Textüberprüfung per Software - dreimal DUDEN im Ultrakurztest

Euer Forum rund um kreatives Schreiben, lesergerechtes Texten und spannende Plots.


Benutzeravatar
J. Kriebeler
Beiträge: 86
Registriert: 28.08.2020, 14:04
Wohnort: Kelkheim (Taunus)

Textüberprüfung per Software - dreimal DUDEN im Ultrakurztest

von J. Kriebeler (03.09.2020, 17:13)
Seit über 15 Jahren gibt es den DUDEN als Software. In den Anfängen ist er auf CD-ROM erschienen und konnte nur als Nachschlagewerk genutzt worden. Mit der deutschen Software StarOffice, das später zu OpenOffice wurde, konnte man ab 2010 direkt im Schreibprogramm seine Texte prüfen lassen. Das Fehlerfinden mit einem Duden-Programm war von Anfang an zuverlässiger als mit den sonst eingebauten Wörterbüchern.

Heute (Sommer 2020) gibt es drei Möglichkeiten, Texte mit einem Duden-Programm zu testen:
1. Duden Mentor (online) und ganz neu als Add-In für MS WORD für Windows 10 und macOS 10.14+,
2. Duden Korrektor als Plug-In für MS WORD in Windows 10,
3. Duden in der deutschen Software PAPYRUS Autor 10.

Ich habe mir die drei Möglichkeiten ganz kurz angesehen:

# 1. Duden Mentor
Der Duden Mentor ist seit diesem Jahr im Web verfügbar ( https://mentor.duden.de ). In der Gratisversion kann man Texte bis 800 Zeichen prüfen lassen. Das geht schnell und zuverlässig.
Den Duden Mentor gibt es nun auch als Add-In für MS WORD unter Windows 10 und macOS. Hier sind nach 7 Tage Testzeit jedoch knapp € 10.-- pro Monat fällig. Auch wenn die Texte lang sein dürfen, würde ich das nicht nutzen wollen. Denn der Text wird zu einem Computer von Duden gesendet und das Ergebnis kommt dann zurück. Eine Internetverbindung ist also immer erforderlich. Dieser Vorgang ist mit einer 50 Mb-Leitung nicht besonders schnell. Auch ist die Optik gewöhnungsbedürftig, siehe Screenshot.
1 Mac WORD Duden.jpg
Duden Mentor Word Mac


Hinweis: Um den Duden Mentor aus MS WORD Windows oder macOS wieder loszuwerden, gehen Sie wie folgt vor:
1a Mac Duden entfernen.jpg
Duden Mentor Word entfernen

A. Rufen Sie den Menübefehl Einfügen > Add-Ins > Meine Add-Ins auf.
B. Klicken Sie bei Duden-Mentor-Text auf die Pünktchen und ...
C. wählen Sie Entfernen.
Beenden Sie MS WORD zur Sicherheit und starten es neu.

# 2. Duden Korrektor
Den Duden Korrektor gibt es nur für MS WORD in Windows 10. Er wird vertrieben von der Firma EPC ( https://www.epc.de/unsere-loesungen/duden-korrektor-13-fuer-microsoft-office ) und kostet einmalig € 92,-- (kein Abo!).
Ist der Duden Korrektor in MS WORD installiert, dann kann man über die entsprechende Schaltfläche diesen starten. Neben der Textüberprüfung ist auch ein sehr umfangreicher Thesaurus (Synonym-Wörterbuch) enthalten. Die Prüfung braucht bei langen Texten so ihre Zeit. Die Darstellung der Fehler, ob Rechtschreibung, Grammatik oder Stil erfolgt über Farbe hinter den Wörtern. Man kann in den Voreinstellungen wählen, ob die Fehler nach ihrem Auftreten im Text oder nach Fehlergruppen angezeigt werden sollen. Mac-User, wie ich, können MS WORD mit Duden Korrektor in einer Virtuellen Maschine wie Parallels Desktop oder VMWare Fusion unter Windows 10 nutzen.
2 Win WORD.jpg
Duden Korrektor Word Win


# 3. Duden in PAPYRUS
In der deutschen Software PAPYRUS Autor 10 aus Berlin ist der Duden schon eingebaut. Papyrus ist mehr als nur eine Textverarbeitung. Es ist eine Autorensoftware, die viel mehr kann als MS WORD. Wer neugierig ist, kann es selbst testen ( https://www.papyrus.de/v10 ). Die Vollversion für macOS oder Windows 10 kostet einmalig € 178,-- (kein Abo!). Die Darstellung der Fehler, ob Rechtschreibung, Grammatik oder Stil erfolgt über Unterstreichungen. Das Finden von Problemstellen erfolgt deutlich schneller als in MS WORD. Lesen und Schreiben von .docx-Dateien oder .rtf ist für Papyrus kein Problem.
3_papyrus.jpg
Papyrus mit Duden


# Mein Fazit
Der Duden Mentor ist als gratis Angebot und Testen von kurzen Texten oder Textabschnitten gut. Als Add-In in MS WORD viel zu langsam. Nach meinem Gefühl findet der Duden Korrektor in MS WORD Windows 10 mehr Fehler als der Duden in PAPYRUS. Im Forum von Papyrus gibt es dazu eine lebhafte Diskussion ( https://www.papyrus.de/forum/threads/unterschiede-zwischen-duden-korrektor-für-papyrus-und-ms-office.8308/ ).

# Meine Frage
Was habt Ihr für Erfahrungen bei der Textüberprüfung per Software gemacht?
Freundliche Grüße
    J. Kriebeler
– Freier Autor, Lektor und Buch-Mentor –

"Mit den Tricks der Bestseller schreiben." – http://www.autorentrickkiste.de

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 738
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Textüberprüfung per Software - dreimal DUDEN im Ultrakurztest

von Hannelore Goos (03.09.2020, 17:36)
Da ich weder Word noch Papyrus habe, nützt mir das alles nichts. Außerdem enthalten unsere Bücher viel zu viel fremdsprachige Wörter (z. B. Protogermanisch, Altnordisch, Latein), da stolpern solche Programme ständig.

Hast du mal Komposita getestet? Die meisten Rechtschreibüberprüfungsprogramme können damit nicht umgehen.

Gruß
Hannelore
Bild

Benutzeravatar
J. Kriebeler
Beiträge: 86
Registriert: 28.08.2020, 14:04
Wohnort: Kelkheim (Taunus)

Re: Textüberprüfung per Software - dreimal DUDEN im Ultrakurztest

von J. Kriebeler (03.09.2020, 18:02)
Hallo Hannelore,

das Programm (?) "Komposita" kenne ich nicht. Hast Du dazu einen Link?

Zu den DUDEN Erweiterungen: Wörterbücher kann man mit eigenen Wörter ergänzen.

Gruß J.
Freundliche Grüße
    J. Kriebeler
– Freier Autor, Lektor und Buch-Mentor –

"Mit den Tricks der Bestseller schreiben." – http://www.autorentrickkiste.de

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 738
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Textüberprüfung per Software - dreimal DUDEN im Ultrakurztest

von Hannelore Goos (03.09.2020, 18:46)
Hallo J.,

J. Kriebeler hat geschrieben:
das Programm (?) "Komposita" kenne ich nicht. Hast Du dazu einen Link?


Das ist kein Programm, sondern die grammatikalische Regel im Deutschen, dass Substantive zu neuen Wörtern kombiniert werden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Komposition_(Grammatik)

Die eingebaute Rechtschreibprüfung z. B. in Word kann oft Komposita nicht erkennen, auch bei der Suchworteingabe in Google und ebay werden oft Deppenleerstellen erzeugt.

J. Kriebeler hat geschrieben:
Zu den DUDEN Erweiterungen: Wörterbücher kann man mit eigenen Wörter ergänzen.


Das weiß ich, aber das lohnt sich nicht, da ein Wort oft nur einmal zitiert wird.

Gruß
Hannelore
Bild

Benutzeravatar
J. Kriebeler
Beiträge: 86
Registriert: 28.08.2020, 14:04
Wohnort: Kelkheim (Taunus)

Re: Textüberprüfung per Software - dreimal DUDEN im Ultrakurztest

von J. Kriebeler (03.09.2020, 18:55)
Ja, das hatte ich leider falsch verstanden.

Ich habe den Satz aus Wikipedia
Sonderfälle
Zusammenrückungen, also Wörter wie Taugenichts, Nimmersatt, Gottseibeiuns, Dreikäsehoch, Vergissmeinnicht, fußbreit, fortan, sind in der Forschung in ihrer Zuordnung umstritten. Nach Bußmann stellen sie eine Ausnahme bei der Komposition dar, da das 2. Glied nicht Wortart und Flexionsklasse bestimmt.

In den Duden Motor kopiert. Es wird dort nur ein Fehler angezeigt, siehe Screenshot. Also wurden die zusammengesetzen Worte alle erkannt.

Bildschirmfoto 2020-09-03 um 18.51.44.png
Duden Mentor


Das kannst Du selbst gratis (bis 800 Worte) testen: https://mentor.duden.de

Gruß J.
Freundliche Grüße
    J. Kriebeler
– Freier Autor, Lektor und Buch-Mentor –

"Mit den Tricks der Bestseller schreiben." – http://www.autorentrickkiste.de

Turok!
Beiträge: 104
Registriert: 20.06.2020, 05:10

Re: Textüberprüfung per Software - dreimal DUDEN im Ultrakurztest

von Turok! (04.09.2020, 23:06)
Wer Komposita mag, man könnt auch einführen das ts oder tz mit ß zu ersetzen, bei Bedarf.
Im Deutschen klappt das gut. Z. B. Rechßglied. Also einmal Rechtsglied oder
Rechsglied= Rechs glied oder Rechs g Lied (Goldene Lied) Unter dem goldenen Lied könnte man verstehen,
eine leichte Rache an dem, der dir Unglück zugefügt hat, aus deiner Sicht, nachdem du mit dem Anderen sprechst warum er es getan hat. Wieder ein Beispiel der bereits eintretenden Sprachfehler oder Tippfehler.
Weil die Sprache über uns Richt spricht, bis wir sie verraten oder es erraten, das die Sprachverirrung und Verwirrung deshalb entstanden ist, weil wir uns an der Sprache gerächt haben. So nimmt sie so jetzt Rache an uns.
Aber wir mühßen ja alle weiterkommen im Leben. Und Rache wird es irgendwo immer geben. Je weniger du dich Rächst, desto öfter wird sich an dir gerächt. Aber dadurch hast du weniger Rache um dich herum. Nur ein kleines bisschen musst du es ja irgendwann tun, sonst kommt die Rache dir immer näher und will immer mehr...

Es gibt aber eines vor dem die Rache sich besonders fürchtet. Das wäre die Langeweile. Das ist das einzige an dem sich die Rache nicht rächen kann. Das hört sich verrückt an, aber rache kann nicht nachvollziehn was es bedeutet, gelangweilt zu sein. Dabei würde sie einschlafen.

otterpfote@gmail.com
Beiträge: 15
Registriert: 09.11.2020, 14:17

Re: Textüberprüfung per Software - dreimal DUDEN im Ultrakurztest

von otterpfote@gmail.com (13.11.2020, 14:07)
Welche kostenlosen Textüberprüfungen empfehlt ihr?

Bücherwurm21
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2021, 07:56

Re: Textüberprüfung per Software - dreimal DUDEN im Ultrakurztest

von Bücherwurm21 (23.02.2021, 12:47)
Hallo,

auch ich habe "Duden Mentor" bereits ausprobiert und kann es nur empfehlen. Ich habe einen Test gemacht und absichtlich Fehler eingebaut. Das Programm hat alle! Fehler einwandfrei erkannt.

Bis zu 800 Wörter kann man kostenlos überprüfen lassen.

Viele Grüße!

Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 262
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Re: Textüberprüfung per Software - dreimal DUDEN im Ultrakurztest

von Oldenfelde (26.02.2021, 11:32)
otterpfote@gmail.com hat geschrieben:
Welche kostenlosen Textüberprüfungen empfehlt ihr?


Die in den (La)TeX-Versionen eingebaute und erweiterbare Rechtschreibprüfung finde ich völlig ausreichend. Bei einem Zweifingerschreiber sind meist zwei Buchstaben vertauscht. Die werden schnell gefunden.
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Nenette
Beiträge: 4
Registriert: 03.01.2018, 15:07

Re: Textüberprüfung per Software - dreimal DUDEN im Ultrakurztest

von Nenette (20.03.2021, 11:39)
Hallole,
ich habe den Duden Mentor in MS Word 365 als Addin und bin bisher sehr zufrieden. Gut im Vergleich zum Browser Mentor ist, dass das System sich merkt, was bereits in einem Dokument geändert wurde.
Allerdings zeigt die Browser Version alle Wortdoppelungen an. Beim Addin muss man die Wörter selbst suchen. Es wird nur ein einziges markiert.
LG Nenette

Zurück zu „Textakademie“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.