Tipps & Tricks

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (29.10.2007, 11:32)
Hallo Gerd,

leider ist das Port auch nicht ohne. :? Aber ich habe auch schon Postkarten, Visitenkarten, Adressaufkleber und demnächst einen Stempel... :P

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Gerd R. Lorenz
Beiträge: 28
Registriert: 12.04.2007, 09:11
Wohnort: Gadebusch

Re:

von Gerd R. Lorenz (29.10.2007, 11:46)
hallo Judith,

einverstanden, aber ich nehme immer den längsten Postweg und damit das niedrigste Porto.
Gesamt gesehen eine preiswerte Werbungsbeschaffung.

Liebe Grüße von der Küste

Gerd
Als ich jung war, glaubte ich, Geld sei das Wichtigste im Leben; jetzt, wo ich älter bin weiß ich: Es stimmt !
Oscar Wilde

http://www.gerd-r-lorenz.de

Julienne
Beiträge: 8
Registriert: 28.10.2007, 22:32
Wohnort: Regen

Re:

von Julienne (29.10.2007, 21:17)
Hallo,

hier findet man wirklich nützliche Tipps die man als Jungautor gut brauchen kann.

Mein Buch erscheint zwar erst in ein paar Tagen aber bis jetzt mach ich schon viel Mundwerbung. Bei Freunden und Bekannten. Und was ich witzig fand ein Verwandter von einem guten Freund sprach mich nun wegen dem Buch an.

T-Shirts lassen wir auch machen. Mit einer Grafik von den beiden Hauptdarstellern.

Und da es bei mir so ist das die Namen von 2 Kindern genommen wurden (meiner Tochter ihren und von meinem Freund der Sohn) bekommen die beiden jeweils ein extra T-Shirt, wo ihre Figur drauf ist mit dem Namen.

Auch haben wir den Zoo mit dabei. Er macht Werbung. Und verkauft die Bücher gleich vor Ort.

Flyer werd ich auch noch drucken und mit dem auslegen hört sich nicht schlecht an.

Ich frag schon bei mir in der Nähe z.B. Sparkasse ob ich sie dort auslegen darf. Und es kam ein JA.

Vielleicht geht das bei euch ja auch das man ein Probeexemplar dort ausstellen darf.

Denn das sind Orte wo Menschen oft ein und aus gehen.

Versailles
Beiträge: 878
Registriert: 22.05.2007, 21:57

Re:

von Versailles (30.10.2007, 08:08)
Guten Morgen zusammen

Gerd
Ach ja: vielleicht jetzt schon ein alter Tipp: momentan bin ich Kunde bei VistaPrint. Dort greife ich allerdings alle Gratisangebote ab und zahle nur das Porto. Schaut man rein da.
VistaPrint kann ich wg. der Qualität wirklich empfehlen und meistens schicken die schneller als 21 Tage. Dann ist es auf jeden fall preiswerter als bei manchem Mitberwerber.

Im Bereich Photos und Geschenkideen greife ich auch gern auf pixum.de und seit kurzem auf myphotobook.de zurück.

@ Julienne, du hast schon einen großen Trumph in der Hand: Sparkasse und Zoo. Respekt. Ich habe mir gerade kurz angeschaut, was du geschrieben hast, weil ich wegen des Zoos neugierig geworden war :wink: Ich wünsche dir viel Erfolg! Die nächste Zoosaison in Straubing wird bestimmt spannend für dich.

Ich habe u.a. bei flyeralarm für relativ kleines Geld 2500 Flyer drucken lassen, die ich überall verteile und vor allem in JEDEN Brief lege. Da war sogar mal einer ans Finanzamt dabei.

Euch allen einen kreativen Tag
Amalia
DIE COMTESSE ab sofort als "EDITION BOD"
www.comtesse-heloise.de

Autorenphoto von J. Nemeth, Photostudio Kannengiesser, 58095 Hagen (2007)

Benutzeravatar
PvO
Beiträge: 854
Registriert: 21.10.2007, 09:50
Wohnort: Ostseebad Prerow

Re:

von PvO (30.10.2007, 08:47)
für relativ kleines Geld 2500 Flyer drucken lassen

Das interssiert mich für meine Firma, kannst du da mal einen Preis nennen?

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (30.10.2007, 11:54)
Wow, das sind wirklich interessante Preise! Peter, die kannst du unter http://www.flyeralarm.com/de/index.php nachlesen.

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Julienne
Beiträge: 8
Registriert: 28.10.2007, 22:32
Wohnort: Regen

Flyer

von Julienne (30.10.2007, 12:23)
So nun brüte ich über einem Flyer und wie es so ist ( noch nie einen gemacht hab), ich komm net weiter.

Meine Frage an euch, was muss da alles rein.

vielleicht könnt ihr mir helfen.

Kann die mitm Kopierer des Verlages drucken. Also brauch i keine bestellen.

Nur häng i was da alles drin stehen soll.

Hätt nie gedacht das ein Buch soviel Arbeit machen könnte.

Erfahrung fürs Leben gesammelt.

Benutzeravatar
jola
Beiträge: 384
Registriert: 23.09.2007, 22:48
Wohnort: Wien

Re:

von jola (30.10.2007, 14:57)
Tolle Preise, aber:

"Wir liefern nur innerhalb Deutschlands."

:(

Versailles
Beiträge: 878
Registriert: 22.05.2007, 21:57

@ Julienne

von Versailles (30.10.2007, 15:14)
Hallo meine Liebe,

also, du solltest das Cover, die Seitenzahl, ISBN und der Preis erwähnen. Die Infos habe ich auf die Vorderseite gedruckt.
Rückseite: Worum geht es im Buch? An wen ist es gerichtet - Zielgruppe ansprechen! Das betrifft dann - finde ich - auch das Layout, die Schrift und der Stil, in dem du den Flyer schreibst. Ab wann und wo ist das Buch erhältlich - mit Adresse, Webpage, und allem, was die Kontaktaufnahme und Bestellung erleichtert.

Beispiel:

JETZT ERHÄLTLICH
beim Buchhändler Ihres/Deines Vertrauens
im gängigen Online-Buchhandel
beim Verlag
im Zoo Straubing


Auch Lesungstermine - sofern geplant - können auf den flyer. Das war's, was ich auf meinen Flyer gedruckt habe.

Viel Erfolg
Amalia
DIE COMTESSE ab sofort als "EDITION BOD"

www.comtesse-heloise.de



Autorenphoto von J. Nemeth, Photostudio Kannengiesser, 58095 Hagen (2007)

Rita Hajak

Re:

von Rita Hajak (30.10.2007, 15:24)
Hallo Judith,

Diese Seite kann nicht angezeigt werden.

http://www.flyeralarm.com/de/index.php

Ist die Adresse richtig?


Gruß Rita

Versailles
Beiträge: 878
Registriert: 22.05.2007, 21:57

@ Judith & Rita

von Versailles (30.10.2007, 15:25)
Hallo zusammen,

sorry, da habe ich doch heute morgen den Link vergessen. Danke Judith für den Nachtrag thumbbup

Es ist gleich, ob man flyeralarm.de oder .com eingibt. Dennoch: die Seite lässt sich gerade jetzt auch bei mir nicht öffnen. Habe flyeralarm gegoogelt und folgendes gefunden:
Auffallend anders heißt es ab heute bei der erfolgreichen Online Druckerei flyeralarm. Rosa Website, rosa Anzeigen, rosa Plakate, rosa Flyer, ...
... vielleicht stellen die ihre Website um und sind überlastet?

Ja, die bieten (hoffentlich wieder) wirklich etwas für's Geld und mein Flyer war absolut einwandfrei!
Allerdings hatte ich im letzten Jahr bei einem Folder für meinen Chef mal einen Gau. Da war eine Schrift (Times New Roman) nicht in eine Kurve umgewandelt - als Laie verstand ich nur Bahnhof - und ausgerechnet auf dem Deckblatt des Folders für eine Messe tauchte plötzlich ein "§" statt eines "ä" auf. Seitdem lasse ich bei größeren Projekten lieber einen Datencheck machen.

Liebe Grüße
Amalia
DIE COMTESSE ab sofort als "EDITION BOD"

www.comtesse-heloise.de



Autorenphoto von J. Nemeth, Photostudio Kannengiesser, 58095 Hagen (2007)

Versailles
Beiträge: 878
Registriert: 22.05.2007, 21:57

Flyeralarm

von Versailles (30.10.2007, 15:39)
Da geht wohl schon seit einigen Wochen nichts mehr?? hmmm, mit 2500 Flyern kommt man ja auch eine Weile aus angle:

Alternativ: http://www.flyer24.de war manchmal etwas teurer, aber die Seite lässt sich öffnen und die liefern recht zügig.
DIE COMTESSE ab sofort als "EDITION BOD"

www.comtesse-heloise.de



Autorenphoto von J. Nemeth, Photostudio Kannengiesser, 58095 Hagen (2007)

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re: @ Julienne

von hawepe (30.10.2007, 15:45)
Hallo,

Versailles hat geschrieben:
Auch Lesungstermine - sofern geplant - können auf den flyer.


Bloss hat das den Nachteil, dass die Flyer dann bald nicht mehr verteilt werden koennen. Flyer mit ueberholten erminen landen schnell im Altpapier, weil sie insgesamt als ueberholt abgetan werden.

Beste Gruesse,

Heinz.

Benutzeravatar
PvO
Beiträge: 854
Registriert: 21.10.2007, 09:50
Wohnort: Ostseebad Prerow

Re:

von PvO (30.10.2007, 15:59)
Bis jetzt hab ich meine Flyer selbst gemacht. Der Vorteil: man kann sehr schnell und effizient auf Änderungen reagiern und hat auch die Stückzahl unter Kontrolle. Der Nachteil: bei den Tintenpreisen wird das nicht gerade günstig. Was sagt uns das? Nichts ist optimal.

Versailles
Beiträge: 878
Registriert: 22.05.2007, 21:57

Re:

von Versailles (30.10.2007, 20:51)
Hallo zusammen,

@ Hans: im Grunde gebe ich dir recht, weshalb ich ja auch meinen Flyer sehr allgemeingültig gehalten habe. Ich hatte es bei Julienne aber so verstanden, dass sie die Flyer frei gestalten und deshalb auf Änderungen schnell reagieren kann.
@ Peter: so isses

Liebe Grüße
Amalia
DIE COMTESSE ab sofort als "EDITION BOD"

www.comtesse-heloise.de



Autorenphoto von J. Nemeth, Photostudio Kannengiesser, 58095 Hagen (2007)

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.