Die Suche ergab 43 Treffer

von: Thorolf
11.03.2008, 19:32
Forum: Self-Publishing
Thema: Ade BoD - Oder wie man Kunden vergrault
Antworten: 89
Zugriffe: 14067

tja, lieber mtg, ich sehe das nun mal anders als Du, deshalb lassen wir unsere beiden Meinungen hübsch da, wo sie jetzt sind. Es sind halt Meinungen, ich möchte Dich jedenfalls nicht bekehren, bin ja kein Missionar. Lieber Thorolf, Vorher denken - dann erst posten. Matthias Jawoll, Herr Oberlehrer, ...
von: Thorolf
11.03.2008, 19:01
Forum: Self-Publishing
Thema: Ade BoD - Oder wie man Kunden vergrault
Antworten: 89
Zugriffe: 14067

@mtg DasThema hat sich hier nicht nur, es wurde aufgeschaukelt. Man muß auch nicht aus dem Wald herausbrüllen, selbst wenn man der Meinung ist, es ruft jemand etwas zu laut herein. Ich meine nur, dass jede(r), der im Zorn geht, eine(r) zuviel ist. Was ist denn ein Forum lt. Wikipedia? Ein Marktplatz...
von: Thorolf
11.03.2008, 12:31
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Das Gesetz von Mundavia
Antworten: 14
Zugriffe: 3301

Hi, es ist legitim, bei Problemen andere Wege zu suchen.
Bei tredition gefällt mir, daß die ersten Kosten, die auflaufen, von den ersten Verkäufen bestritten werden.
Dadurch kann man tatsächlich ohne Kosten publizieren.
Viel Glück und weniger Ärger in Zukunft!
von: Thorolf
11.03.2008, 12:27
Forum: Self-Publishing
Thema: Ade BoD - Oder wie man Kunden vergrault
Antworten: 89
Zugriffe: 14067

Jedem, der solch eine miserable Dienstleistung samt Produkt nicht zusagt, bleibt es ja offen diese nicht in Anspruch zu nehmen. Keiner wird schließlich gezwungen, diese Dumpingangebote zu nutzen, oder wurde jemand aus unserem Kreis etwa dazu gezwungen? LG, Julia Es soll ja Leute geben wie mich, die...
von: Thorolf
11.03.2008, 10:17
Forum: Self-Publishing
Thema: Ade BoD - Oder wie man Kunden vergrault
Antworten: 89
Zugriffe: 14067

Hallo, Leistung kostet Geld. Das scheinen manche gerne zu vergessen. Jau, das stimmt! Habe beim Hochladen des Buchs an BoD ohne Nachzudenken gleich ein Ansichtsexemplar mitbestellt, das kam dann auch. Taschenbuch, Paperback, 6€ Büchersendung, eigene Kosten bei denen wohl nur 1,50€. Habe dadurch tro...
von: Thorolf
11.03.2008, 09:31
Forum: Self-Publishing
Thema: Ade BoD - Oder wie man Kunden vergrault
Antworten: 89
Zugriffe: 14067

Hallo Nicole, ist dir entgangen, daß es eben genau NICHT um bezahlte Leistungen, sondern den kostenlosen Service geht? Was erwartest du noch dafür, daß dir kostenlos ein Buch gedruckt wird? Also, nun mal richtig! Wir wollen doch nicht vergessen, dass BoD und andere Verlage, die auf "demand&quo...
von: Thorolf
10.03.2008, 13:09
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Sag Persien, ich werde wieder kommen
Antworten: 18
Zugriffe: 4480

@Apegon:
Ich glaube, Du hast mit Überzeugung eine Geschichte zu erzählen, und das sollte dieser Geschichte Aufmerksamkeit und Erfolg bringen.
Gratulation!!!!
von: Thorolf
10.03.2008, 10:15
Forum: Neues von BoD
Thema: Toolbar - Häufige Fragen
Antworten: 11
Zugriffe: 3970

Danke für den Hinweis, Heiner,
das ist auch die bessere Lösung, weil andere User sicherlich die Benachrichtigung haben möchten.
von: Thorolf
10.03.2008, 09:43
Forum: Neues von BoD
Thema: Toolbar - Häufige Fragen
Antworten: 11
Zugriffe: 3970

Benutzer pro Tag von 2,5 erscheint mir nun doch sehr wenig, auch wenn da Ferienzeiten dabei sind. Sogar an Feiertagen waren da mehr drin ... @Heiner: was mich nur (manchmal) stört, ist der vorgegebene Haken unter dem neuen Beitrag, der besagt, daß ich per eMail benachrichtigt werden soll, wenn jeman...
von: Thorolf
10.03.2008, 08:55
Forum: Neues von BoD
Thema: Toolbar - Häufige Fragen
Antworten: 11
Zugriffe: 3970

... ich liebe diese Toolbar, ohne sie würde ich die vielen neuen Beiträge garnicht mehr so schnell lesen können, als wenn ich immer über die eigentliche pool-HP gehen müßte ...
Spitze, Heiner !
von: Thorolf
09.03.2008, 15:36
Forum: Textakademie
Thema: Ein Roman ohne Beschreibungen?
Antworten: 23
Zugriffe: 4397

Klar hat jeder sofort eine Beschreibung im Kopfe parat, er liest's ja schließlich und sortiert alles oben ein.
Aber ich denke, es würde sich sehr schwer lesen lassen und -mit Verlaub gesagt- langweilig sein.
Ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen!
von: Thorolf
09.03.2008, 14:26
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Frage zur rechtlichen Situation betreffs Marken
Antworten: 11
Zugriffe: 2639

Wir haben Meinungsfreiheit in Deutschland!
Ich kann alles meinen, aber darf nur nix behaupten ...
Beispiel:
Ich bin der Meinung, "KingKong" ist großer Mist,
nicht aber:
"KingKong" ist großer Mist!
Oder???
von: Thorolf
09.03.2008, 14:22
Forum: Self-Publishing
Thema: WOW Natur,pur, schräge Autorin mischt Literatur Welt auf!
Antworten: 3
Zugriffe: 1560

Bin dabei, @weasel !!
von: Thorolf
09.03.2008, 13:03
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Ich bitte um Hilfe
Antworten: 26
Zugriffe: 5035

@ Joker:
Schick mir mal das, was Du als Foto hast und schreibe etwas dazu, wie Du es haben möchtest, vielleicht krieg ichs ja so hin ...
Meine emailadresse steht auf meiner Homepage ...
von: Thorolf
09.03.2008, 12:35
Forum: Self-Publishing
Thema: Wie viel habt ihr bisher verkauft?
Antworten: 349
Zugriffe: 63112

ich sehe das so:
haste 10 Flops und dann einen Bestseller, dann werden auch die Flops plötzlich verkaufsmäßig "durch die Decke" gehen, weil sie jeder lesen möchte.
Also: mit jedem Flop kommen wir dem Bestseller näher ...

Zur erweiterten Suche