Autoren - Steckbrief

Euer Forum rund um kreatives Schreiben, lesergerechtes Texten und spannende Plots.


Benutzeravatar
Janika
Beiträge: 169
Registriert: 27.07.2010, 20:14
Wohnort: Hamburg

Autoren - Steckbrief

von Janika (01.12.2010, 14:07)
Hallihallo, ich brauche mal wieder euren Rat ;)
Ich möchte (natürlich) in meinem Buch und auf meiner Website eine kleine Info über mich haben. Nun weiß ich aber überhaupt nicht, was ich da reinschreiben könnte :roll:
Da ich noch Schülerin bin, habe ich weder Studium noch Beruf, Auszeichnungen haben meine bisher erschienenen (also überhaupt nicht vorhandenen book: ) Bücher auch nicht bekommen, und wie ich aussehe oder was ich gern esse interessiert ja wohl niemanden :D
Habe bislang die Ideen, den groben Wohnort (Schleswig- Holstein), mein Geburtsdatum, wie ich zum schreiben kam und vllt meine schulart anzugeben.
Und nun würde ich mich ganz doll über Ideen und Voprschläge freuen, entweder, was ich reinschreiben kann, oder auch schon grobe texte :)
Danke schonmal thumbbup

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re: Autoren- Steckbrief

von Anke Höhl-Kayser (01.12.2010, 14:16)
Janika hat geschrieben:
Habe bislang die Ideen, den groben Wohnort (Schleswig- Holstein), mein Geburtsdatum, wie ich zum schreiben kam und vllt meine schulart anzugeben.


Das ist doch schonmal eine gute Idee.

Deine Leser interessiert ganz sicher alles, was mit dem Schreiben zutun hat, z.B. seitwann du schreibst, was dein nächstes Projekt ist, von welchen Erfolgen du träumst - oder auch deine eigenen Lieblingsautoren: wie und warum sie dich beeinflussen.

Sicher freuen sie sich auch zu erfahren, was du in deiner Freizeit gern machst.
Oder deine Abneigungen - zum Beispiel, welches Schulfach dich am meisten nervt.

LG, Anke

Benutzeravatar
Irres
Beiträge: 160
Registriert: 27.07.2010, 15:37

Genau!

von Irres (01.12.2010, 15:19)
Ja, prima Idee : )

Kannst doch auch noch erzählen, wie Du auf die Idee für Dein erstes Buch gekommen bist, was Dein Lieblingsessen ist :wink: , ein kleiner Aphorismus, den Du gut findest lässt sich sicher auch finden und dann natürlich Bilder - Fotografien, Zeichnungen...

thumbbup
Lebe jeden Tag, als wäre es der erste!

www.herr-hund.de

Benutzeravatar
Janika
Beiträge: 169
Registriert: 27.07.2010, 20:14
Wohnort: Hamburg

Danke :)

von Janika (01.12.2010, 15:45)
Hey ihr beiden,
danke für die schnellen Antworten!! Habe nun einfach mal drauflosgeschrieben. Das ist dabei herausgekommen:

Die Autorin
Janika Hoffmann wurde am 06.10.1995 geboren und lebt in Norddeutschland. Schon früh übte sich die Gymnsiastin im Schreiben und las unzählige Bücher. Besonders die Genres Fantasy und Romantic Fantasy und Autoren wie Christopher Paolini, Naomi Novik, Erin Hunter, Suzanne Colins und Monika Felten haben es ihr angetan.
Als ihr einmal der frische Lesestoff ausging, begann sie, ihr erstes Buch zu schreiben. Die Klaue des Morero ist der erste Teil der Drachenkralle- Reihe, weitere Bände sind bereits in Planung.
Janikas Ziel ist es, möglichst viele Leser mit ihren Geschichten zu begeistern.


Was haltet ihr davon?
LG Janika
Zuletzt geändert von Janika am 01.12.2010, 15:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MarkusGronotte
Beiträge: 161
Registriert: 31.01.2010, 18:24

Re:

von MarkusGronotte (01.12.2010, 15:48)
Janika hat geschrieben:
Als sie einmal keine neuen Bücher mehr zum lesen hatte, begann sie,
Ich würde schreiben "Als ihr seiner Zeit einmal weiterer Lesestoff fehlte, begann sie ihr erstes eigenes Buch..." aber das ist wohl Geschmackssache ;)

Benutzeravatar
Irres
Beiträge: 160
Registriert: 27.07.2010, 15:37

Wie wäre...

von Irres (01.12.2010, 16:11)
...die erste Person?

Also ich schreibe auch nicht gerne in der ersten Person, aber gerade bei einem Steckbrief : )
Das wirkt vielleicht persönlicher... Vielleicht... : )
Lebe jeden Tag, als wäre es der erste!



www.herr-hund.de

Benutzeravatar
Karin Sarnes
Beiträge: 46
Registriert: 20.11.2010, 02:40
Wohnort: b.Berlin

Neuerscheinung:Kinderbuch"Mein Freund Bruno"

von Karin Sarnes (01.12.2010, 16:23)
Karin Sarnes ist die Autorin von „Mein Freund Bruno“ und legt der Öffentlichkeit damit ihr Erstlingswerk vor. Sie ist am 20.12.1959 in Saßnitz auf der Insel Rügen geboren und hat viele Jahre in Rostock gelebt. Als Mutter eines Sohnes, den sie in Freundschaft mit einem Hund aufwachsen ließ, weiß sie von was die Rede ist. Neben ihrer Arbeit bei einer der größten Versicherungen widmet sie sich schon lange dem Wohl von Kindern. Nunmehr verwirklicht sie sich einen lang gehegten Traum, für Kinder Geschichten zu schreiben. So erfüllt sich ihr lange gehegter Wunsch, beruflich mit Kindern zu arbeiten.

Mein Freund Bruno
www.meinfreundbruno.de
Kinderbuch für Erstleser
"Mein Freund Bruno" oder "Wie ein kleiner Hund das Leben von Luisa verändert"
Autor-Karin Sarnes
Illustrationen-Claudia Junge-Dijkman
Kinderbuch für Kinder ab 6 Jahre
Für Erstleser sehr gut geeignet

büchernarr

Re:

von büchernarr (01.12.2010, 16:28)
Hallo Karin,
Deine Buchwerbung ist an sich ja richtig, aber warum bist Du in jedem Thread zu sehen, auch wenn er NICHTS mit Deinem Buch zu tun hat?

Benutzeravatar
Irres
Beiträge: 160
Registriert: 27.07.2010, 15:37

Re: Neuerscheinung:Kinderbuch"Mein Freund Bruno"

von Irres (01.12.2010, 16:30)
Karin Sarnes hat geschrieben:
Karin Sarnes ist die Autorin von „Mein Freund Bruno“ und legt der Öffentlichkeit damit ihr Erstlingswerk vor. Sie ist am 20.12.1959 in Saßnitz auf der Insel Rügen geboren und hat viele Jahre in Rostock gelebt. Als Mutter eines Sohnes, den sie in Freundschaft mit einem Hund aufwachsen ließ, weiß sie von was die Rede ist. Neben ihrer Arbeit bei einer der größten Versicherungen widmet sie sich schon lange dem Wohl von Kindern. Nunmehr verwirklicht sie sich einen lang gehegten Traum, für Kinder Geschichten zu schreiben. So erfüllt sich ihr lange gehegter Wunsch, beruflich mit Kindern zu arbeiten.

Mein Freund Bruno
www.meinfreundbruno.de
Kinderbuch für Erstleser


Hallo Karin : )
Ähm, ich glaube, das hier ist Janikas Thread ; ) Aber sie teilt ihn sicher gern mit Dir... Deine Vorstellung ist informativ, aber mir ist aufgefallen, dass in den letzten beiden Sätzen zweimal "lang gehegt" steht...Vielleicht durch ein anderes Wort ersetzen... (<-- subjektiv!)
Lebe jeden Tag, als wäre es der erste!



www.herr-hund.de

Benutzeravatar
Janika
Beiträge: 169
Registriert: 27.07.2010, 20:14
Wohnort: Hamburg

Thread

von Janika (01.12.2010, 17:03)
:roll:
MEINS!!
:lol:

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re: Danke :)

von Anke Höhl-Kayser (01.12.2010, 21:37)
Janika hat geschrieben:
Die Autorin
Janika Hoffmann wurde am 06.10.1995 geboren und lebt in Norddeutschland. Schon früh übte sich die Gymnsiastin im Schreiben und las unzählige Bücher. Besonders die Genres Fantasy und Romantic Fantasy und Autoren wie Christopher Paolini, Naomi Novik, Erin Hunter, Suzanne Colins und Monika Felten haben es ihr angetan.
Als ihr einmal der frische Lesestoff ausging, begann sie, ihr erstes Buch zu schreiben. Die Klaue des Morero ist der erste Teil der Drachenkralle- Reihe, weitere Bände sind bereits in Planung.
Janikas Ziel ist es, möglichst viele Leser mit ihren Geschichten zu begeistern.


Was haltet ihr davon?
LG Janika


Find ich gut. Das sagt doch schonmal einiges über dich und deinen Draht zu Büchern.
Ob du in der ersten oder dritten Person schreibst, ist Geschmacksache. Ich persönlich finde auf einer Website den Text in der 3. Person angebrachter.

LG, Anke

Benutzeravatar
Karin Sarnes
Beiträge: 46
Registriert: 20.11.2010, 02:40
Wohnort: b.Berlin

Es sollte nur ein Vorschlag sein!

von Karin Sarnes (01.12.2010, 22:30)
Hallo, es sollte nur ein Vorschlag sein, was ich z.B. geschrieben habe.
Danke für den Tipp......2X lang gehegt - war mir gar nicht aufgefallen.

Schönen Abend, schöne Vorweihnachtszeit und viel Spaß und Erfolg wünscht Karin


Hallo Karin : )
Ähm, ich glaube, das hier ist Janikas Thread ; ) Aber sie teilt ihn sicher gern mit Dir... Deine Vorstellung ist informativ, aber mir ist aufgefallen, dass in den letzten beiden Sätzen zweimal "lang gehegt" steht...Vielleicht durch ein anderes Wort ersetzen... (<-- subjektiv!)[/quote]
"Mein Freund Bruno" oder "Wie ein kleiner Hund das Leben von Luisa verändert"

Autor-Karin Sarnes

Illustrationen-Claudia Junge-Dijkman

Kinderbuch für Kinder ab 6 Jahre

Für Erstleser sehr gut geeignet

Benutzeravatar
Janika
Beiträge: 169
Registriert: 27.07.2010, 20:14
Wohnort: Hamburg

Vorschlag

von Janika (05.12.2010, 12:06)
Achso, wenn es ein Vorschlag sein sollte, dann danke ;)

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re: Es sollte nur ein Vorschlag sein!

von julia07 (05.12.2010, 13:58)
Karin Sarnes hat geschrieben:
Hallo, es sollte nur ein Vorschlag sein, was ich z.B. geschrieben habe. Danke für den Tipp......

Das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder?

Wozu schreibst Du dann in den Betreff Deine Buchwerbung rein, die überhaupt nichts mit einem Beispiel für einen Klappentext zu tun hat?
Wozu benutzt Du als Unterschrift nicht schlicht Deinen Namen, anstatt dort Buchtitel, Homepage und Buchinfo zu wiederholen, die zwei Zentimeter drunter in der Signatur noch einmal stehen?

Sorry, aber das ist wohl ein Witz :roll:

Julia

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re: Danke :)

von julia07 (05.12.2010, 14:07)
Janika hat geschrieben:
Besonders die Genres Fantasy und Romantic Fantasy und Autoren wie Christopher Paolini, Naomi Novik, Erin Hunter, Suzanne Colins und Monika Felten haben es ihr angetan.
Als ihr einmal der frische Lesestoff ausging, begann sie, ihr erstes Buch zu schreiben.


Also ich würde den letzten Satz auch umschreiben.
Das mit dem "ausgehenden Lesestoff" ist unglaubwürdig, denn gerade in diesem Genre würde meine Restlebenszeit sicher nicht zum Lesen des ganzen Angebots ausreichen. :wink:

Schreibe doch lieber: "Angeregt durch das lesen vieler ..... hat sie sich selbst an den Schreibtisch gesezt, die Feder in die Hansd genommen und ihre eigenen Geschichte erfunden ..."

Den Rest finde ich gut, auch, dass Du in der Dritten Person schreibst.

LG, Julia

Zurück zu „Textakademie“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.