Kleines Buch als Geschenk für Buchhändler

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Dein-Lieblingsbuch
Beiträge: 331
Registriert: 08.11.2009, 14:52
Wohnort: Heroldsberg

Kleines Buch als Geschenk für Buchhändler

von Dein-Lieblingsbuch (24.07.2010, 18:55)
Hallo ihr Lieben,

meine Bücher liegen in einigen Geschäften,
zum Teil unter Komission, zum Teil auch
angekauft aus. In den Geschäften werden
meine Bücher eben umgesetzt.
Jetzt ist es an der Zeit den Inhabern zu
danken, daher dachte ich mir,
ich lasse für diese ein Buch mit 52 Seiten drucken,
in dem ich Geschichten und Gedichte von mir
rein packe. Das ganze bekommen dann die
Verkäufer als kleines Geschenk für Ihre
Arbeit.
Um das ganze etwas leichter finanzieren zu
können, ist es vielleicht auch möglich,
am Ende des Buches auf andere noch
unbekanntere Werke hinzuweisen;
so werden die Verkäufer vielleicht angeregt
und stellen eines dieser Bücher, dass
im Geschenk vorgestellt wird, bald in
ihren Laden.

Was haltet ihr von dieser Idee.

Liebe Grüße

FLO
Dein-Lieblingsbuch
Verlag & Buchproduktionen

Florian Zach
Hauptstraße 98
90562 Heroldsberg

www.dein-lieblingsbuch.com
dein-lieblingsbuch@online.de

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re:

von Manu (25.07.2010, 17:28)
Hast du Geld zuviel?

Benutzeravatar
Jacqueline Ehmke
Beiträge: 255
Registriert: 09.06.2010, 13:08
Wohnort: Brandenburg

Re:

von Jacqueline Ehmke (25.07.2010, 18:21)
na sag`s schon!
Los "Butter bei die Fische" was soll das denn kosten?

Jacqueline
Nichts ist statisch

www.joe-hundeschule.de
(wo es auch zu meinen Büchern geht)

Dein-Lieblingsbuch
Beiträge: 331
Registriert: 08.11.2009, 14:52
Wohnort: Heroldsberg

Re:

von Dein-Lieblingsbuch (25.07.2010, 20:49)
Das kostet für 20 Exemplare gerade mal 80,00 Euro
uns das ist echt bezahlbar.
Dein-Lieblingsbuch

Verlag & Buchproduktionen



Florian Zach

Hauptstraße 98

90562 Heroldsberg



www.dein-lieblingsbuch.com

dein-lieblingsbuch@online.de

Benutzeravatar
Jacqueline Ehmke
Beiträge: 255
Registriert: 09.06.2010, 13:08
Wohnort: Brandenburg

Re:

von Jacqueline Ehmke (26.07.2010, 08:38)
Dein-Lieblingsbuch hat geschrieben:
Das kostet für 20 Exemplare gerade mal 80,00 Euro
uns das ist echt bezahlbar.


na dann wünsche ich dir, dass du genug Mitstreiter findest.

Gruß
Jacqueline
Nichts ist statisch



www.joe-hundeschule.de

(wo es auch zu meinen Büchern geht)

Maxi
Beiträge: 361
Registriert: 11.06.2009, 20:33
Wohnort: Mond

Re:

von Maxi (26.07.2010, 09:01)
Für 80,00 € muss ein Autor viel verkaufen, bis er das Bezahlbare zusammen hat.

Maxi

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3843
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (26.07.2010, 10:00)
Warum soll man denn einen Buchhändler beschenken? Klingt nicht selbstbewusst - schließlich verdient ein Händler Geld an unseren Büchern.

Haifischfrau
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

malschaun
Beiträge: 480
Registriert: 29.05.2009, 17:31

Re:

von malschaun (26.07.2010, 10:27)
komische Idee dozey:
gib Deinem Buchhändler doch lieber generell mehr Rabatt, da freut der sich sicher mehr :wink:

Grüße

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re:

von Manu (26.07.2010, 14:34)
Lieber Flo,

du bist zwar sehr kreativ und hast jede Menge (Werbe-)Ideen, aber eine richtige Marketingstrategie kann ich aus dem sich bildenden Chaos nicht erkennen. Verzettle dich nicht, sonst schmeißt du nur umsonst Geld und Energien raus.

Benutzeravatar
Irres
Beiträge: 160
Registriert: 27.07.2010, 15:37

Warum nicht?

von Irres (31.07.2010, 23:07)
Ich bin kein Marketingstratege und habe von Veröffentlichung ebenfalls keinen blassen Schimmer...
Aber - warum nicht? Wenn das Verhältnis zwischen Dir und den Buchverkäufern zu einem freundschaftlichen herangewachsen ist : )

Ich finde, es ist eine schöne Idee....

Wieviel soll denn eine Werbeanzeige in Deinem Geschenkbuch kosten? : )

Bensid
Beiträge: 30
Registriert: 17.01.2010, 09:53

Re:

von Bensid (09.08.2010, 20:56)
Hi Flo,

ich finde es auch eine sehr schöne Geste.

und wenn Dein Herz dazu " Ja " sagt - solltest Du es auch tun :D :D

Heidi Christina Jaax

Re:

von Heidi Christina Jaax (09.08.2010, 22:11)
Soviel Arbeit für ein Werbegeschenk, bei manchen wird es sicher nicht in Ehren gehalten!
Die Werbeidee ist gut, aber ein solches Buch sollte auch erwünscht sein und garantiert nicht in die nächste Ecke fliegen!
Buchhändler interessieren sich nun mal in erster Linie für Bücher, welche man vermarkten kann.

LG Heidi

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.