Die Suche ergab 513 Treffer

von: Gerhard
16.08.2009, 10:46
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Apparatus telephonis.
Antworten: 4
Zugriffe: 1401

:lol:

thumbbup thumbbup thumbbup

War das schön. Hast du noch mehr davon???
von: Gerhard
15.08.2009, 23:10
Forum: Textakademie
Thema: Rechtschreibung - Hilfe !
Antworten: 20
Zugriffe: 3931

Danke für die Hilfestellung. Ich finde es immer wieder sehr erheiternd, wie viel Unsicherheit bezüglich Rechtschreibung doch auch unter Autoren zu finden ist. 3 Vorschläge - 3 Meinungen - 5 Erklärungen .... herrlich! cheezygrin Ich habe jetzt mal meinen Würfel herausgenommen ... und der hat sich für...
von: Gerhard
14.08.2009, 18:05
Forum: Textakademie
Thema: Rechtschreibung - Hilfe !
Antworten: 20
Zugriffe: 3931

Anita hat geschrieben:
Hallo Gerhard!

Hier ein Vorschlag von mir: Wie wär's mit "Interpretation nach Ernst Mach"? -


Antia, :lol:

das ist Feigheit vor dem Feind "Rechtschreibung".

cheezygrin
von: Gerhard
14.08.2009, 17:58
Forum: Textakademie
Thema: Rechtschreibung - Hilfe !
Antworten: 20
Zugriffe: 3931

Laut Duden Ausgabe 2009:

Beispiel: kep|lersch; das keplersche od. Kepler'sche Gesetz K 135

Bevorzugt wird von Duden die erste Version: keplersche Gesetz.

angle:
von: Gerhard
14.08.2009, 17:53
Forum: Textakademie
Thema: Rechtschreibung - Hilfe !
Antworten: 20
Zugriffe: 3931

Liebe Sylivia,

love1

aber irgendwie sagt Duden da was anderes.

Dein Link ist nämlich eine Zeitschriftenausgabe von 1967 ... ja, die alten 68er ... da war alles irgendwie einfacher cheezygrin
von: Gerhard
14.08.2009, 17:47
Forum: Textakademie
Thema: Rechtschreibung - Hilfe !
Antworten: 20
Zugriffe: 3931

Rechtschreibung - Hilfe !

Ich hab da mal ein Problem, mit dem ich mich schon länger herumschlage. Habe auch schon die Forensuche bemüht und meinen neuesten Duden (Ausgabe 2009), aber so richtig schlüssig bin ich mir noch nicht. Es geht um mein neues Buch, das Ende des Jahres herauskommen wird und es wird sich mit der rätselh...
von: Gerhard
12.08.2009, 14:52
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Angler Gerhard
Antworten: 7
Zugriffe: 1341

:lol: thumbbup thumbbup thumbbup

Jede Namensgleichheit ist rein zufällig, nicht beabsichtigt und überhaupt ist alles frei erfunden.

cheezygrin
von: Gerhard
09.08.2009, 11:12
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Zitate - rechtliche Grundlagen?
Antworten: 4
Zugriffe: 1670

Guckst du hier:

http://www.bod.de/autorenpool/zitat-t6827,highlight,zitate.html


Du kannst aber auch mal die Suchen Funktion benutzen, da findest du noch mehr. Das Thema hatten wir nämlich hier schon ausführlich diskutiert.
von: Gerhard
03.08.2009, 22:05
Forum: Autorenportraits
Thema: Die böse Fee verzaubert euch
Antworten: 32
Zugriffe: 5606

Gibt es auch böse Feen???? Ich dachte, Feen sind immer gut, nur Hexen sind böse? Na ja, in dieser Welt lernt man eben nie aus.

welcome: im Pool.

Irgendwie ist es nach dem Unzug noch sehr hell hier. Oder scheint vielleicht die Sonne so gewaltig?
cheezygrin
von: Gerhard
03.08.2009, 15:41
Forum: Neues von BoD
Thema: Herzlich Willkommen
Antworten: 72
Zugriffe: 20544

sylviab hat geschrieben:
auch von mir ein welcome:

bei Richard musst Du aufpassen, Friederike,
der meint das so, wie er das schreibt
cheezygrin


Glaube ich nicht, Richard gehört zum Typ Mann, die zwar laut bellen, aber nicht beißen.

cheezygrin
von: Gerhard
02.08.2009, 17:01
Forum: Buchvermarktung
Thema: Wer nicht wirbt, der stirbt - 2. Teil
Antworten: 72
Zugriffe: 16304

OK, hab gerade mal etwas gegoogelt. Es scheint heute tatsächlich jeder eine Buchhandlung eröffnen zu können. Also, ich nehme diese, meine Aussage mit dem größten Bedauern zurück cheezygrin . Aber trotzdem würde ich bei meiner Idee von einem Verkauf abraten. Der Aufwand für den Einzelnen wäre einfach...
von: Gerhard
02.08.2009, 16:53
Forum: Buchvermarktung
Thema: Wer nicht wirbt, der stirbt - 2. Teil
Antworten: 72
Zugriffe: 16304

In geringem Umfang ist das auch kein Problem. Aber nicht als Hauptbeschäftigung. Das wurde mir zumindest mal vor ein paar Jahren gesagt (Börsenverein, Arbeitsamt ... ich weiß es nicht mehr), als ich eine Buchhandlung aufmachen wollte in der meine Tochter verkaufen wollte. Da meinte man, ich oder mei...
von: Gerhard
02.08.2009, 13:11
Forum: Buchvermarktung
Thema: Wer nicht wirbt, der stirbt - 2. Teil
Antworten: 72
Zugriffe: 16304

Das Problem ist, dass ein Verkauf der Bücher in einem Café ungemein aufwändig für den einzelnen ist. Die Bücher müssten immer vorrätig, die Abrechnungen müssten penibel genau sein und der Café Besitzer möchte vielleicht auch einen Anteil. Dazu käme noch, dass Bücher in Deutschland nur von ausgebilde...
von: Gerhard
30.07.2009, 15:35
Forum: Buchvermarktung
Thema: Wer nicht wirbt, der stirbt - 2. Teil
Antworten: 72
Zugriffe: 16304

Wer nicht wirbt, der stirbt - 2. Teil

Mir ist, angeregt durch einige Ideen hier im Forum, auch ein vielleicht interessanter Gedanke gekommen. Ist aber noch nicht so ganz durchdacht. Wie wäre es mit einer "Wanderausstellung" unserer Bücher. Wenn ich bei diesem Wetter in der Stadt herum laufe, sehe ich in den Kaffees Gäste, die ...
von: Gerhard
29.07.2009, 18:51
Forum: Autorenportraits
Thema: Mich gibt es jetzt auch als Autorin
Antworten: 17
Zugriffe: 3060

Hallo Petra,

danke für deine ausführliche Antwort. Ich kann dich und deine Familie absolut verstehen. Hab dein Buch schon in meinem Einkaufswagen bei amazon.

Zur erweiterten Suche