Heftrandbreite

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Laura
Beiträge: 199
Registriert: 20.09.2007, 11:23

Heftrandbreite

von Laura (20.09.2007, 20:46)
Hallo, ich habe eine Frage:

Wieviel Zentimeter muss man zusätzlich zum sichtbaren Seitenrand für die Heftung bei Paperback einkalkulieren?

Ansonsten habe ich Danielas Beitrag gelesen und einiges für mich übernehmen können.

Ich habe meinen ersten Roman mit Open Office geschrieben und festgestellt, dass ich da mit dem Layout für BoD nicht klar komme. Da ich aber schon seit längerem Word Perfekt 11 benutze, habe ich den Text dahin übertragen, da kann ich die Vorschläge von BoD besser nachvollziehen, die BoD - Beispiele beziehen sich ja auf Word und ich konnte die nicht auf Open Office übertragen. Gruß Laura

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re: Heftrandbreite

von hawepe (24.09.2007, 00:47)
Hallo Laura,

Laura hat geschrieben:
Wieviel Zentimeter muss man zusätzlich zum sichtbaren Seitenrand für die Heftung bei Paperback einkalkulieren?


Eigentlich keinen ;-)

Wenn du die von BoD vorgegebenen Buchformate exakt umsetzt, dann passt es theoretisch auch. Praktisch sieht es allerdings schnell anders aus, weil zum einen der Digitaldruck in der Genauigkeit noch nicht ganz an den klassischen Buchdruck herankommt und zum anderen Buecher selten flach aufgeschlagen werden.

Ich habe bei meinen Buechern bei Engelsdorf 2 mm zugegeben, aber das ist eindeutig zu wenig. Naechstes Mal werden ich mindestens 5 oder vielleicht sogar 6 mm nehmen. Aber es machte eben gleich mehrere Seiten aus und so habe ich mich zu den zu schmalen Innenraendern verleiten lassen.

Die konkreten Masse haengen natuerlich vom Papier und der Bindung ab. Leider scheinen die Book-on-Demand-Dienstleister in der Hinsicht aber die Autoren ziemlich pauschal zu unterschaetzen, denn konkrete Empfehlungen konnte ich noch bei keinem finden.

Beste Gruesse,

Heinz.

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (24.09.2007, 11:46)
Man findet bei BoD Infos hier. Leider kann ich allerdings eben die nicht mehr finden, in welcher steht, welche Breitenverhältnisse sinnvoll sind. Ich habe bei Word bei meinem Taschenbuch 12 x 19 folgende Ränder (und sieht gut aus):

Oben: 1,4
Innen: 1,3 (untere Grenze)
Unten: 1,8
Außen: 1,6 cm

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Laura
Beiträge: 199
Registriert: 20.09.2007, 11:23

Re:

von Laura (24.09.2007, 12:08)
Danke für die Antworten, jetzt komme ich schon weiter. Gruß Laura

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (24.09.2007, 13:01)
Supi, dann wünsche ich Dir ein fröhliches Schaffen!

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.