Hat jemand Erfahrung mit dem Autoren-Feder-Verlag?

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
sofie
Beiträge: 157
Registriert: 05.08.2009, 13:35
Wohnort: Münster/ Hessen

Hat jemand Erfahrung mit dem Autoren-Feder-Verlag?

von sofie (31.12.2010, 10:19)
Nachdem ich mein Manuskript nun schon an alle großen Verlage geschickt habe und nach und nach die ersten Absagen eintrudeln, möchte ich es nun noch bei kleineren verlagen versuchen. Ich finde es aber schwierig solche zu finden. Ich bin jetzt auf die Seite www.kleinverlage-online.de gestoßen und darüber auf den Autoren Feder Verlag. Ich würde es gern dort mal versuchen, hat jemand von euch schon Erfahrung mit diesem Verlag?

LG
Sofie
Lila Lockenkopf! Der dritte Geburtstag und andere Geschichten (2009)
Teddy Tinos Weihnachtstagebuch (2009)
Ozeanaugen (2011)
als Angela Fabiani:
Frühlingsgefühle- erwachte Lust (2011)

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re:

von Manu (01.01.2011, 12:11)
Hallo Sophie,

ich kann nur sagen, schau dir die Internetseiten und vor allem die Geschäftsbedingungen des Verlages genau an und achte darauf, dass es sich dabei nicht um einen DKZ-Verlag handelt.

Benutzeravatar
MarkusGronotte
Beiträge: 161
Registriert: 31.01.2010, 18:24

Re: Hat jemand Erfahrung mit dem Autoren-Feder-Verlag?

von MarkusGronotte (01.01.2011, 12:16)
sofie hat geschrieben:
Nachdem ich mein Manuskript nun schon an alle großen Verlage geschickt habe und nach und nach die ersten Absagen eintrudeln, möchte ich es nun noch bei kleineren verlagen versuchen. Ich finde es aber schwierig solche zu finden.
Hallo Sofie. Wenn die Information richtig ist, dass du aus Münster kommst, versuche es doch einfach mit einem Verlag aus Münster. Hier gibt es auch kleinere Ableger von aschendorff. http://www.aschendorff.de/

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re: Hat jemand Erfahrung mit dem Autoren-Feder-Verlag?

von Nicolas Fayé (01.01.2011, 12:44)
MarkusGronotte hat geschrieben:
sofie hat geschrieben:
Nachdem ich mein Manuskript nun schon an alle großen Verlage geschickt habe und nach und nach die ersten Absagen eintrudeln, möchte ich es nun noch bei kleineren verlagen versuchen. Ich finde es aber schwierig solche zu finden.
Hallo Sofie. Wenn die Information richtig ist, dass du aus Münster kommst, versuche es doch einfach mit einem Verlag aus Münster. Hier gibt es auch kleinere Ableger von aschendorff. http://www.aschendorff.de/


Bei Sofie steht nur Münster in Hessen, nicht in Westfalen. angle:
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

Benutzeravatar
MarkusGronotte
Beiträge: 161
Registriert: 31.01.2010, 18:24

Re: Hat jemand Erfahrung mit dem Autoren-Feder-Verlag?

von MarkusGronotte (01.01.2011, 12:45)
Nicolas Fayé hat geschrieben:
Bei Sofie steht nur Münster in Hessen, nicht in Westfalen. angle:
Ups das gibts zweimal? :D

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re: Hat jemand Erfahrung mit dem Autoren-Feder-Verlag?

von Anke Höhl-Kayser (01.01.2011, 13:10)
MarkusGronotte hat geschrieben:
Nicolas Fayé hat geschrieben:
Bei Sofie steht nur Münster in Hessen, nicht in Westfalen. angle:
Ups das gibts zweimal? :D


Münster gibt es in Deutschland - und nicht nur hier, sondern in ganz Europa (z.B. Munster in Frankreich, Minster in England) - ganz oft, weil der Begriff "Münster" eine Kirche in einem Klosterbezirk bezeichnet.
Und die gab es halt überall, deshalb gibt es auch überall Orte namens Münster.

LG, Anke

snats
Beiträge: 122
Registriert: 03.08.2009, 14:43

Re: Hat jemand Erfahrung mit dem Autoren-Feder-Verlag?

von snats (01.01.2011, 15:36)
MarkusGronotte hat geschrieben:
Nicolas Fayé hat geschrieben:
Bei Sofie steht nur Münster in Hessen, nicht in Westfalen. angle:
Ups das gibts zweimal? :D


Das bekannteste Münster ist Münster/Westf., abwechselnd dritt- oder viertgrößte Universitätsstadt Deutschlands (nach Zahl der Studenten) und offiziell die "lebenswerteste Stadt der Welt".
Dort ist auch der Aschendorff-Verlag ansässig.
Münster in Hessen ist mir unbekannt, allerdings liegt Hessen von Westfalen ein Stückchen entfernt. Auch die Mentalität ist eine andere blink3
Siegmund Natschke: Politik und Jugendarbeitslosigkeit - Deutschland, Großbritannien, die Niederlande und Deutschland im Vergleich.
ISBN: 384233544X
www.jugenderwerbslosigkeit.de

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re: Hat jemand Erfahrung mit dem Autoren-Feder-Verlag?

von Nicolas Fayé (01.01.2011, 16:08)
MarkusGronotte hat geschrieben:
Nicolas Fayé hat geschrieben:
Bei Sofie steht nur Münster in Hessen, nicht in Westfalen. angle:
Ups das gibts zweimal? :D


Mindestens. Und ein paarmal in Abwandlungen wie Neumünster, Kornelimünster, Altmünster etc etc
Wahrscheinlich gab es irgendwann im Mittelalter mal so eine Aktion, wie: Drei Münster zum Preis von einem. :D
Viele Grüße von Nicolas



Geduld ist eine Tugend

http://www.romanzeit.de

---------------------------------------------------

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.