DER STEIN (EIN SAMENKORN DER ZEIT)

Präsentiert euren Gedichtband oder eure Liedersammlung.


Benutzeravatar
Daddy
Beiträge: 83
Registriert: 23.07.2010, 15:08
Wohnort: Reimlingen

DER STEIN (EIN SAMENKORN DER ZEIT)

von Daddy (27.07.2010, 21:20)
Ein Samenkorn der Zeit: Diesen Satz hab ich einmal von einem Kind während eines Urlaubs aufgeschnappt. Meine Gedanken dazu? Lest selbst.



Aus dem Nichts gekommen,
durch der Gezeiten Spiel.
Vom Wind mitgenommen,
lag es ruhig und still.

Als Staubkorn geboren,
im Schoß der Natur.
So klein und verloren,
von Kraft keine Spur.

Zuerst winzig klein,
doch durch der Natur Gewalten,
wuchs heran es zum Stein,
hat es Größe erhalten.

Ein starker Fels trotzt der Ewigkeit,
gewachsen aus einem Samenkorn der Zeit.


Aus "Gedanken in Worten", kleine Gedichte

Copyright by Günter Schäfer
Keine unerlaubte kommerzielle Weiterverwendung

[/code]
Grüße aus dem Donau-Ries

Daddy


www.krimi-lokal.de

Zurück zu „Buchvorstellung: Lyrik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.