Meine Geduld ist am Ende …

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Meine Geduld ist am Ende …

von Judith (02.09.2007, 02:27)
So, liebe Leute, jetzt wird's ernst. :wink:

Ich habe mich jetzt entschlossen, meine Bücher nicht mehr länger in der Schublade bzw. auf dem Computer zu lassen. Ein paar Absagen stehen noch aus (hoffentlich wollten nicht gerade diese letzten Verlage unbedingt meine Bücher drucken! :shock:: ), darauf mag ich jetzt nicht mehr warten. Schließlich will ja Amalia noch vor Weihnachten mein Vorlesebuch verschenken. cheezygrin

Nun lade ich gerade den Buchblock von "Hannahs Nachtgeschichten" 'rüber. Es dauert. Und dauert. Und dauert. Nach 17 Minuten sind gerade mal knapp zwei Drittel drüben (einige Tif-Bilder bremsen den Upload). blink3 Das Cover geht vermutlich schneller.

Morgen will ich dann mein anderes Buch (Aus dem Tanzstudio gebellt - Umwege zum Glück) nochmal fertig durchlesen, um eventuelle Fehler zu entdecken. Dann wird das auch gleich auf den Markt geworfen. Sicher hat die Menschheit ja darauf gewartet! Wie ist sie bisher ohne meine Bücher ausgekommen? dozey:

Nun kann ich jeweils auf der letzten Seite auf das andere Buch hinweisen. Vielleicht verkaufe ich ja dann statt jeweils 50 Bücher immerhin 52, durch die Werbung im anderen Buch. cheezygrin

20 vom 23,6 MB fertig...
21
22
23
geschafft! (nach 27 Minuten, trotz DSL)
"Der Upload war erfolgreich. Ihre Druckvorschau wird nun generiert."

Und … sieht gut aus. cheezygrin
Jetzt noch das Cover …

Grüßle,
Judith
Zuletzt geändert von Judith am 02.09.2007, 03:09, insgesamt 1-mal geändert.
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (02.09.2007, 03:02)
So, Bestellung abgeschickt. So sieht's dann aus:

Grüßle,
Judith
Dateianhänge
cover_klein.jpg
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (02.09.2007, 06:54)
Hallo Judith,

da möchte ich dir doch gleich dazu gratulieren!
Sieht wirklich sehr schön aus, dein Cover.
Nicht wahr, es steckt ganz schön an, das Büchermachen im Selbstverlag :wink: Irgendwie hat das was...
Wenn du doch noch das Glück haben solltest, dass ein Verlag das Buch haben will, solltest dir deswegen keine Sorgen machen. Du kannst ja jederzeit für 299 Euro aussteigen! In so einem Fall wäre mir dieses Geld nun wirklich (Stern)schnuppe, außerdem hast du ja mehr als ein Drittel davon bereits durch die Preisreduktionn bei BoD eingespart - gegenüber vor zwei Wochen... :D

LG, Julia

Benutzeravatar
Bärentante
Beiträge: 1778
Registriert: 30.05.2007, 10:36
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re:

von Bärentante (02.09.2007, 10:49)
Ich kann Dich verstehen. Man wartet und wartet und sieht/liest hier im Forum, wie andere ihre Bücher hochladen. Da möchte man dann auch gleich ... :wink:

Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Übertragung. thumbbup

Das Cover ist sehr schön. Blau ist ja auch meine Farbe. (Nur der Mond ist mir ein bisschen heftig, aber das ist reine Geschmacksache.)
Liebe Grüße
Christel

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (02.09.2007, 12:28)
Danke, Christel und Julia!

Im Buch sind einige Zeichnungen von derselben Illustratorin (eine meiner Schülerinnen, auch ihre beiden Mädchen sind bei mir im Unterricht).

Ein buntes Cover wäre für Kinder sicher ansprechender gewesen, aber wir mussten nun irgendwas mit den vorhandenen Bleistiftzeichnungen machen. Und nachts sind bekanntlich alle Katzen grau... :wink:

Nun fiel meinem Mann heute morgen ein: "Hast du den Preis drauf?"
Nein, hatte ich nicht. :oops: Nun habe ich kurz mal fünfeinhalb MB per e-mail an BoD geschickt, in der Hoffnung, dass die das Cover austauschen.
Es kostet übrigens 6,- Euro (68 Seiten).

Schönen Sonntag wünscht
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (02.09.2007, 14:52)
Hallo Judith,
die Sache mit dem Preis hat aber einen kleinen Haken, den ich zunächst auch nicht gewußt habe und, ehrlich gesagt, bin ich mir der möglichen Folgen (für mich als Microautorin) auch nicht wirklich bewußt:
Wir haben zwar in vielen Ländern dieselbe Währung (Euro), aber dieser Euro hat nicht in jedem Land den gleichen Wert! Ich habe jedenfalls schon Bücher gesehen, wo hinten auf U4 z. B. drauf stand: Euro 16,00 (D, A) oder nur Euro 9,90 (D), denn in den Niederlanden oder Dänemark würde das Buch vielleicht mehr oder weniger kosten.
Wie gesagt, ich denke, dass das vermutlich nur für Heyne, Fischer und Konsorten von Bedeutung ist, aber ich habe vorsichtshalber mal ein "D" in Klammer dazugeschrieben. Immerhin kann man die Bücher ja auch in Holland etc. kaufen.

Vielleicht gibt es hier ja eine kundige Person, die mich (uns) da mal aufklären kann :roll:

LG, Julia

Petzi
Beiträge: 67
Registriert: 10.07.2007, 19:50
Wohnort: Wien

Re:

von Petzi (02.09.2007, 16:19)
Hallo Judith,

schön ist Dein Cover, gefällt mir sehr gut. Die Problematik mit dem Preis hatte ich auch nicht bedacht und ebenfalls keinen Preis drauf! Gut, ich hoffe ja, die meisten Bücher in meinem Laden verkaufen zu können, da ist es vermutlich nicht so schlimm!

Viel Erfolg mit Deinem Buch und das nächste kommt ja gleich darauf, wenn ich Dich richtig verstanden habe!

Liebe Grüße aus Wien
Petra

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (02.09.2007, 16:23)
Julia, das (D) habe ich auch dazugeschrieben.

Genau, Petzi. In den nächsten Tagen kommt das nächste, gleich mit Preis. :wink:

Nun hoffe ich aber sehr, dass ich das Buch, welches ich letzten Monat geschrieben habe, nicht auch selbst verlegen muss. Das ist eher was für eine breite Masse, und ich hoffe, dass ich damit mehr Erfolg bei einem "echten" Verlag haben werde.

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (02.09.2007, 16:47)
Judith,
wenn du mir jetzt noch verrätst, warum du den Preis überhaupt dazu geschrieben hast, wäre ich sehr glücklich. :D
Bei BoD etc. konnte ich dazu nämlich nichts finden. Die sagen einem ja nur, welche Größe der Barcode haben muss. Ich habe den Preis bisher nie auf einem Cover angegeben. Dieses Mal eigentlich nur aus einer Laune heraus.
LG, Julia

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (02.09.2007, 19:36)
Hallo Julia,

ich denke mal, es ist für alle, die sich das Buch im Laden ansehen (ich hoffe ja, zwei oder drei Läden in der Umgebung finden, die es aufnehmen) einfacher, wenn es drauf steht. Und ansonsten sieht jeder, dass es ein festgelegter Preis ist, wenn man direkt verkauft.

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 176
Registriert: 28.07.2007, 16:08
Wohnort: Schwelm

Re:

von Yuki (02.09.2007, 21:22)
Ich gratuliere dir auch mal zu deiner bevorstehenden Veröffentlichung ^^ Ist ein schönes und auch erleichterndes Gefühl, nicht wahr?

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (02.09.2007, 21:42)
Danke, Yuki!

Mhm, erleichternd, ich weiß nicht... Irgendwie auch ein wenig nervenaufreibend. :wink:

Das andere hatte ich ja schon als BoD-Fun ausprobiert, da muss ich jetzt noch kleine Änderungen vornehmen. Aber kam schon ganz gut raus. Schätzungsweise morgen werde ich es auch abschicken.


Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (03.09.2007, 08:36)
Der Unterschied beim Buchpreis liegt an der in Österreich höheren Mehrwertsteuer.

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (03.09.2007, 14:17)
Heute war ich in der benachbarten Kleinstadt. Dort sind zwei Buchläden. Beide nehmen BoD-Bücher von Heimatautoren auf Kommissionsbasis in den Laden. Na, ist doch was. :D Und vielleicht ist auch mal eine Lesung möglich.

Übrigens wurde mir von beiden gesagt, dass preislich 10,- Euro für die Käufer eine Schwelle sind, also sollte man nach Möglichkeit drunter bleiben. Nun, bei meinen kleinen Büchern kein Thema (68 Seiten - 6,- Euro, wobei eine meinte, 5,90 wäre besser gewesen; 132 Seiten 8,90 Euro. Sie meinten, ob 7,90 oder 8,90 mache nicht viel Unterschied).

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Versailles
Beiträge: 878
Registriert: 22.05.2007, 21:57

Re:

von Versailles (03.09.2007, 14:23)
Hallo Judith und herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Upload!!

Das Cover gefällt mir sehr gut (der Mix aus Zeichnung und Mond-Photo) und ich werde auf jeden Fall, wenn es lieferbar ist, mindestens ein Exemplar bestellen.

Lass' uns dann auch Banner tauschen, okay? http://www.comtesse-heloise.de/13.html

Herzliche Grüße
Amalia



p.s. ich habe keinen Preis auf meinem Cover und bin schon etwas unruhig. MUSS denn der Preis abgedruckt werden? Einige meiner direkten Käufer fanden es eigentlich sehr gut, dass kein Buchpreis auf dem Cover steht, weil sie es verschenken wollten.
DIE COMTESSE ab sofort als "EDITION BOD"
www.comtesse-heloise.de

Autorenphoto von J. Nemeth, Photostudio Kannengiesser, 58095 Hagen (2007)

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.