Abendschön-Schumacher-Dialog

Präsentiert euren Gedichtband oder eure Liedersammlung.


Detlef Schumacher
Beiträge: 1318
Registriert: 01.09.2008, 21:15

Abendschön-Schumacher-Dialog

von Detlef Schumacher (18.12.2010, 13:33)
Abendschön-Schumacher-Dialog
Arno Abendschön: (greinend)
Ich mag deine Prosa … ich mag sie nicht,
ich mag die Gedichte ebenfalls nicht.
Du schreibst viel zu viel,
das widert mich an,
du verstopfst das Kalkül,
durch das ich nur kann.

Detlef Schumacher: (amüsiert)
Nun, lieber Arno, obwohl du nur hetzt,
hab’ ich dir hiermit ein Denkmal gesetzt.

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (18.12.2010, 14:35)
thumbbup

Gut gesprochen.

Friede sei mit Euch!

Wenn auf der "Verpackung" Prosa steht, warum soll dann keine Prosa enthalten sein?
Irgendwer hat sich ja irgendwann bei dieser Forenüberschrift Gedanken gemacht.

Wo steht geschrieben, dass man nicht viel Prosa schreiben darf?
Ich konnte einen Hinweis auf eine begrenzte Anzahl von Beiträgen noch nichts finden.
Aber es gibt einen Geheimtrick, wer damit ein Problem hat, sollte die Beiträge einfach nicht anklicken.

Detlef hau rein.
Mein Fall ist es zwar nicht so ganz, aber sicher hast Du Deine Fans.

Besten Gruß vom Richard
www.richymuc.de
Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7
Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7
Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0
NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Detlef Schumacher
Beiträge: 1318
Registriert: 01.09.2008, 21:15

Re:

von Detlef Schumacher (18.12.2010, 15:12)
Besten Dank, Richard. Deine Beiträge sind mir - ohne dich mit Schmalz bestreichen zu wollen -, neben wenigen anderen die liebsten. Sie bestechen durch urwüchsigen, ungekünstelten Humor. Vor allem strahlen sie Geist aus. Und das will in diesem Forum etwas heißen.
Bleibe so offen, schlagfertig und unbeirrbar im Denken und Schreiben wie bisher.
Herzlichst,
Detlef

Arno Abendschön
Beiträge: 801
Registriert: 31.10.2007, 10:23
Wohnort: Berlin

Re:

von Arno Abendschön (18.12.2010, 17:14)
Detlef,

lies dir mal in Ruhe die zahlreichen Kommentare zu meinem Text "Allzu produktiv" durch. Nicht wenige Forumsmitglieder haben Verständnis für meine Kritik geäußert oder sie sogar unterstützt.

Zur Qualität deiner Werke habe ich mich im vorliegenden Zusammenhang überhaupt nicht geäußert. Ich habe mich ausschließlich mit deiner Praxis beschäftigt, zwei Rubriken des Forums fortlaufend mit Einstellungen eigener Texte zu überschwemmen. Bei dieser Kritik bleibe ich.

Du versuchst jetzt, das strittige Thema auf das Niveau persönlicher Auseinandersetzung herunterzuziehen. Dahin werde ich dir nicht folgen.

Arno Abendschön
Geschichten werden niemals richtig erlebt, nur manchmal, sehr selten, richtig erzählt. (Alfred Polgar)

Weitere Werke als eBooks unter http://www.bookrix.de/-arno.abendschoen gratis lesen und herunterladen!

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5642
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (18.12.2010, 17:57)
Arno,

es nutzt nichts. D. Sch. hat - wie ich im PN-Austausch erleben durfte - nur Allgemeinplätze zur Verfügung. Ein konstruktiver Austausch ist eher zweite Wahl ...

Detlef Schumacher
Beiträge: 1318
Registriert: 01.09.2008, 21:15

Re:

von Detlef Schumacher (18.12.2010, 18:06)
Warum tust du es mir nicht gleich, Arno? Vor allem im Bereich Poesie würden mich deine Eingebungen interessieren.
Wenn du davon sprichst, dass ich mit der Flut meiner Beiträge die Beteiligung anderer Autoren unterdrücke, ist das äußerst kindisch geäußert. Wer Lust verspürt, sich im Bereich Prosa bzw. Poesie zu entäußern, der kann es doch ungehindert tun. Ein Detlef Schumacher wird sich hüten, jemandem das zu verbieten.
Vorsätzlich werde ich nun einige Zeit keine Prosabeiträge mehr veröffentlichen. Das tue ich nicht deshalb, um dir einen ruhigeren Schlaf zu gönnen, sondern um erkennen zu lassen, welcher bislang "unterdrückte" Autor sich in dieser Rubrik nun lesbar macht.
Zur berechtigten Kritik, ich würde mit Kommentaren zu den Beiträgen anderer nachlässig sein, kann ich nur sagen, dass ich auf diesem Gebiet über wenig Geschick verfüge. Siegfried und weitere ausdrucksstarke Meister auf dieser Strecke (das meine ich ganz ehrlich) sind in dieser Hinsicht nützlicher, als ich es sein könnte. Meine Kommentierungen würden sich ohnehin nur auf die Bereiche Prosa und Poesie beschränken.
Weil ich mich aber in der Pflicht fühle und das bevorstehende Weihnachtsfest zu notwendiger Einsicht zwingt - der Weihnachtsmann hat nach wie vor die Rute bei sich -, werde ich danach tun.
Ich wünsche dir einen geruhsamen vierten Adventsonntag.
Detlef

Detlef Schumacher
Beiträge: 1318
Registriert: 01.09.2008, 21:15

Re:

von Detlef Schumacher (18.12.2010, 18:20)
Kurzer Kommentar zu Matthias Gerschwitz: Du kannst mich mal! Ich hätte dir das auch als pn mitteilen können, doch traue ich dir nicht, da du unseren geführten pn-Gedankenaustausch hier erwähnst, und zwar in einer Weise, der vermuten lässt, dass du ihn gern auch wortwörtlich wiedergeben würdest.

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5642
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (18.12.2010, 18:24)
Detlef Schumacher hat geschrieben:
Kurzer Kommentar zu Matthias Gerschwitz: Du kannst mich mal! Ich hätte dir das auch als pn mitteilen können, doch traue ich dir nicht, da du unseren geführten pn-Gedankenaustausch hier erwähnst, und zwar in einer Weise, der vermuten lässt, dass du ihn gern auch wortwörtlich wiedergeben würdest.

Daran merkt man, wie unsicher Du bist. Ich habe kein Wort des PN-Austausches erwähnt, sondern nur meine Meinung dazu. Du bist halt ein Kleingeist. Da hilft auch die Masse nix ...

Übrigens: »Gedankenaustausch« ist ein hehres Wort für den Quatsch, den Du geschrieben hast ...

Detlef Schumacher
Beiträge: 1318
Registriert: 01.09.2008, 21:15

Re:

von Detlef Schumacher (18.12.2010, 18:38)
Besser ein Kleingeist als ein Großkotz.

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5642
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (18.12.2010, 18:38)
Si tacuisses ...

Benutzeravatar
Adriatic
Beiträge: 670
Registriert: 04.08.2010, 19:58
Wohnort: Bad Nauheim

Re:

von Adriatic (18.12.2010, 18:55)
Schade, beide Seiten dieses Disputs in den beiden Threads bekleckern sich hier nicht mit Ruhm. Es gibt nur Verlierer.

Hier ist derzeit so wenig los und dann dominiert so ein Thema die Vorweihnachtszeit. Ich für meinen Teil habe überhaupt keine Lust, mich einer Seite anzuschließen. Mein Interesse gilt den Themen, die eigentlich Inhalt dieses Forums sein sollten.

Ganz allgemein habe ich die Ansicht, dass ich hier Gast und Nutzer dieses Forums bin. Es ist nicht mein Forum, also bestimme auch ich nicht die Abläufe und Spielregeln. Dafür ist der Betreiber und die Moderation zuständig. Die greifen ein, wenn etwas aus dem Ruder läuft. Und es dürfte sich in Foren mittlerweile als durchaus legitim durchgesetzt haben, dass man Beiträge oder Verhaltensweisen intern an die Moderation meldet (oft gibts sogar "Atom-Buttons"), wenn einem etwas auffällt. Statt öffentlicher Diskussion entscheiden diese dann intern.

Und ich frage mich auch, warum sich niemand aufregt, dass sich zeitweise die Blödel-Threads oben festsetzen und die meisten Beiträge anziehen. Die haben zum Teil gar nichts mit dem Forenthema zu tun. Mich persönlich stört es nicht, ein Forum soll leben und es fördert den Zusammenhalt, wenn es auch so etwas gibt.

Aber ich habe einen Vorschlag zur gütlichen Einigung:

Jeder Beteiligte an der Auseinandersetzung wird verurteilt, den Adria-Express zu kaufen und zu lesen. Eine gerechte Strafe, finde ich cheezygrin
Coccobello (Roman) - Eine Reise in einem alten VW-Bus durch die Toskana

Adria-Express (Roman) - Eine Reise mit der Bahn durch Italien

Autoreninformation:
www.gerritfischer.de

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5642
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (18.12.2010, 18:57)
Adriatic hat geschrieben:
Aber ich habe einen Vorschlag zur gütlichen Einigung:

Jeder Beteiligte an der Auseinandersetzung wird verurteilt, den Adria-Express zu kaufen und zu lesen. Eine gerechte Strafe, finde ich cheezygrin


Das halte ich nur für recht und billig ... immerhin steigt dann das Niveau. :-)

hotte

Re:

von hotte (18.12.2010, 19:00)
Ich vermisse die Kommentare vom Rest der Berliner Mafia

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5642
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (18.12.2010, 19:01)
hotte hat geschrieben:
Ich vermisse die Kommentare vom Rest der Berliner Mafia

Ich vermisse konstruktive Beiträge von hotte ... aber man kann ja nicht alles haben ...

Benutzeravatar
Irres
Beiträge: 160
Registriert: 27.07.2010, 15:37

Re:

von Irres (18.12.2010, 20:13)
mtg hat geschrieben:
hotte hat geschrieben:
Ich vermisse die Kommentare vom Rest der Berliner Mafia

Ich vermisse konstruktive Beiträge von hotte ... aber man kann ja nicht alles haben ...


Mtg, manchmal habe ich wirklich Angst vor Dir... :roll:
Lebe jeden Tag, als wäre es der erste!

www.herr-hund.de

Zurück zu „Buchvorstellung: Lyrik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.