Die Suche ergab 155 Treffer

von: Laura
12.10.2007, 20:19
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungen mit Kleinverlagen
Antworten: 20
Zugriffe: 6477

Was ich wollte? Meine Erfahrungen weitergeben an die, die es interessiert. Diese Erfahrungen habe ich keineswegs nur in einem Hobbyautorenforum gesammelt, sondern ich habe eine ganze Menge bei Kleinverlagen veröffentlicht, allerdings nicht unter dem Pseudonym Laura Anders, weil ich nicht nur Erotik ...
von: Laura
12.10.2007, 20:04
Forum: Self-Publishing
Thema: Akzeptanz von BoD-Büchern bei Nur-Lesern
Antworten: 83
Zugriffe: 13965

Hallo Judith, mir wurde schon vor ein paar Jahren klar, dass ich auf keinen Fall ein Buch bei einem Kleinverlag veröffentlichen will - bei Kurzgeschichten in Anthologien sehe ich das anders, eine solche Veröffentlichung betrachte ich immer wieder als Test, ob meine Texte ankommen und an einer Kurzge...
von: Laura
12.10.2007, 14:41
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungen mit Kleinverlagen
Antworten: 20
Zugriffe: 6477

Eine sinnvollere Zeitverwendung waere es uebrigens, sich mal intensiver mit dem Verlagswesen in Deutschland auseinanderzusetzen. Heinz. Was glaubst du wohl, was ich seit vier Jahren mache? Warum ist es bloß so schwierig, die Erfahrungen eines anderen, in diesem Fall meine, gelten zu lassen? Warum i...
von: Laura
12.10.2007, 11:08
Forum: Self-Publishing
Thema: Ein "BOD"-Titel ist in den Top-10
Antworten: 31
Zugriffe: 8646

Hallo Jola, da bin ich ja froh, dass es nicht nur mir so geht. Ich habe auch keine Lust, mich damit näher zu beschäftigen. Man muss damit leben, dass im Internet getrickst wird und das einkalkulieren. LG Laura
von: Laura
12.10.2007, 11:03
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungen mit Kleinverlagen
Antworten: 20
Zugriffe: 6477

Klar, es gibt auch etliche idealistische "Ein-Mann"-Unternehmen, deren Kapazität logischer Weise beschränkt ist. Es gibt aber - und das ist die Mehrzahl - Verlage mit realtiv wenigen, jedoch hoch qualifizierten Mitarbeitern inklusive anspruchsvollem Lektorat, deren Bücher relativ hohe Auf...
von: Laura
11.10.2007, 22:12
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungen mit Kleinverlagen
Antworten: 20
Zugriffe: 6477

Erfahrungen mit Kleinverlagen

Ich habe einige Erfahrungen mit Kleinverlagen, an einer aber möchte ich auch andere teilnehmen lassen um zu zeigen, dass BoD nicht die allerschlechteste Wahl für Hobbyautoren ist: Eine mir aus dem Internet bekannte Autorengruppe hat zwei Jahre lang erfolgreich ihre Anthologien bei einem Kleinverlag ...
von: Laura
11.10.2007, 21:39
Forum: Self-Publishing
Thema: Ein "BOD"-Titel ist in den Top-10
Antworten: 31
Zugriffe: 8646

so lange handfestere Beiweise als z. B. diese Lieblingslisten, fehlen. Jetzt verstehe ich endgültig nicht mehr, was du meinst. Diese Lieblingslisten sind doch der handfeste Beweis. Die Autoren haben ein paar hundert Lieblingslisten anlegt, auf denen immer wieder ihr Buch auftaucht. Gruß Chris Das l...
von: Laura
11.10.2007, 21:36
Forum: Self-Publishing
Thema: Akzeptanz von BoD-Büchern bei Nur-Lesern
Antworten: 83
Zugriffe: 13965

Das Problem mit der Nichtpräsenz in den Buchhandlungen hat man auch, wenn man bei Kleinverlagen veröffentlicht. Ich kenne eine Menge Kleinverlage, aber keinen, der in Buchhandlungen vertreten ist. Genauso verhält es sich mit dem Buchpreis, von daher ist es gleich, ob man beim Kleinverlag XY oder bei...
von: Laura
10.10.2007, 23:05
Forum: Self-Publishing
Thema: Akzeptanz von BoD-Büchern bei Nur-Lesern
Antworten: 83
Zugriffe: 13965

Hallo Claudia, meine Entwicklung als Autorin war ganz ähnlich wie deine. Ursprünglich wollte ic nur ganz professionell und gegen Honorar schreiben. Inzwischen bin ich nach sehr reiflicher Überlegung zu dem Schluss gekommen, mein Schreiben nur noch als Hobby zu betrachten und auch so zu betreiben. Dh...
von: Laura
09.10.2007, 10:03
Forum: Self-Publishing
Thema: Ein "BOD"-Titel ist in den Top-10
Antworten: 31
Zugriffe: 8646

Hallo Chris, ich habe den Link angeklickt, da finde ich zwei Beiträge, die über die Vorgehensweise schimpfen, aber ihre Behauptungen nicht beweisen. Ich bin zwar altershalber keine so versierte Internetuserin, aber solche Unterstellungen sind mir hinreichend bekannt. Beispiel: Ein Kleinverlag wirbt ...
von: Laura
09.10.2007, 09:49
Forum: Self-Publishing
Thema: Akzeptanz von BoD-Büchern bei Nur-Lesern
Antworten: 83
Zugriffe: 13965

Hallo Chaoshexchen, genau dieselben Fragen hinsichtlich der Akzeptanz durch "normale" Leser habe ich mir auch schon gestellt. Die Erfahrung, dass fast jeder "normale" Mitmensch Autor mit Reichtum gleich setzt, ist mir schon x- mal untergekommen. Ich denke mir, dass normale Leser ...
von: Laura
08.10.2007, 09:31
Forum: Self-Publishing
Thema: Ein "BOD"-Titel ist in den Top-10
Antworten: 31
Zugriffe: 8646

Hallo Chris, ich habe das Buch unter den Bestsellern bei BoD entdeckt und daraufhin einige wenige Rezensionen bei Amazon gelesen. Hast du einen Link zu der entsprechenden Seite? Die kenne ich nämlich bis jetzt nicht, würde mich aber interessieren. Generell ist mir natürlich klar, dass im Internet lä...
von: Laura
07.10.2007, 17:41
Forum: Self-Publishing
Thema: Ein "BOD"-Titel ist in den Top-10
Antworten: 31
Zugriffe: 8646

Zitat: "Damit muss man wohl leben, dass nicht jeder solche Methoden fuer ganz so verwerflich haelt. Wenn es ums Geschaeft geht, hoert die Freundschaft eben oft aus. Ich finde das zwar nicht gut, aber die Realitaet ist so." Mir sind keine verwerflichen Werbemethoden aufgefallen, ich habe mi...
von: Laura
07.10.2007, 09:48
Forum: Self-Publishing
Thema: Ein "BOD"-Titel ist in den Top-10
Antworten: 31
Zugriffe: 8646

Das so genannte Katzenbuch ist eine Anthologie erotischer Kurzgeschichten von Erozuna, das nur zu Erklärung. Ich kann mich des Eindrucks nicht ganz erwehren, dass ihr euch vor allem deswegen so aufregt, weil es sich um ein Erotikbuch handelt. Oder hättet ihr euch auch so entrüstet, wenn es ein Märch...
von: Laura
05.10.2007, 14:29
Forum: Self-Publishing
Thema: Meine Erfahrungen mit einem BOD Verlag
Antworten: 5
Zugriffe: 14787

Hallo Heinz, natürlich ist das bei einem Druckkostenzuschussverlag nicht nur ärgerlich sondern auch mit gößeren finanziellen Verlusten verbunden. Was ich mit meinem Beitrag sagen wollte war lediglich, dass es in der Kleinverlagsszene, in der ich mich bisher getummelt habe, fast zur Norm gehört, dass...

Zur erweiterten Suche