Die Suche ergab 565 Treffer

von: Arno Abendschön
25.09.2017, 10:22
Forum: Textfeedback
Thema: Homophob, aber sonst gut erzogen
Antworten: 11
Zugriffe: 2004

Re: Homophob, aber sonst gut erzogen

Danke, Monika, für deine Anmerkungen, die ich durchweg als konstruktiv-fragend empfunden habe. Der kleine Text will gar keine Kurzgeschichte sein, eher eine autobiographische Kürzestgeschichte. Er beruht auf einer realen Begebenheit von 2013 oder 2014, wobei die Niederschrift in der Art eines Tagebu...
von: Arno Abendschön
24.09.2017, 22:06
Forum: Textfeedback
Thema: Homophob, aber sonst gut erzogen
Antworten: 11
Zugriffe: 2004

Re: Homophob, aber sonst gut erzogen

Siegfried, wir werden uns nicht einigen. Ich habe versucht, sprachliche und inhaltliche Zusammenhänge zu analysieren - du willst lieber "locker" bleiben. Das ist der in manchen Kreisen heutzutage übliche Illusionismus. Man verwechselt gern das Wünschbare mit dem tatsächlich Vorliegenden. D...
von: Arno Abendschön
24.09.2017, 18:06
Forum: Textfeedback
Thema: Homophob, aber sonst gut erzogen
Antworten: 11
Zugriffe: 2004

Re: Homophob, aber sonst gut erzogen

Siegfried, nur noch zwei Anmerkungen von mir: 1. Dieser sprachliche Generationengegensatz erscheint mir zum Teil konstruiert und auch verharmlosend. Jugendsprache hin oder her, ihre Sprecher sind durchaus auch zu einem althergebrachten Sprachgebrauch imstande. Vor einigen Jahren z. B. erlebte ich in...
von: Arno Abendschön
24.09.2017, 14:37
Forum: Textfeedback
Thema: Homophob, aber sonst gut erzogen
Antworten: 11
Zugriffe: 2004

Re: Homophob, aber sonst gut erzogen

Mir ist diese Theorie vom Bedeutungswandel in der Jugendsprache schon bekannt, Siegfried. Sie ist ja auch nicht falsch. Nur deckt sie eben nicht alle Situationen ab. Es kommt nach wie vor auf Anlass und Zweck der Verwendung des Wortes an. Was will der Sprecher konkret erreichen? In dem Video bezieht...
von: Arno Abendschön
24.09.2017, 12:33
Forum: Textfeedback
Thema: Homophob, aber sonst gut erzogen
Antworten: 11
Zugriffe: 2004

Homophob, aber sonst gut erzogen

Ich muss zum Bahnhof Friedrichstraße, ich werde die U-Bahn nehmen. Auf der Station unten läuft gerade ein Zug ein, schnell hinein! Aber da streitet ein Trio in der Tür, es sieht bedrohlich aus. Ein ganz Junger zetert, die beiden um die dreißig knurren - wenn sie nur nicht aufeinander einschlagen. Ne...
von: Arno Abendschön
03.09.2017, 12:07
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Leitkultur - Was deutschsprachige Kultur ist! Und was sie nicht ist!
Antworten: 150
Zugriffe: 16412

Re: Leitkultur - Was deutschsprachige Kultur ist! Und was sie nicht ist!

Hugo, interessant, dass dich der Hintergrund des Schopenhauer-Zitats nicht interessiert, nur der Wortlaut. So allergisch reagieren z.B. auch evangelikale Fundamentalisten auf moderne Bibel-Exegese. Nicht ich habe Schopenhauer in die Debatte eingeführt. Ich verwahre mich nur dagegen, dass er auf dies...
von: Arno Abendschön
02.09.2017, 18:53
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Leitkultur - Was deutschsprachige Kultur ist! Und was sie nicht ist!
Antworten: 150
Zugriffe: 16412

Re: Leitkultur - Was deutschsprachige Kultur ist! Und was sie nicht ist!

Warum sollte MichaelHA auf das Schopenhauer-Zitat eingehen? Schopenhauer thematisiert dem Wortlaut nach den Nationalstolz im Sinne von Hybris und als Ersatz für Substanzielles. Ich teile die Auffasssungen von MichaelHA zum großen Teil nicht, aber ich finde an seinen Ideen nichts Nationalstolzes in d...
von: Arno Abendschön
25.08.2017, 13:34
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Leitkultur - Was deutschsprachige Kultur ist! Und was sie nicht ist!
Antworten: 150
Zugriffe: 16412

Re: Leitkultur - Was deutschsprachige Kultur ist! Und was sie nicht ist!

Auf dem zuletzt erreichten Niveau kann man Ahaus durch eine Vielzahl von Städtenamen ersetzen, Wuppertal zum Beispiel. Es ist aber allzu simpel, auf den Geburtsort abzustellen. Gathmann dagegen hat das Milieu kurz beleuchtet, in dem der Politiker gewissermaßen zu Hause ist. Und das hat mehr mit Berl...
von: Arno Abendschön
25.08.2017, 11:17
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Leitkultur - Was deutschsprachige Kultur ist! Und was sie nicht ist!
Antworten: 150
Zugriffe: 16412

Re: Leitkultur - Was deutschsprachige Kultur ist! Und was sie nicht ist!

Zu dem oben erwähnten "Provinzkasper Jens Spahn" schrieb gerade der Spiegel-online-Redakteur Florian Gathmann: Spahn kommt zwar aus dem münsterländischen Ottenstein - aber er ist weder einer von unten noch ein Provinzpolitiker. Spahns Vater war Unternehmer, schon mit 22 zog der Christdemok...
von: Arno Abendschön
19.08.2017, 16:44
Forum: Textfeedback
Thema: Max geht in die Politik
Antworten: 0
Zugriffe: 842

Max geht in die Politik

Er saß noch immer im Kreistag, trotz seiner Differenzen mit Partei und Fraktion. Zunächst war er nur Ersatzmann auf der Liste gewesen, doch hatte ein als Scherz deklarierter Bittgang nach einem Marienwallfahrtsort überraschend schnell Wunder gewirkt. Drei Kreisrätinnen wurden alsbald schwanger und z...
von: Arno Abendschön
29.06.2017, 14:46
Forum: Textfeedback
Thema: Schwule in der Zeitung
Antworten: 0
Zugriffe: 575

Schwule in der Zeitung

Bevor B. auf den Bahnsteig ging, blieb er an einem Kiosk stehen. Die Samstagausgaben der großen Zeitungen waren ausverkauft und so nahm er die dickleibige Wochenzeitung mit, die er sonst nicht las. Er freute sich schon über ihren Umfang, so groß war sein Bedürfnis nach Zerstreuung. Jenes Blatt galt ...
von: Arno Abendschön
06.06.2017, 21:35
Forum: Textfeedback
Thema: Bitte um ehrlich gnadenlose Kritik
Antworten: 5
Zugriffe: 1147

Re: Bitte um ehrlich gnadenlose Kritik

Mich irritiert bereits der Titel der Anfrage. Gemeint ist wohl eine "gnadenlos ehrliche Kritik". Man kann auf gnadenlose Weise ehrlich sein, doch wie soll das zu verstehen sein: auf ehrliche Weise gnadenlos? Kann einer auch unehrlich gnadenlos sein? Der Titel ist keine gute Visitenkarte, s...
von: Arno Abendschön
27.05.2017, 21:55
Forum: Textfeedback
Thema: Die Kunst der Lobhudelei
Antworten: 0
Zugriffe: 615

Die Kunst der Lobhudelei

- Nicht die Faust, der Samthandschuh regiert die Welt oder Das eigennützige Lob - Das Literaturforum XYZ steht seit langem unter der mild-despotischen Fuchtel von Dr. Majonäse. Wie macht er das, ohne offizielles Amt, nur kraft seiner Autorität, wie hält der Alte den Laden zusammen und sie fast alle ...
von: Arno Abendschön
26.05.2017, 21:59
Forum: Textfeedback
Thema: Die Agenda der ganzheitlichen Projekte
Antworten: 0
Zugriffe: 537

Die Agenda der ganzheitlichen Projekte

Ein Projekt : das war vor Jahren das kommende Wort. Es gibt kommende Wörter, wie es kommende Männer und Frauen gibt. Eine der Theaterfiguren Heinrich Manns sagt einmal: „Wir haben nichts, was eine Sache ist, aber wir haben Sachlichkeit.“ Manche hatten damals ein Projekt. Nur einige Jahre später wur...
von: Arno Abendschön
08.05.2017, 22:24
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Der Cousin - Roman
Antworten: 0
Zugriffe: 615

Der Cousin - Roman

Der Cousin ist ein ironischer Familien- und Entwicklungsroman. Im Mittelpunkt stehen zwei Vettern, die nichts miteinander verbindet - so scheint es zunächst. Manfred, Anfang vierzig, Kunsthistoriker, lebt ernüchtert und ohne Bindungen in Hamburg. Der fünfzehn Jahre jüngere Theo ist Glasergeselle in...

Zur erweiterten Suche