Die Suche ergab 190 Treffer

von: Speedy
04.12.2007, 14:30
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD versus Lulu
Antworten: 135
Zugriffe: 30294

Was das reine Tempo des Hochladens betrifft, so nehmen sich Lulu und BoD nicht viel. Insgesamt ist es jedoch so, dass die Zeit zwischen der Freigabe und der Verfügbarkeit bei Lulu deutlich kürzer ist. Insgesamt ist die Frage Lulu oder BoD davon abhängig, was man mit dem Buch beabsichtigt. Bei einem ...
von: Speedy
04.12.2007, 14:17
Forum: Self-Publishing
Thema: Wie lange dauert's?
Antworten: 3
Zugriffe: 2331

Mein Buch ist inzwischen bei Libri und Amazon gelistet, jedoch ohne Cover und Klappentext. Wie lange dauert es, bis die dort ebenfalls erscheinen oder muss man sich da selbst kümmern?
von: Speedy
03.12.2007, 11:20
Forum: Self-Publishing
Thema: Einfach ein BOD Buch kaufen? Fehlanzeige!
Antworten: 68
Zugriffe: 16195

Viel schneller als ich es erwartet hatte ist mein Erstling jetzt bei Libri zu finden. Auch bei Thalia kann er bestellt werden, allerdings mit einer Lieferzeit von 3 Wochen gegenüber 2 Wochen laut Libri. Demnach kann ich endlich einen Selbstversuch in der Buchhandlung meines Vertrauens starten. thumb...
von: Speedy
29.11.2007, 08:12
Forum: Self-Publishing
Thema: Einfach ein BOD Buch kaufen? Fehlanzeige!
Antworten: 68
Zugriffe: 16195

Momentan fallen meiner Meinung nach zwei Faktoren zusammen. Einmal die sehr preisgünstige Variante BoD classic und das Weihnachtsgeschäft. Das wird sich sicherlich auch wieder normalisieren. Man muss sich halt mit seiner Planung darauf einstellen. Dabei ist es natürlich schade, dass das Weihnachtsge...
von: Speedy
28.11.2007, 09:51
Forum: Self-Publishing
Thema: Ein Bod-Buch im Buchladen vor vier Wochen bestellt
Antworten: 68
Zugriffe: 13379

Eure Erfahrungen mit BoD klingen schon recht entmutigend. Dabei hatte ich eigentlich die Hoffnung, dass sich BoD aufgrund der direkten Verbindung zu Libri positiv aus der Masse der on demand-Verlage herausheben könnte. :( Meine bisherigen Erfahrungenbei der Erstellung meines Buchs und der Abwicklung...
von: Speedy
28.11.2007, 09:07
Forum: Self-Publishing
Thema: Eine Schnecke ist wohl schneller...
Antworten: 25
Zugriffe: 5191

Mein erster Krimi ist mehr oder weniger aus Zufall entstanden. Ich hatte gerade die Arbeiten an einem Sachbuch abgeschlossen und das Manuskript einem Experten vorgelegt, um sachliche Fehler zu vermeiden. Der liess sich dabei viel Zeit (was sich auch gelohnt hat) und mir wurde die Zeit lang. In diese...
von: Speedy
28.11.2007, 08:50
Forum: Self-Publishing
Thema: Cover bei Bod - wie lange dauert es?
Antworten: 18
Zugriffe: 4796

Bei mir war das Cover nach 10 Tagen auf BoD zu sehen.
von: Speedy
27.11.2007, 15:09
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Schriftgröße? Seitenränder? Ein Buch in zwei Bände aufteilen
Antworten: 30
Zugriffe: 15567

Ich habe für mein Taschenbuch einen Innenrand von 21 mm festgelegt und finde ihn nach Ansicht des Probeexemplars zwar ausreichend doch dürfte er gerade bei dicken Wälzern etwas knapp werden. Ich habe übrigens mit Times New Roman, Schriftgröße 10 gearbeitet. Ist gut lesbar, könnte sogar noch etwas kl...
von: Speedy
26.10.2007, 10:34
Forum: Self-Publishing
Thema: Buchpreis zu hoch?
Antworten: 46
Zugriffe: 15948

Es ist nun einmal ganz einfach so, dass BoD-Bücher etwas teurer sein müssen als die Bücher von Großverlagen, die dann auch gleich eine entsprechende Auflage drucken können. Das liegt nunmal in der Natur der Sache. Dabei tue ich mich als Buchkäufer bei Fachliteratur naturgemäß leichter mit höheren Pr...
von: Speedy
26.10.2007, 10:17
Forum: Self-Publishing
Thema: Akzeptanz von BoD-Büchern bei Nur-Lesern
Antworten: 83
Zugriffe: 14232

Hallo PvO Im Grunde hast Du natürlich vollkommen Recht, man sollte dann die Buchhandlungen meiden. Nur, was macht so ein bekennender Buchhandlungsjunkey wie ich ohne seine regelmäßigen Pilgerfahrten zur nächsten Buchhandlung? Schon das Kramen und Stöbern und überall mal kurz Reinlesen ist doch eigen...
von: Speedy
25.10.2007, 07:54
Forum: Self-Publishing
Thema: Problem mit PDF Erstellung/Upload per EasyPrint
Antworten: 29
Zugriffe: 7550

Ich weiss und das Schlimme ist ja, dass sich jeder entdeckte Fehler, sei er noch so unbedeutend, sofort im Bewußtsein festsetzt. Man kann ihn einfach nicht ignorieren.
von: Speedy
24.10.2007, 16:59
Forum: Self-Publishing
Thema: Problem mit PDF Erstellung/Upload per EasyPrint
Antworten: 29
Zugriffe: 7550

Mir ist schon in der Druckvorschau ein total blöder Fehler ins Auge gesprungen,den vorher keiner meiner Korrekturleser und auch ich selbst nicht entdeckt hatte.
von: Speedy
24.10.2007, 16:55
Forum: Self-Publishing
Thema: Akzeptanz von BoD-Büchern bei Nur-Lesern
Antworten: 83
Zugriffe: 14232

Hab ich auch noch nicht und einen der Gründe dafür, neben gewissen Vorurteilen habe ich versucht, anzudeuten.

Und als bekennender Zapper habe ich schon in sehr vielen Programmen nachgeschaut. cheezygrin
von: Speedy
24.10.2007, 10:39
Forum: Self-Publishing
Thema: Akzeptanz von BoD-Büchern bei Nur-Lesern
Antworten: 83
Zugriffe: 14232

Sicherlich gibt es gerade bei der schreibenden Zunft Vorurteile gegen BoD. Doch wenn man sich einmal vor Augen führt, welchen Effekt selbst ein Verriß im Fernsehen auf die Verkaufszahlen von Büchern hat...
von: Speedy
24.10.2007, 10:26
Forum: Self-Publishing
Thema: Problem mit PDF Erstellung/Upload per EasyPrint
Antworten: 29
Zugriffe: 7550

Wenn man wochen- oder monatelang an so einem Manuskript gesessen hat und es inzwischen mehrfach korrigiert wurde, verliert man schon mal leicht die Geduld.

Vielen Dank für die Mahnung.

Zur erweiterten Suche