Mein zweiter Krimi. Erscheint 2013 bei Piper.

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Benutzeravatar
Eduardo Freundlinger
Beiträge: 43
Registriert: 10.02.2009, 15:03
Wohnort: Almuñecar/Andalusien

Mein zweiter Krimi. Erscheint 2013 bei Piper.

von Eduardo Freundlinger (08.02.2012, 12:44)
Hallo zusammen,

ich war hier schon lange nicht mehr Online - seit über 2 Jahren, um genau zu sein - erinnere mich aber noch gut an die eine oder andere fundierte Kritik zu einem meiner frühen Texten, die mir sehr weitergeholfen hat.
Und seither ist auch viel passiert:

Mein Erstlingswerk PATA NEGRA hat sich bisher überraschend gut verkauft und nun ist einer der wichtigsten deutschen Verlage auf mich aufmerksam geworden und hat mich unter Vertrag genommen.

Der Münchner Piper Verlag wird PATA NEGRA im kommenden Jahr erneut als Taschenbuch herausbringen und ein halbes Jahr später folgt im selben Verlag mein 2. Roman.

L.G aus Spanien,

Eduard Freundlinger
Zuletzt geändert von Eduardo Freundlinger am 08.02.2012, 22:53, insgesamt 2-mal geändert.

Andreas Adlon
Beiträge: 269
Registriert: 28.01.2012, 12:06

Re:

von Andreas Adlon (08.02.2012, 12:59)
Wow, und da sage noch einer über BoD wird man kein bekannter Autor.

Allitera ist doch ein Zusammenschluss von bod und anderen oder?

Einen tollen Amazon Rang hast Du. Wie viele Bücher hast Du denn verkauft?
(könnte zur Motivationsspritze für andere werden)

Benutzeravatar
Eduardo Freundlinger
Beiträge: 43
Registriert: 10.02.2009, 15:03
Wohnort: Almuñecar/Andalusien

Re:

von Eduardo Freundlinger (08.02.2012, 13:14)
Hallo Andreas,

der Amazon-Rang ist nicht mehr so toll ...
Ich war letztes Jahr manchmal unter den Top 100 aller verkauften Bücher.
Gib mal bei Amazon in die Suchleiste Bestseller 2011 ein ;-)

Mittlerweile ging Pata Negra in die 4. Auflage und ja - Allitera hat auch mit BOD zu tun. Den Verlag gibt es seit mittlerweile 8 Jahren und die haben 700 Bücher verlegt und meins ist dort so ziemlich das meistverkaufte.
Aber nun gehts mit Piper erst so richtig los, hoffe ich zumindest.

Ob das hier jemanden motivieren kann? Auch das hoffe ich! Und deswegen schreibe ich hier nur die positiven Seiten meines literarischen Werdegangs auf und erzähle euch nicht von meinen Dutzenden von Rückschlägen, ehe es soweit kam ...

Saludos,

Eduard Freundlinger

Andreas Adlon
Beiträge: 269
Registriert: 28.01.2012, 12:06

Re:

von Andreas Adlon (08.02.2012, 13:21)
Sauber, sehr gut!

Man liest öfter BoD wird von den großen Verlagen und von den Buchhändlern bzw. Buchhandelsketten nicht groß wahrgenommen.

Du bist nach Nele Neuhaus das beste Beispiel, dass große Verlage auf jemanden aufmerksam werden, sofern die Verkaufszahlen stimmen.

Ich habe mal in Deine Leseprobe reingelesen. Guter Schreibstil, kurzweilig.

Weiter so

Saludos Eduardos ;)

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (08.02.2012, 14:05)
Den Gerd Scherm bitte bei der Aufzählung nicht vergessen.

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (08.02.2012, 15:35)
Willkommen zurück, Eduardo und Glückwunsch zum neuen Projekt.

Haifischfrau
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (08.02.2012, 20:14)
Hallo Eduard,

gratuliere zum Erfolg! thumbbup

In den Top 100 von 2011 kann ich Pata Negra aber nicht finden.

Hast du die Genehmigung von Piper, die Leseprobe öffentlich einzustellen?

Grüßle
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Eduardo Freundlinger
Beiträge: 43
Registriert: 10.02.2009, 15:03
Wohnort: Almuñecar/Andalusien

Re:

von Eduardo Freundlinger (08.02.2012, 21:25)
Liebe Judith,

danke für deinen Beitrag. Ich habe geschrieben, dass mein Buch manchmal auf der stündlich aktualisierten Bestseller-Liste von Amazon unter den Top100 war, aber bestimmt nicht über das ganze Jahr gesehen. Trotzdem ist es weit vorne (bei mir an 2. Stelle) wenn ich in die Suchleiste bei Amazon Bestseller 2011 eingebe. Aber anyway ...

Ich habe übrigens nicht mit Piper abgesprochen, ob ich hier meine Leseprobe einstellen darf, weil ich das nicht als wirklich tragisch ansehe - lasse mich da aber von dir gerne eines besseren belehren und lösche den Beitrag im Zweifelsfall.

L.G aus Spanien,

Eduard Freundlinger
Zuletzt geändert von Eduardo Freundlinger am 08.02.2012, 23:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (08.02.2012, 22:26)
Hallo Eduard,

ich spreche mit den Verlagen immer ab, wann ich was mitteilen darf, was ich auf meiner Website ode sonstwo einstellen möchte, ob ich vor Veröffentlichung aus dem Manuskript vorlesen kann etc. Die Rchte liegen ja beim Verlag und deshalb wäre es schon möglich, dass deine umfangreiche Leseprobe Ärger machen könnte, zudem es für jedermann einsehbar ist.

Siehe im Normvertrag § 2 Abs. 1

Grüßle
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Eduardo Freundlinger
Beiträge: 43
Registriert: 10.02.2009, 15:03
Wohnort: Almuñecar/Andalusien

Re:

von Eduardo Freundlinger (08.02.2012, 22:57)
Hab die Leseproben soeben gelöscht - danke für den Tipp, Judith!
Bin zwar überzeugt, dass man den Usern hier vertrauen kann - aber du hast wohl recht ... der Verlag könnte etwas dagegen haben.

Saludos,

Eduard Freundlinger

Benutzeravatar
Thomas Becks
Beiträge: 2747
Registriert: 04.09.2007, 17:47
Wohnort: Ruhrgebiet

Re:

von Thomas Becks (09.02.2012, 02:31)
Eduardo Freundlinger hat geschrieben:
Hab die Leseproben soeben gelöscht - danke für den Tipp, Judith!
Bin zwar überzeugt, dass man den Usern hier vertrauen kann - aber du hast wohl recht ... der Verlag könnte etwas dagegen haben.

Saludos,

Du kannst uns vertrauen, Eduardo!
Ich bin nicht schwul, aber Dein Konterfei ist echt cool Mann.

Benutzeravatar
Klonschaf
Beiträge: 532
Registriert: 18.04.2011, 15:35

Re:

von Klonschaf (09.02.2012, 07:58)
Thomas Becks hat geschrieben:
Ich bin nicht schwul, aber Dein Konterfei ist echt cool Mann.



Da sind wir jetzt aber wirklich beruhigt.

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5696
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (09.02.2012, 09:42)
Thomas Becks hat geschrieben:
Ich bin nicht schwul,.

thumbdown:
Tut so ein Satz in diesem Zusammenhang wirklich Not - oder bin ich hier doch im Proll-Kindergarten ...? Hetero-Männer haben wohl Angst, dass ihnen was abfällt, wenn sie Komplimente machen ... Mannomann ...

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (09.02.2012, 09:58)
gelöscht haifischfrau
Zuletzt geändert von Haifischfrau am 10.02.2012, 19:57, insgesamt 1-mal geändert.
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5696
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (09.02.2012, 10:03)
Gemach, Maryanne ... ich zitierte Thomas Becks ...

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.