Alle Jahre wieder Schöne Bescherung: Heiteres kleines Weihna

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Alle Jahre wieder Schöne Bescherung: Heiteres kleines Weihna

von Torsten Buchheit (23.10.2011, 12:48)
Titel: Alle Jahre wieder Schöne Bescherung: Heiteres kleines Weihna
Autor: Torsten Buchheit

Verlag: BoD
ISBN: 978-3-8448-0147-7
Seiten: 52
Preis: 5,95

Der Autor über das Buch:

Wenn ihr euch schon gewundert habt: Der Titel des Buches lautet "Alle Jahre wieder Schöne Bescherung: Heiteres kleines Weihnachtslexikon". Leider hat BoD ein Faible für Kurztitel, nur so ist es zu erklären, daß die Textfelder für die Buchtitel viel zu klein sind.

Klappentext:

Endlich: Das kleine Weihnachtslexikon aus der Heiteren Lexikon-Reihe »Nimms mit! Humor.« von Torsten Buchheit. 52 Seiten, 14 farbige Abbildungen und ein großer Haufen humorvoller Worterklärungen von Abschmücken über Dynamit, Krötenwanderung, Weihnachtsgnu bis Zimtsterne. Amüsant und liebevoll ironisch beschreibt der Autor alle unsere Erlebnisse rund um das Weihnachtsfest. Sein Markenzeichen: Intelligenter, hintersinniger Witz mit freundlichem Augenzwinkern.

Inhalt:

Ja, da ist es: Das Ergebnis aller meiner Threads über Preisfindung und Rückentexte bei dünnen Büchern.

52 Seiten, damit ein Buch und keine Broschüre. 5,95 €, und dafür 14 Farbbilder, damit es auch gut aussieht, wenn man es verschenkt.

Zum Inhalt: Wie der Titel schon diskret anklingen läßt, handelt das Lexikon von Weihnachten. Ja, genau, Weihnachten. Also ein Weihnachtslexikon. Dreht sich um Weihnachten.

Und Orangeat und Zitronat, um Bezug auf den Wuppertal-Thread zu nehmen, wo es gestern auf der Autorenlesung von Anke Höhl-Kayser (dafür meinen innigsten Dank!) der Weltöffentlichkeit vorgestellt wurde.

Und Zwiebeln. Und einer Riesenmenge Stichworte mehr.

Auf Amazon gibt es schon eine Leseprobe: https://www.amazon.de/Jahre-wieder-Sch% ... 3844801472
Dateianhänge
Weihnachten400.jpg
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (23.10.2011, 13:02)
Hurra!!! Weihna ist da!!!!! (Wirklich sehr interessanter Kurztitel.)

Lieber Torsten,

ich gratuliere von Herzen zum neuen Buch. Ich kann - aus eigener Erfahrung - sagen, wie ausgezeichnet es gelungen ist und dass die Leser es lieben werden. Die Wuppertaler Zuschauer liebten es jedenfalls gestern schon heiß und innig.

Mir wurde nämlich bei der Lesung der Prototyp mehrfach aus der Tasche entwendet. Meine Freundin glaubte sogar, ihn unter dem Pulli aus dem Container schmuggeln zu können. Ha. Da hatte sie sich aber geirrt. :twisted:
Habe ich doch geschworen, dieses Buch mit meinem Leben zu verteidigen!!!! 8)
Das Buch ist so klasse, das wird ein Mega-Erfolg. thumbbup

LG, Anke

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (23.10.2011, 13:11)
Vielen Dank, liebe Anke!

Ja, das hab ich schon mal gehört, daß Prototypen begehrt wären.... Wie geht es ihm? Vermißt er mich sehr? Ist er schon mit der Schwebebahn gefahren?
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (23.10.2011, 13:14)
Er vermisst dich ÜBERHAUPT nicht. :P
Er sagt, in Wuppertal wäre es viiiiiiiiiiiiiiiieeeeeel schöner. Er möchte noch immer weiter Schwebebahn fahren und von hübschen Damen unter den Pulli gesteckt werden. cheezygrin cheezygrin

Du musst dem armen Kerl mal etwas mehr Action bieten, wenn er wieder zuhause ist. Am besten baust du eine Schwebebahn nur für ihn. :lol:

Benutzeravatar
Cornelia
Beiträge: 1702
Registriert: 22.06.2008, 18:48
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Cornelia (23.10.2011, 13:17)
Hallo,

ich wünsche Dir viel Erfolg für Dein neues Lexikon. Jetzt kann Weihnachten ja kommen. thumbbup
Eine sehr gute und sehr schöne Idee.

Viele Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (23.10.2011, 13:43)
Danke sehr, liebe Cornelia! Ja, Weihnachten kommt bestimmt. Vermutlich sogar noch dieses Jahr! angle: cheezygrin
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

ThomasF
Beiträge: 803
Registriert: 17.10.2011, 09:42

Re:

von ThomasF (23.10.2011, 19:39)
Ein Weihnachtslexikon zur rechten Zeit! thumbbup
Denn schon bald ist es wieder mal so weit.

Viel Glück!

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (31.10.2011, 10:50)
Was diesmal bei Amazon verblüffend ist: Ich habe schon einige Verkäufe des Weihnachtslexikons über Amazon bemerkt, aber Amazon hat das Buch immer noch nicht auf Lager. Im Vergleich zu meinen anderen Lexika ist die Aufnahme ins Amazonlager deutlich verzögert. Keine Ahnung warum. Hauptsache, es ist bestellbar.
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

CeKaDo

Re:

von CeKaDo (01.11.2011, 11:29)
Ähöm .... *hüstel* .... Alsooooooooooo .....

Inhaltlich ist das Buch, wie immer, von einer außergewöhnlichen Munterkeit und Fülle an wichtigen Information aus dem Hintergrund eines weihnachtlichen Familienlebens.

Aber was Deine Farbwahl für Deine Cover angeht, da bist Du so etwas von männlich gruselig daneben, dass ich im Container die Fußnägel an den Innenseiten der Damenschuhe habe kratzen hören, als Anke das Buch zeigte und dabei die anderen Lexika auf den Tresen platzierte.

Wer zum Geier berät Dich da? Oder ist es eine blanke Provokation gegenüber Charlotte Roche? Sollte es nicht nur ein Gerücht sein, dass hinter dem Pseudonym Torsten Buchheit die Wiederauferstehung des blinden Sängers und Komponisten ....

Nein, ich wage gar nicht daran zu denken, dass hier vielleicht sogar eine professionelle Medienberatung zugeschlagen hat.

Das Wort "aus der Masse herausstechen" hat für mich seit dem ersten Anblick Deiner Cover einen echten und begreifbaren Sinn ergeben. Gib es zu: Das ist alles nur wieder einer Deiner miesen Tricks zur Verkaufsförderung!
blink3


cheezygrin

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (01.11.2011, 11:48)
Lieber Carsten,

freut mich, daß dir das Cover gefällt. cheezygrin Äh, nicht gefällt. (Auch cheezygrin )

Ich überlege mir Coverfarben, bastele eine Zeit lang dran rum, probiere verschiedene Farben aus, mache Probeausdrucke, frage ein paar Leute (vornehmlich Frauen), für das Haushaltslexikon habe ich auch im Forum rumgefragt und eine Fülle der gegensätzlichsten Meinungen erfahren.

Dann folgt ein Prototyp, und dann, ja dann wird gedruckt.

Ich bin übrigens keine Wiederauferstehung von Beethoven (oder wie der hieß). War der überhaupt blind? :wink:

Ja, eine professionelle Medienberatung ist leider nicht drin bei dem Budget. Schon gar nicht beim extrem knapp kalkulierten Weihnachtslexikon. Ich darf gar nicht dran denken, was wäre, wenn ich denen einen Haufen Geld in den Rachen geschmissen hätte, und dann hätten sie mir zu genau demselben Mist geraten, den ich auch ohne sie fabriziert hätte.

Aber ich bin ja besserungsfähig. Für das Haushaltslexikon habe ich sogar ein Schutzcover entwickelt, das kostenlos von meiner Website runtergeladen werden kann: http://www.nimmsmithumor.de/pages/haush ... schlag.php

Liebe, weihnachtliche Grüße

Torsten
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (01.11.2011, 12:04)
Ja nicht das Cover ändern. Es ist so genial scheußlich, dass es vor allem auffällt und das soll es ja. Ev. liegt es nicht an Amazon sondern an der Druckerei die wie immer ab Oktober wohl wegen dem Weihnachtsgeschäft auf Hochtouren läuft.
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (01.11.2011, 12:06)
Wir gehen aber mal zum Alleräußersten und schauen uns das Cover genauer an.

8) cool5 cool1

(Sonnenbrille weg, Quatschkopf!)

Das Cover symbolisiert die Weihnachtsnacht, die Stille, die Heilige, die Hochheilige Nacht. Deshalb das friedliche, feierliche Dunkelblau.

(Dunkelblau = Nacht!! Kapiert?!)

Das weihnachtliche Gefühl wird durch die leise und sanft fallenden Schneeflocken als Symbol der Weißen Weihnacht verstärkt. Weiß ist auch die Farbe der Unschuld. Weiß und rein.

(A propos rein: Ich hab schon gesehen, daß Kritikern für weniger eine reingehauen wurde... blink3 )

Inmitten der friedlichen, stillen Nacht steht der Weihnachtsbaum als Symbol des Weihnachtsabends. Sein zartes, unschuldiges Grün symbolisiert die Hoffnung, die in uns allen liegt.

(Vor allem die Hoffnung, das Buch würde Käufer finden...)

Dann finden sich (in geringerem Maße) ein leuchtendes Goldgelb und ein fröhliches Rot, als Zeichen der Freude und des Prunkes, mit dem das Weihnachtsfest gefeiert wird.

(Das wurde bewußt so gemacht, nachdem ich festgestellt habe, daß man dunkelblaue Schrift auf dunkelblauem Grund so schlecht lesen kann. Besonders, wenn man eine Sonnenbrille trägt. :wink: )

So, weiße Bescheid getz? :P
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (01.11.2011, 12:07)
SandraR hat geschrieben:
Ja nicht das Cover ändern. Es ist so genial scheußlich, dass es vor allem auffällt und das soll es ja. Ev. liegt es nicht an Amazon sondern an der Druckerei die wie immer ab Oktober wohl wegen dem Weihnachtsgeschäft auf Hochtouren läuft.


Ach, Sandra! love1 !!!
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (01.11.2011, 12:13)
CeKaDo hat geschrieben:
Aber was Deine Farbwahl für Deine Cover angeht, da bist Du so etwas von männlich gruselig daneben

Die Formulierung "männlich gruselig daneben" habe ich ja noch nie gehört. Aber sie klingt schön! Kann ich auch im familiären Kreis gut weiterverwenden, dankeschön! cheezygrin
CeKaDo hat geschrieben:
dass ich im Container die Fußnägel an den Innenseiten der Damenschuhe habe kratzen hören, als Anke das Buch zeigte und dabei die anderen Lexika auf den Tresen platzierte.

Also, zum Weihnachtslexikon habe ich eigentlich nichts Negatives gehört, aber das rosa Cover des Haushaltslexikons ist in der Tat nicht auf einhellige Begeisterung gestoßen, um es mal so zu formulieren.
CeKaDo hat geschrieben:
Wer zum Geier berät Dich da? Oder ist es eine blanke Provokation gegenüber Charlotte Roche? Sollte es nicht nur ein Gerücht sein, dass hinter dem Pseudonym Torsten Buchheit die Wiederauferstehung des blinden Sängers und Komponisten ....

Ray Charles? cheezygrin
CeKaDo hat geschrieben:
Das Wort "aus der Masse herausstechen" hat für mich seit dem ersten Anblick Deiner Cover einen echten und begreifbaren Sinn ergeben. Gib es zu: Das ist alles nur wieder einer Deiner miesen Tricks zur Verkaufsförderung!

Jedenfalls kann man nicht sagen, dass Torstens Cover einen kalt lassen. cheezygrin
Sie rufen schon recht heftige Reaktionen hervor. Nun, das tut der Inhalt der Bücher ja auch, wenn auch eher im Bereich der Lachmuskeln. cool1

LG, Anke

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (01.11.2011, 12:23)
Anke Höhl-Kayser hat geschrieben:
CeKaDo hat geschrieben:
dass ich im Container die Fußnägel an den Innenseiten der Damenschuhe habe kratzen hören, als Anke das Buch zeigte und dabei die anderen Lexika auf den Tresen platzierte.

Also, zum Weihnachtslexikon habe ich eigentlich nichts Negatives gehört, aber das rosa Cover des Haushaltslexikons ist in der Tat nicht auf einhellige Begeisterung gestoßen, um es mal so zu formulieren.


Wirklich? angle: angle: angle: cheezygrin

http://www.nimmsmithumor.de/pages/haush ... schlag.php
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.