Die Suche ergab 190 Treffer

von: Speedy
19.12.2008, 11:48
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Der Fehler will nicht verschwinden...
Antworten: 6
Zugriffe: 1629

Dein Problem erinnert mich an meinen ersten Krimi. Als ich den bei BoD hochladen wollte, funktionierte das auch ewig nicht. Der BoD-Server hatte sich übers Wochenende aufgehängt und niemand war da, den Fehler zu beheben.
von: Speedy
19.12.2008, 11:43
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Amazon.de Verkaufsrang
Antworten: 23
Zugriffe: 9225

Nach meiner Erfahrung genügt schon ein verkauftes Buch, um zumindest für einen Tag unter den 100.000 zu sein.
von: Speedy
19.12.2008, 11:40
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungen mit Shaker Media?
Antworten: 102
Zugriffe: 41792

Re: @Speedy:

Wenn ein Buch bei Amazon nur über Shaker als Drittanbieter zu beziehen ist, dann liegt es daran, dass man als Autor auf den Verkaufsweg "Barsortiment" ausdrücklich verzichtet hat. Es ist also nicht immer so bei Shaker, sondern man hat die Wahl. Da muss ich widersprechen. Mir ist ein ganz ...
von: Speedy
18.12.2008, 14:51
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungen mit Shaker Media?
Antworten: 102
Zugriffe: 41792

Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass es nicht so furchtbar schwer ist, ein Buch gut zu verkaufen, wenn ein paar Vorraussetzungen stimmen. Dazu gehört für mich u.a., dass man auch im Großhandel gelistet ist. Es ist vielen Buchhändlern einfach zu aufwändig, den direkten Kontakt zum Verlag o...
von: Speedy
18.12.2008, 09:34
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungen mit Shaker Media?
Antworten: 102
Zugriffe: 41792

Ich möchte an dieser Stelle auch mal von meinen bisherigen Erfahrungen mit Shaker berichten. Auf den ersten Blick macht die Firma einen guten Eindruck. Auch die Tatsache, dass man Manuskripte erst prüft, ehe man sie veröffentlicht, sehe ich als positiv an. Es gibt ja leider eine Menge Publikationen ...
von: Speedy
15.12.2008, 07:35
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: WDG Oberrat Brack - Armes Deutschland
Antworten: 26
Zugriffe: 5945

Bevor die Diskussion um WDG´s Buch hier zu einer Nichtraucherdebatte ausartet, möchte ich kurz mal betonen (ich kenne das Buch), dass es sich die Handlung wirklich nicht nur darum dreht. Es ist nur eines von vielen Themen, die WDG in seinem Krimi anreißt und auch mal kritisch hinterfragt. Das setzt ...
von: Speedy
10.12.2008, 15:44
Forum: Self-Publishing
Thema: Wie geht ihr um mit negativer Kritik?
Antworten: 78
Zugriffe: 11286

Negative Kritik? Ich würde sie lieber konstruktive Kritik nennen wollen, wenn sie fundierr und sachlich vorgetragen wird. Das ist etwas, wofür man unendlich dankbar sein sollte, denn es bringt einen weiter. Letztendlich ist die Schriftstellerei ja auch ein Entwicklungsprozess des Autors. Aber wie so...
von: Speedy
04.11.2008, 08:36
Forum: Self-Publishing
Thema: Eine Odyssee mit Lulu
Antworten: 11
Zugriffe: 2818

Da ich schon einige Erfahrungen mit Lulu habe, möchte ich sie hier kurz mitteilen. Um es kurz zu machen, Hawepe liegt mit seiner Einschätzung schon ziemlich gut. Tatsächlich waren bei Lulu bis zum Sommer 2007 beständig Fortschritte zu verzeichnen. Das Problem mit den Versandkosten wurde entschärft, ...
von: Speedy
21.10.2008, 15:17
Forum: Self-Publishing
Thema: Book on Demand in den USA?
Antworten: 25
Zugriffe: 4473

In meinen Augen schlimm, ist die druckqualität beim spanischen Drucker und das papier kann man auch vergessen. Dagegen ist die Qualität der bei Libri gedruckten Bücher normaler deutscher Standard.
von: Speedy
17.09.2008, 14:27
Forum: Self-Publishing
Thema: Fünf Jahresverträge bei BoD
Antworten: 34
Zugriffe: 5484

Da man aus meiner Erfahrung bei Fachbüchern doch deutlich bessere Margen erzielen lassen als mit Belletristik, sollten doch die fünf Jahre Vertragsbindung selbst dann verschmerzbar sein, wenn in den letzten beiden Jahren die Verkäufe deutlich zurückgehen.
von: Speedy
10.09.2008, 08:32
Forum: Self-Publishing
Thema: Wer hat mein Buch gekauft ?
Antworten: 29
Zugriffe: 5004

Das kann ich nur bestätigen. Klappern gehört einfach zum Handwerk.
Investiere doch in eine größere Anzeigen in Novitäten von BoD. Bei mir hat sich das wirklich in Verkäufen bemerkbar gemacht.
von: Speedy
10.09.2008, 08:23
Forum: Self-Publishing
Thema: Riesenlob an BOD - schneller gehts nicht
Antworten: 22
Zugriffe: 4519

Ist bei mir zwar inzwischen schon fast neun Monate her, doch damals ging es bei mir auch sehr schnell mit der Listung bei diversen Online-Buchhändlern. Thalia war bei mir damals am schnellsten und dort klappte es auch auf Anhieb mit dem Coverbild. Amazon hinkte bei mir etwa eine Woche hinterher und ...
von: Speedy
29.08.2008, 13:42
Forum: Buchvermarktung
Thema: Seltsame Logik!
Antworten: 44
Zugriffe: 8036

Nach meiner Erfahrung tun sich die Filialen großer Buchhandelsketten mit on Demand-Büchern sehr schwer. Dagegen rennt man häufig bei kleinen Läden und noch besser spezialisierten Buchhändlern offene Türen ein.
von: Speedy
29.08.2008, 13:35
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Amazon Advantage
Antworten: 28
Zugriffe: 11829

Amazon Advantage lohnt sich für den kleinen Selbstverleger eigentlich nicht wirklich. Was die Lieferbarkeit meiner Bücher betrifft, so habe ich bei Amazon die Erfahrung gemacht, dass sich Amazon auch bei kleinen, jedoch halbwegs regelmäßigen Umsätzen sich kleine Bestände anlegt. Kurioserweise jedoch...
von: Speedy
29.08.2008, 13:31
Forum: Self-Publishing
Thema: Umsätze
Antworten: 23
Zugriffe: 5740

Wer weiß, woran das manchmal liegt. man steckt halt nicht drin.

Auf jeden Fall hat BoD in dieser Frage deutliche Vorteile gegenüber Lulu.

Zur erweiterten Suche