Blog zu Literatur und Sprache

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Blog zu Literatur und Sprache

von hawepe (26.04.2010, 08:04)
Hallo,

schon vor dem Umzug der "Gedanken zu Literatur und Philosophie" auf blog.buchentdeckungen.de habe ich überlegt, ob und wie ich den Blog auf dem Bücherbrett zukünftig nutzen werde.

Herausgekommen ist der Blog "Über Literatur und Sprache". Zum einen möchte ich auf ihm mehr auf sprachliche Aspekte eingehen. Zum anderen, und für mich wichtiger, werden es grundsätzlich nur sehr kurze Beiträge sein, die nur einen Punkt anreißen.

Beste Grüße,

Heinz.

Susanne Henke
Beiträge: 206
Registriert: 10.12.2009, 11:30

Re:

von Susanne Henke (30.04.2010, 20:59)
Hallo Heinz,

Deine spitze Feder ist doch immer wieder ein Vergnügen ;-)

Herzliche Grüße

Susanne

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (01.05.2010, 10:22)
Hallo Susanne,

Susanne Henke hat geschrieben:
Deine spitze Feder ist doch immer wieder ein Vergnügen ;-)


Danke cheezygrin

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (01.05.2010, 10:28)
Hallo Heinz,

wie wäre es denn, wenn Du auch den Autorenpool in Deine Blogrolls mit aufnehmen würdest? Wäre fair finde ich ;-)

Grüße

Heiner

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (03.05.2010, 12:32)
Hallo Heiner,

Heiner hat geschrieben:
wie wäre es denn, wenn Du auch den Autorenpool in Deine Blogrolls mit aufnehmen würdest? Wäre fair finde ich ;-)


Kommt alles noch. Erst einmal möchte ich jedoch eine kleine Linksammlung zusammentragen, in der es sehr dezidiert um Literatur, Sprache, Buchgestaltung usw. geht und das auch noch möglichst abseits des Mainstreams.

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (07.05.2010, 23:25)
Hallo Heiner,

so, jetzt ist auch der Autorenpool verlinkt.

Außerdem habe ich vorhin noch zwei kurze Kommentare hochgeladen: Typographie – Wissenschaft, Kunst oder Handwerk? sowie Bücher aus dem Automaten.

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (08.05.2010, 15:51)
hawepe hat geschrieben:
Hallo Heiner,

so, jetzt ist auch der Autorenpool verlinkt.

Beste Grüße,

Heinz.


Hallo Heinz,

super, jeder Hinweis hilft unserem Forum weiter auf die Sprünge thumbbup

Grüße

Heiner

Benutzeravatar
ricochet
Beiträge: 821
Registriert: 13.12.2009, 16:58
Wohnort: Graz

Re:

von ricochet (08.05.2010, 17:20)
Sehr informativer Blog, Heinze. Du haust dich ja mächtig ins Zeug. Beim Teil über Josef Jankers Tod ist mir übrigens ein Schönheitsfehler aufgefallen:

"... und so verlor ich (ihn) schnell wieder aus den Augen."

Ich beobachte dich ... cheezygrin cheezygrin

Alles Gute für deinen Blog


ricochet
Texte mit Pfiff.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (08.05.2010, 23:29)
Hallo ricochet,

ricochet hat geschrieben:
Beim Teil über Josef Jankers Tod ist mir übrigens ein Schönheitsfehler aufgefallen:

"... und so verlor ich (ihn) schnell wieder aus den Augen."


Danke für die Fehlermeldung. Ist schon korrigiert :-)

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (17.05.2010, 15:57)
Hallo,

in den letzten zehn Tagen sind wieder einige neue Beiträge dazugekommen. Gerade eben habe ich einen Beitrag unter dem Titel "Kein Platz mehr für Wassil Bykau?" hochgeladen. Angestoßen zu ihm wurde ich durch einen Beitrag in Zeit Online.

Beste Grüße,

Heinz.


Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (21.05.2010, 00:04)
Hallo Barbara,

skipteuse hat geschrieben:
Soooo, da bin ich aber mal gespannt :-)


Naja, es ist ja eigentlich nur eine kurze Würdigung. Gerade zu Bykau müsste man mehr schreiben, aber ich bin realistisch genug, um das nicht zu versprechen :-(

Das gleiche trifft auch auf den heutigen Beitrag Sind Kinderbücher keine Literatur? zu.

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (21.05.2010, 09:21)
hawepe hat geschrieben:
Das gleiche trifft auch auf den heutigen Beitrag Sind Kinderbücher keine Literatur? zu.


Zu diesem Beitrag gibt es einen längeren Kommentar. Vielleicht mag ja Siegfried mal etwas zur Aussage von Stephen King schreiben.

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (01.06.2010, 18:16)
Hallo,

ich möchte mal wieder auf mein "kleines" Blog auf dem Bücherbrett aufmerksam machen.

Die beiden Beiträge zu Lena sind vielleicht nicht so spannend, eher schon die Bücher von Herbert Kranz. Vor allem stelle ich aber auch das Buch einer Autorin aus dem Autorenpool vor book:

Welches, verrate ich nicht (nennt sich Marketing die Heimlichtuerei cheezygrin )

Hier nur noch der Link: http://hwpahlke.buecherbrett.org

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (01.06.2010, 19:17)
Lieber Heinz,
1. weiß ich jetzt, was du heute getan hast (!!!)
2. hast du mich geschickt auf deinen Blog gelockt
3. gefällt er mir

Die Ursache meiner "verlässlichen" Wortkargheit dürfte dir bekannt sein.

LG
m
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.