: Dateiformate

Oldenfelde hat geschrieben:
@Monika K.
Warum so böse?

Nicht böse, sondern genervt. Wir haben exakt dieselbe Diskussion schon so oft geführt, dass beim nächsten Mal eine(r) von uns eine Torte zum zwanzigsten Jubiläum backen könnte. cool5

Viele Grüße
Monika
von: Monika K.
04.03.2021, 13:51
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 124
Zugriffe: 3553

Re: Gendergerechte Sprache

So denke ich auch daüber, wollte aber mal von anderen AutorInnen ihre Meinung dazu hören, weil ich persönlich eben eine entspannte Haltung zum Gendern habe. Aber während des Schreibens habe ich festgestellt, dass es Bereiche gibt, da ist korrektes Gendern einfach kontraproduktiv, bzw. wie Siegfried...
von: Monika K.
04.03.2021, 13:25
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 124
Zugriffe: 3553

Re: Gendergerechte Sprache

"Rettungsdienst" wäre ebenfalls ein Begriff, der in solchen Situationen üblich ist. Ich würde auf jeden Fall strikt trennen zwischen direkter Rede und dem restlichen Erzähltext. Die Romanfiguren sollten grundsätzlich so reden, wie ihnen "der Schnabel gewachsen" ist. "Ich hab...
von: Monika K.
04.03.2021, 12:44
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 124
Zugriffe: 3553

Re: Gendergerechte Sprache

Eines sollte eigentlich klar sein: Lippenbekenntnisse helfen niemandem. Wer also in einer Diskussion über geschlechtergerechte Sprache einen Teilnehmer mit Samthandschuhen anfasst und einer Teilnehmerin wegen vergleichbarer Aussagen eine volle Breitseite zuteil werden lässt, kann sich seinen Gender-...

Zur erweiterten Suche