Sven Himmen

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


SvenH
Beiträge: 1
Registriert: 19.04.2011, 15:29
Wohnort: Frankfurt am Main

Sven Himmen

von SvenH (19.04.2011, 15:53)
Moin,

mein Name ist - Welch Überraschung! - Sven Himmen und ich habe Mitte Februar mein erstes Buch im - Noch eine Überraschung! Und das in nur einem Satz! - BoD-Verlag veröffentlicht. Da ich häufig hier im Forum mitlese, dachte ich mir, dass ich mich endlich einmal anmelden und mich hier vorstellen sollte. Man ist ja nicht schon in genug anderen Foren angemeldet. Man hat's ja.

Nun aber mal etwas über mich.

Ich wurde 1984 in Lüdenscheid (NRW) geboren, zog nach meinem Abitur nach Frankfurt am Main (Hessen) und begann dort eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei „Mercedes Benz“, die ich erfolgreich beendete. Während der Ausbildung habe ich aber gemerkt, dass ich mich lieber kreativeren Dingen widme und bin seitdem freiberuflich als Schriftsteller / Autor / Künstler / Currywurstfan tätig.

Ich zeichne seit über vier Jahren einen Webcomic, den man unter http://www.diepinguine.de erreichen kann. In ihm geht es um gelangweilte Pinguine, was definitiv langweiliger klingt als es letztendlich ist.

Zudem schreibe ich Kurztexte, die ich auf meiner Internetseite http://www.stiftnuersel.de/ veröffentliche. Hier geht es um meinen Alltag, Filme, Videospiele oder Dinge, die nichts mit zuvor genannten Themen zu tun haben. Hier landet einfach alles, was mir gerade aus dem Kopf fällt.

Mehr fällt mir nicht ein. Darum nun zu meinem Buch: Es heißt "Nicht immer nur meckern" (BoD-Autorenseite). Hier mal der Klappentext:

„Ein Mann kauft sich ein Tagebuch. Aber nicht, um darin die schönen Momente seines Lebens festzuhalten, sondern um durch das Schreiben seinen Hass auf die Außenwelt zu verarbeiten. Woche für Woche stürzt er sich auf alles, was ihn an seinen Mitmenschen aufregt. Allerdings hat dies eine alles andere als beruhigende Wirkung auf ihn.“

Das Buch ist in der „Ich-Form“ geschrieben und hat die Struktur eines Tagebuchs, in dem der Tagebuchschreiber ein Jahr lang sein Leben beschreibt. Einmal pro Woche verfasst er einen Eintrag über die Dinge, die ihn am meisten gestört haben. Somit besteht das Buch aus 54 Kapiteln und umfasst 236 Seiten.

Der Tagebuchschreiber macht im Verlauf der Geschichte eine Entwicklung durch. Er wird immer gereizter, da er sich Woche für Woche nur noch mit den negativen Seiten des Lebens befasst und sich immer weiter von seinen Mitmenschen abgrenzt. Die bissig kommentierten Alltagsbeobachtungen regen zum Lachen an, dennoch wird immer offensichtlicher, dass das ewige Gemecker auf Dauer nicht gut tut. Diese Entwicklung soll das zeigen, was schon der Buchtitel vorgibt: Man soll „nicht immer nur meckern“.

So, jetzt reicht es. Eigentlich sollte ich dafür ja einen eigenen Thread erstellen. Aber wenn ich mich vorstellen soll, dann kann ich doch mein erstes Buch nicht ignorieren. Es stellt schließlich genau das dar, was mich antreibt.

Euch noch einen schönen Tag, mir auch und auf gute Zusammenschreibeit.

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (19.04.2011, 19:52)
Hallo Sven,

herzlich willkommen im Forum!

Ich habe mir die Pinguine angeschaut und besonders über die Hamsterzucht schallend gelacht. thumbbup

Wie gut, dass du neben deinen ganzen freiberuflichen Tätigkeiten noch ein Standbein als Currywurstfan hast. Das ist eine sehr gute Absicherung. cheezygrin

Ich wünsche dir viel Spaß hier! Bitte ordentlich staubtrockenen Humor verbreiten! :D

LG, Anke welcome:

Nachtrag: Ich wünsche dir natürlich auch ganz viel Erfolg bei deinen Projekten!

Benutzeravatar
Walter Roeder
Beiträge: 71
Registriert: 05.06.2010, 13:01

Re:

von Walter Roeder (20.04.2011, 12:11)
Das ist keine schlechte Aussage, Sven. Ich kenne in der Tat Typen, die sich auf diese Weise immer tiefer in den Sumpf strampeln.

Willkommen im Forum!

Walter
__________________________
Das Grundgesetz der Gesundheit
( Autor / Kurzbeschreibung / Libri )

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.