Die Suche ergab 66 Treffer

von: Corvinus
13.06.2008, 06:58
Forum: Self-Publishing
Thema: Preis fürs Erstlingswerk?
Antworten: 25
Zugriffe: 5884

Also ich hab es in meinen Büchern so gehalten, dass ich den Innenrand grundsätzlich 2 bis 3 mm größer als den Außenrand gemacht habe. Hat immer super funktioniert und sieht vom Gesamteindruck her auch wirklich toll aus. Was das Verröffentlichen selbst angeht, so ist das eine Sache über die man beson...
von: Corvinus
10.06.2008, 18:18
Forum: Self-Publishing
Thema: Preis fürs Erstlingswerk?
Antworten: 25
Zugriffe: 5884

Mit den Rändern kann man schon etwas rumprobieren. Hab im letzten Buch 1,4 cm innen und 1,2 cm außen genommen und musste feststellen, dass es optisch und technisch sehr gut zu handhaben ist. Unter Umständen und unter Berücksichtigung der richtigen Schriftart und -größe den Zeilenabstand ein klein we...
von: Corvinus
10.06.2008, 14:19
Forum: Self-Publishing
Thema: Preis fürs Erstlingswerk?
Antworten: 25
Zugriffe: 5884

Na ja, genau dies ist aber der große Pferdefuß bei BOD. Der Preis... Schlicht und einfach zu viel. Selbst wenn man die Marge bis auf die Schmerzgrenze runterschraubt ( so auf 30 bis 50 Cent ) sind die Bücher einfach im Verkauf und in Hinblick auf die gebotene Qualität zu teuer.
von: Corvinus
03.06.2008, 21:59
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD Classic und Pseudonym?
Antworten: 23
Zugriffe: 5224

Sehe ich im Grunde ebenso...
von: Corvinus
03.06.2008, 21:32
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD Classic und Pseudonym?
Antworten: 23
Zugriffe: 5224

Nun, indirekt haben die rechtlichen Auswirkungen meines Erachtens durchaus auch - zumindest ein Stück weit - etwas mit der Frage zu tun, ob unter eigenem Namen oder Pseudonym veröffentlicht wird. Ich für meinen Teil sehe im Ausgangsposting 2 Fragen. Die eine ist ob man im BOD Classic auch unter Pseu...
von: Corvinus
03.06.2008, 19:33
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD Classic und Pseudonym?
Antworten: 23
Zugriffe: 5224

Eine kleine Anmerkung zur rechtlichen Seite... Sollte dennoch herauskommen, dass das Buch von Dir geschrieben wurde und einige Personen aus diesem fühlen sich verunglimpft würde zumindest eine strafbewährte Unterlassungserklärung bei rauskommen. Die Anwalts- und Gerichtskosten kämen auch noch obendr...

Zur erweiterten Suche