Die Suche ergab 620 Treffer

von: Hannelore Goos
21.06.2017, 18:51
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Projekt in Bearbeitung - klappt nicht
Antworten: 4
Zugriffe: 998

Re: Projekt in Bearbeitung - klappt nicht

Ich habe neulich die Seitenzahl verändert, nachdem ich bereits ein PDF hochgeladen hatte und festgestellt wurde, dass ich die Seiten der Titelei vergessen hatte. Also würde ich irgendeine ungefähre plausible Seitenzahl angeben und sie dann korrigieren, wenn die richtige bekannt ist.

Gruß
Hannelore
von: Hannelore Goos
21.06.2017, 14:46
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Projekt in Bearbeitung - klappt nicht
Antworten: 4
Zugriffe: 998

Re: Projekt in Bearbeitung - klappt nicht

Hast du nach Eingabe der Daten auf den Knopf "speichern" gedrückt?
von: Hannelore Goos
16.06.2017, 17:39
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Leitkultur - Was deutschsprachige Kultur ist! Und was sie nicht ist!
Antworten: 150
Zugriffe: 15650

Re: Leitkultur - Was deutschsprachige Kultur ist! Und was sie nicht ist!

Solltest du aber auf ewig lange und vor allem ergebnislose Streitgespräche stehen, dann kann ich dir MichaelHA nur wärmstens empfehlen! cheezygrin Und damit bin ich wieder raus aus diesem "Diskussions"-Faden ... Nach 41 Jahren Arbeit mit pubertierenden Jugendlichen fehlen mir manchmal die...
von: Hannelore Goos
16.06.2017, 15:37
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Leitkultur - Was deutschsprachige Kultur ist! Und was sie nicht ist!
Antworten: 150
Zugriffe: 15650

Re: Leitkultur - Was deutschsprachige Kultur ist! Und was sie nicht ist!

Fühlst du dich getroffen, dass du so aggressiv reagierst? Die These selbst musst du mit Prof. Dr. Harari diskutieren, du kannst ihn per E-Mail unter Info@ynharari.com erreichen. Wenn du nicht in der Lage bist, (d)einen Standpunkt auch einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten, bist du natür...
von: Hannelore Goos
16.06.2017, 13:36
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Leitkultur - Was deutschsprachige Kultur ist! Und was sie nicht ist!
Antworten: 150
Zugriffe: 15650

Re: Leitkultur - Was deutschsprachige Kultur ist! Und was sie nicht ist!

Yuval Noah Harari nennt "Kulturismus" den Nachfolger des Rassismus. Er hat dieselbe Funktion: Sich selbst als Maß aller Dinge über Andere zu überheben.

Gruß
Hannelore
von: Hannelore Goos
12.06.2017, 14:44
Forum: Coverfeedback
Thema: At Elder Shrines
Antworten: 33
Zugriffe: 5905

Re: At Elder Shrines

thanks: Wer schon einmal mit Künstlern zusammengearbeitet hat, die von ihrer Arbeit überzeugt sind, kennt das zähe Ringen um jede Einzelheit :wink: Und das ist auch zwischen Partner nicht anders, eher im Gegenteil, denn da traut man sich oft noch mehr zu sagen als zu einem Fremden. Ja nun, das Cover...
von: Hannelore Goos
11.06.2017, 13:57
Forum: Self-Publishing
Thema: Problem beim Upload einer PDF-Datei
Antworten: 42
Zugriffe: 8541

Re: Problem beim Upload einer PDF-Datei

Fräulein Eszett hat geschrieben:
Finde es bei Prosa immernoch was anderes als bei viel Text, Roman. Da werde ich sicher auch eine gängige Schriftart auswählen.

ROTFL bash:
von: Hannelore Goos
10.06.2017, 15:35
Forum: Self-Publishing
Thema: Problem beim Upload einer PDF-Datei
Antworten: 42
Zugriffe: 8541

Re: Problem beim Upload einer PDF-Datei

@Hannelore Goos Danke dir, aber meinen ersten Band hatte ich auch schon in Droid Serif geschafft. Systeme ausgetrickst? Natürlich geht das. Theoretisch kann man auch ein Buch mit Arial schreiben. Aber der Fachmann sieht sofort, dass hier eine unpassende Schrift verwendet wurde, und stuft dich als &...
von: Hannelore Goos
08.06.2017, 10:44
Forum: Textakademie
Thema: Was darf ich schreiben?
Antworten: 20
Zugriffe: 6643

Re: Was darf ich schreiben?

Das ist deine Idee.

Die Idee der hier Schreibenden ist eher, dich vor einer negativen Erfahrung zu bewahren.

Gruß
Hannelore
von: Hannelore Goos
05.06.2017, 10:58
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Welche Schriftart für Kinderbuch?
Antworten: 4
Zugriffe: 5265

Re: Welche Schriftart für Kinderbuch?

Hallo Marie-Anne, der Threat ist zwar uralt, aber ich hole ihn aus der Versenkung, weil ich die gleiche Frage habe: welche Schriftart und welcher Zeilenabstand wären für ein Kinderbuch angemessen? Zielgruppe: Erstleser und Vorschulalter (okay, diese Kinder lassen natürlich noch lesen. Mindestens 14 ...
von: Hannelore Goos
02.06.2017, 14:49
Forum: Self-Publishing
Thema: Problem beim Upload einer PDF-Datei
Antworten: 42
Zugriffe: 8541

Re: Problem beim Upload einer PDF-Datei

droid serif ist eingebettet - bedeutet, wird auch in meiner Schrift gedruckt, halt nur anders in der Vorschau angezeigt? Oder wäre es dennoch unsicher, welche Schriftart im Endeffekt bei rauskäme? Nach Angabe von Google wurde diese Schrift für das Lesen an Bildschirmen entworfen, nicht für den Druc...
von: Hannelore Goos
02.06.2017, 09:34
Forum: Textfeedback
Thema: Prolog (Kritik und Feedback sind immer willkommen)
Antworten: 4
Zugriffe: 1085

Re: Prolog (Kritik und Feedback sind immer willkommen)

Tschegges hat geschrieben:
Guten Abend,

Ich hatte schon lange die Idee ein Buch zu schreiben. Nun hab ich den ersten Schritt gewagt und den Prolog für den Fantasy Roman verfasst.


Fantasyroman ist im Deutschen ein Wort. Guckst du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Leerzeichen_in_Komposita


Gruß
Hannelore
von: Hannelore Goos
02.06.2017, 09:30
Forum: Self-Publishing
Thema: Text mit Fehlern veröffentlicht
Antworten: 23
Zugriffe: 4932

Re: Text mit Fehlern veröffentlicht

Hallo,

generell kann ich nur raten, die erste Ausgabe als Fun-Edition zu machen. Vieles sieht man erst im gedruckten Buch. Auch die Qualität der Bilder und die Farbe des Umschlags ist dann quasi "original" zu sehen.

Gruß
Hannelore

Zur erweiterten Suche