Die Suche ergab 4534 Treffer

von: Siegfried
20.05.2021, 11:52
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 132
Zugriffe: 9457

Re: Gendergerechte Sprache

Und es gibt noch eine auffällige strukturelle Parallele zu den heutigen Gender-Umtrieben Es gibt noch einen Punkt, der oftmals bei der Diskussion um die Gender-Sprache vergessen wird: Gendern soll in der Sprache die notwendigen Änderungen durchsetzen, damit Frauen sich in der Sprache wiederfinden. ...
von: Siegfried
19.05.2021, 20:49
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 132
Zugriffe: 9457

Re: Gendergerechte Sprache

Übrigens: Das Verlinken von subjektiv ausgesuchten Artikeln nützt überhaupt nichts, wenn man nicht auch die eine gegenteilige Meinung vertretenden Artikel verlinkt. Erst dann entsteht (möglicherweise) ein Diskurs. Und ich bin gespannt: In der nächsten Wochenendausgabe der Berliner Zeitung wird die ...
von: Siegfried
18.05.2021, 08:14
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 132
Zugriffe: 9457

Re: Gendergerechte Sprache

Rassismus ausreichend? Wenn du dich jetzt noch beim Essen eines Negerkusses fotografieren würdest . . . bash: So etwas esse ich nicht. Also kein Foto. Dafür darfst du mir aber ein anderes Schild umhängen. Wie ich gerade in der FAZ gelesen habe, sollen all jene, deren Vorfahren in der Zeit von 1933 ...
von: Siegfried
17.05.2021, 12:58
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 132
Zugriffe: 9457

Re: Gendergerechte Sprache

Also den Sexisten hast du jetzt bereits bewiesen. thumbbup Was ist mit dem Rassisten? cheezygrin Gruß Hannelore Angeblich erzeugen Wörter bestimmte Bilder im Kopf. Beim Wort "Pilot" sollen wir angeblich das Bild eines Mannes im Cockpit im Kopf haben (und sind dann völlig überrascht, wenn ...
von: Siegfried
17.05.2021, 00:42
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 132
Zugriffe: 9457

Re: Gendergerechte Sprache

Die Gendersprache muss nicht lächerlich gemacht werden - sie ist es. "Die gestrige Aufführung von Beethovens 3. Sinfonie zeigte wieder einmal, welche Qualität das Orchester inzwischen erreicht hat. Hier sind insbesondere die Streicher und Bläser zu erwähnen ..." Das geht so gar nicht. Gen...
von: Siegfried
17.05.2021, 00:22
Forum: Buchvermarktung
Thema: Hörbuch-Podcast
Antworten: 18
Zugriffe: 4067

Re: Hörbuch-Podcast

oder wurde einfach nur rechtzeitig höflich abgesagt? Vielleicht ist man inzwischen wieder im Kerngeschäft mit professionellen Kunden ausgelastet und hat es nicht mehr nötig, die Lockdowndurststrecke zu überbrücken, indem man sich mit anmaßenden Amateuren herumärgert. Das könnte ich jedenfalls sehr ...
von: Siegfried
15.05.2021, 15:27
Forum: Buchvermarktung
Thema: Hörbuch-Podcast
Antworten: 18
Zugriffe: 4067

Re: Hörbuch-Podcast

Ich habe gerade die Email bekommen, dass das Projekt gestorben ist. Grund: Bereits in der Planungsphase wurde die Erfolglosigkeit des Projektes eingesehen. Überrascht mich das jetzt? Wenn ich in mich hineinhöre, irgendwie nicht. Ich erinnere mich: Die 6 Phasen eines Projektes 1. Enthusiastische Bege...
von: Siegfried
14.05.2021, 22:54
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 132
Zugriffe: 9457

Re: Gendergerechte Sprache

Du siehst, selbst du wirst von den Vorurteilen der Männergesellschaft unbewusst gesteuert. Ich bin weiß, ich bin alt, ich bin ein Mann. Also bin ich ein weißer alter Mann und daher automatisch Rassist und Sexist. Ich werde nicht gesteuert, ich werde definiert. Von jenen in der Gesellschaft, die es ...
von: Siegfried
13.05.2021, 19:32
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 132
Zugriffe: 9457

Re: Gendergerechte Sprache

Ergänzung: Die ZDF-Heute-Nachrichtensendung hat in den letzten Monaten verstärkt Versuche gestartet, genderkorrekte Bezeichnungen . in die Moderation einfließen zu lassen: Journalist:innen, Ministerpräsident:innen, Politiker:innen Mittlerweile ist diese Tendenz deutlich erlahmt. Allein heute - gerad...
von: Siegfried
13.05.2021, 18:43
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 132
Zugriffe: 9457

Re: Gendergerechte Sprache

Vielleicht wären dann solche Sätze nicht mehr "normal": Mit "Museion" ist ursprünglich ein Heiligtum der Musen gemeint, den Schutzpatronen aller Gelehrten und der schönen Künste. (aus einer Veröffentlichung hier auf BoD, Hervorhebung durch mich) Es ist prinzipiell gut, dass der ...
von: Siegfried
13.05.2021, 11:35
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 132
Zugriffe: 9457

Re: Gendergerechte Sprache

Das Problem ist doch einfach zu lösen: Man verwendet überall die weiblich Form und schreibt ins Impressum, dass damit die Männer eingeschlossen sind. Das hat doch umgekehrt auch jahrelang funktioniert. Gruß Hannelore Wenn damit das Problem gelöst ist, gehst du dann mit gutem Beispiel voran? Mich wü...
von: Siegfried
08.05.2021, 15:10
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Buch ohne Recherche aus den Erinnerungen geschrieben
Antworten: 15
Zugriffe: 2464

Re: Buch ohne Recherche aus den Erinnerungen geschrieben

mtg hat geschrieben:
es sei denn, man möchte verunsichert werden.

thanks: thumbbup thanks: thumbbup

Der Erste, der es verstanden hat! cheezygrin

Beste Grüße
Siegfried
von: Siegfried
08.05.2021, 11:59
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Buch ohne Recherche aus den Erinnerungen geschrieben
Antworten: 15
Zugriffe: 2464

Re: Buch ohne Recherche aus den Erinnerungen geschrieben

1) Ich habe das Buch aus meinen Erinnerungen geschrieben und einige Orte abgewandelt / räumlich verlegt / zum Ort hinzugefügt. Ist es irgendwie problematisch, wenn man echte Orte nimmt, sie für den Sinn der Story aber zum Beispiel auf die andere Seite des Dorfes legt? Auf keinen Fall reale Orte ben...
von: Siegfried
06.05.2021, 23:35
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Buch ohne Recherche aus den Erinnerungen geschrieben
Antworten: 15
Zugriffe: 2464

Re: Buch ohne Recherche aus den Erinnerungen geschrieben

Hallo, Stefan! 1) Es handelt sich um einen Mord in einer realen Höhle. Das ist wie bei einem Regionalkrimi. Ist dies in Ordnung und kann so stehen bleiben? Auf gar keinen Fall! Ich stelle mir vor, der Mord würde in der Barbarossa-Höhle im Kyffhäuser geschehen! Wenn dadurch die Touristenzahlen einbre...
von: Siegfried
06.05.2021, 18:03
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Buch ohne Recherche aus den Erinnerungen geschrieben
Antworten: 15
Zugriffe: 2464

Re: Buch ohne Recherche aus den Erinnerungen geschrieben

Ja. Das ist üble Nachrede. Wenn es nur ein Hotel im Dorf gibt, und du machst es runter, dann steht da schwarz auf weiß, dass das Hotel Mist ist. Und der Besitzer kann dich wegen übler Nachrede verklagen. Da kannst du den Namen ändern, wie du willst. Wenn es nur einen Bäcker gibt und der ist der Mör...

Zur erweiterten Suche