Design kalkulieren

Präsentiert euren Reiseführer, Bildband, euer Koch- oder Lehrbuch, eure Biografie oder Monografie.


Benutzeravatar
MW
Beiträge: 663
Registriert: 08.10.2008, 20:51
Wohnort: berlin

Design kalkulieren

von MW (02.08.2010, 16:28)
Titel: Design kalkulieren

Verlag: BoD
ISBN: 978-3839166468
Seiten: 108
Preis: 19,50 EUR

Der Autor über das Buch:

Was kostet Design? Im Praxisleitfragen »Design kalkulieren« werden folgende Schwerpunkte behandelt: Stundensatz berechnen. Kosten kalkulieren. Nutzung vereinbaren. Verträge verhandeln.

Klappentext:

»Design kalkulieren« basiert auf 10-jähriger Praxiserfahrung als selbstständiger Designer. Der kleine Leitfaden soll jungen wie gestandenen (Web-)Designern, Textern und Konzeptionern helfen, Aufträge richtig einzuschätzen und Leistungen gewinnbringend zu kalkulieren.

Angebote erstellen: Aber wie?
Design kostet Zeit: Berechnung des Arbeitsaufwandes
Zeit kostet Geld: Berechnung des eigenen Stundensatzes
Vorsicht Kunde: Das Briefing
Jetzt geht‘s los: Kalkulation eines Angebotes
Wem nützt es?: Nutzungslizenzen vereinbaren
Sich vertragen: Wichtige Vertragsgrundlagen

Bonustrack:
- Sonderteil: WEB-DESIGN
- Zahlreiche Praxistipps
- Beispielrechnungen

Zum Autor:
MW studierte an der Humboldt Universität zu Berlin Rechtswissenschaften. Nach einem Ausflug in die juristische Praxiswelt sattelte er um, studierte Grafik-Design und gründete 2000 die Werbeagentur Artivista. Seitdem arbeitet er für bundesweite Projekte als Art- und Creative Director und fungiert als Gutachter für die Fachhochschule Brandenburg (Fachbereich Digitale Medien). Zu seinen Auszeichnungen gehören unter anderem der »Designpreis des Landes Brandenburg 2008«, »Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010, nominee«, »Award Mediadesign Hochschule Berlin für Design und Informatik«. Als Autor schreibt er u.a. für den Uschtrin-Verlag, Periplaneta Verlag und Mediengruppe und für die Allianz Deutscher Designer AGD.
Dateianhänge
DesignKalkulieren Cover.jpg
aktuelles sachbuch: "design kalkulieren"
www.designkalkulieren.de

artwork: www.designers-inn.de
schreiben: www.angenehme-vorstellung.de
thriller: www.marclinck.de
musik: www.linck-live.de

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5531
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (02.08.2010, 16:50)
Cool. thumbbup thumbbup thumbbup
Schickste mir eines mit RG?

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (02.08.2010, 16:58)
Interessant, wenn man auch dabei nicht vergessen darf, die Konkurrenz ist enorm. Ob es da so einfach mit etwas kalkulieren abgeht.
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Benutzeravatar
MW
Beiträge: 663
Registriert: 08.10.2008, 20:51
Wohnort: berlin

Re:

von MW (02.08.2010, 20:26)
Hallo SandraR,

na darum geht´s ja in dem Buch ... wie viel kann bzw. MUSS ich kalkulieren, um von seiner Arbeit auch ein Brötchen kaufen zu können :-))

LG
book:
aktuelles sachbuch: "design kalkulieren"

www.designkalkulieren.de



artwork: www.designers-inn.de

schreiben: www.angenehme-vorstellung.de

thriller: www.marclinck.de

musik: www.linck-live.de

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (02.08.2010, 20:49)
... oder zwei - schließlich möchte ich auch eins ... :lol:

Benutzeravatar
MW
Beiträge: 663
Registriert: 08.10.2008, 20:51
Wohnort: berlin

Re:

von MW (02.08.2010, 20:51)
... oder drei ... columbo will ja auch eins (zwei, drei, vier, fünf, sechs, sie...)
aktuelles sachbuch: "design kalkulieren"

www.designkalkulieren.de



artwork: www.designers-inn.de

schreiben: www.angenehme-vorstellung.de

thriller: www.marclinck.de

musik: www.linck-live.de

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (02.08.2010, 21:02)
Hallo Marco,

nach dem, was man auf Amazon lesen kann, macht das Buch einen guten Eindruck. Zudem ist es ein Thema, vor dem wohl nahezu jeder Freiberufler steht.

Ich möchte es natürlich auf den Buchentdeckungen vorstellen, habe aber dazu die schon obligate Frage nach dem Buchcover. Da ich mein Kontingetn bei Amazon schon lange ausgeschöpft habe, möchte ich gerne das Bild nutzen, das du hier eingestellt hast.

Beste Grüße

Heinz

Benutzeravatar
MW
Beiträge: 663
Registriert: 08.10.2008, 20:51
Wohnort: berlin

Re:

von MW (02.08.2010, 21:07)
Hallo Heinz,

aber UNBEDINGT thumbbup Freut mich sehr, dass du das Thema spannend findest. Wenn du das Cover noch hochauflösender brauchst, gib einfach kurz Bescheid!

LG MW
:lol:
aktuelles sachbuch: "design kalkulieren"

www.designkalkulieren.de



artwork: www.designers-inn.de

schreiben: www.angenehme-vorstellung.de

thriller: www.marclinck.de

musik: www.linck-live.de

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (02.08.2010, 21:17)
Hallo Marco,

MW hat geschrieben:
Wenn du das Cover noch hochauflösender brauchst, gib einfach kurz Bescheid!


Nein danke, brauche ich nicht, ich muss es ja sowieso auf Briefmarkenformat herunterskalieren. Einheitshöhe bei Amazon sind 160 Pixel.

Beste Grüße

Heinz

Benutzeravatar
MW
Beiträge: 663
Registriert: 08.10.2008, 20:51
Wohnort: berlin

Re:

von MW (02.08.2010, 22:30)
:roll: okidoki
aktuelles sachbuch: "design kalkulieren"

www.designkalkulieren.de



artwork: www.designers-inn.de

schreiben: www.angenehme-vorstellung.de

thriller: www.marclinck.de

musik: www.linck-live.de

Benutzeravatar
Thomas Becks
Beiträge: 2747
Registriert: 04.09.2007, 17:47
Wohnort: Ruhrgebiet

Re:

von Thomas Becks (03.08.2010, 01:22)
Langweilig und teuer.

Sorry!

Hanibal

Re:

von Hanibal (03.08.2010, 07:06)
Langweilig und teuer. Sorry!

Das kann ich nicht beurteilen!

Wird aber hier „geschickt“ beworben!

Benutzeravatar
MW
Beiträge: 663
Registriert: 08.10.2008, 20:51
Wohnort: berlin

Re:

von MW (03.08.2010, 10:12)
@ Thomas:

Möglicherweise ist das Thema einfach nicht spannend für dich. Deswegen ist ein Buch noch lange nicht "langweilig". Es richtet sich vor allem an Freiberufler.

Übrigens erscheint gerade ein Bericht zu diesem Thema in der Fachzeitschrift der "Allianz Deutscher Designer AGD" - die dieses Thema für den Berufsverband anscheinend sehr spannend finden :wink:

Und Teuer?

Naja. Da hast du leider keinen Marktüberblick. Es handelt sich um ein "Fachbuch". Vergleichbare Bücher auf dem Markt kosten zwischen 39,- EUR und 49,-. EUR!

Damit ist das Buch das derzeit preiswerteste Angebot auf dem Markt.

@ Hanibal:

Wenn ich mich nicht irre, befinden wir uns in der Rubrik "Buchvorstellungen Fachliteratur"?! Das Buch wurde mit Titel, Klappentext und Cover eingestellt.

Also was wird hier geschickt beworben?
aktuelles sachbuch: "design kalkulieren"

www.designkalkulieren.de



artwork: www.designers-inn.de

schreiben: www.angenehme-vorstellung.de

thriller: www.marclinck.de

musik: www.linck-live.de

Benutzeravatar
Thomas Becks
Beiträge: 2747
Registriert: 04.09.2007, 17:47
Wohnort: Ruhrgebiet

Re:

von Thomas Becks (03.08.2010, 13:53)
MW hat geschrieben:
Und Teuer?

Naja. Da hast du leider keinen Marktüberblick. Es handelt sich um ein "Fachbuch". Vergleichbare Bücher auf dem Markt kosten zwischen 39,- EUR und 49,-. EUR!

Was macht denn Dein Buch so preiswert?
MW hat geschrieben:
Bonustrack:
- Sonderteil: WEB-DESIGN
- Zahlreiche Praxistipps
- Beispielrechnungen

Du bietest schließlich eine CD mit Bonustrack gleich mit an.
MW hat geschrieben:
Übrigens erscheint gerade ein Bericht zu diesem Thema in der Fachzeitschrift der "Allianz Deutscher Designer AGD" - die dieses Thema für den Berufsverband anscheinend sehr spannend finden

Ja, dann ... viel Erfolg!

Benutzeravatar
MW
Beiträge: 663
Registriert: 08.10.2008, 20:51
Wohnort: berlin

Re:

von MW (03.08.2010, 15:03)
@ Beck :?
aktuelles sachbuch: "design kalkulieren"

www.designkalkulieren.de



artwork: www.designers-inn.de

schreiben: www.angenehme-vorstellung.de

thriller: www.marclinck.de

musik: www.linck-live.de

Zurück zu „Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.