Gemeinsam lesen?

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Daddy
Beiträge: 83
Registriert: 23.07.2010, 15:08
Wohnort: Reimlingen

Gemeinsam lesen?

von Daddy (27.02.2012, 13:35)
Hallo zusammen,

gemeinsam mit einer Bekannten, die Ende letzten Jahres ihren ersten Roman veröffentlicht hat, könnte ich im Sommer eine Lesung zu zweit in den Räumlichkeiten einer Buchhandlung veranstalten. Nun bin ich am Überlegen: Wie bekommt man einen Liebesroman und einen Krimi unter einen Hut? Eine kleine Herausforderung. Macht dies überhaupt Sinn?

Die eine oder andere Idee geistert zwar durch unsere Köpfe, etwas Konkretes ist dabei bis jetzt allerdings noch nicht herausgekommen.

Hat vielleicht jemand einen Tip für uns?
Grüße aus dem Donau-Ries

Daddy


www.krimi-lokal.de

Benutzeravatar
Cornelia
Beiträge: 1702
Registriert: 22.06.2008, 18:48
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Cornelia (28.02.2012, 00:21)
Hallo,

ich finde die Kombination nicht unbedingt so unglücklich.
Man kann in der Werbung für die gemeinsame Lesung mit den Gegensätzen "spielen".
Krimi versus Liebesroman, Liebe und Hass, oder nach dem Motto Gegensätze ziehen sich an oder "auf zum vereinten Lesevergnügen".
Wenn beide Autoren aus der gleichen Region kommen, kann man außerdem die Herkunft der beiden in der Vordergrund stellen.

Viele Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 503
Registriert: 15.09.2011, 17:55
Wohnort: Puerto Vallarta

Re:

von kasapv (28.02.2012, 02:48)
Wenn dich der Liebesschmerz nicht umbringt, dann eben der Butler. cheezygrin

Ich habe zwar keine Erfahrung, was Lesungen anbetrifft, aber ich finde, dass man was aus der Mischung machen kann. thumbbup

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (28.02.2012, 05:07)
Gewaltverbrechen geschehen in der Realität meistens im eigenen Umfeld. Passt also. Man könnte zum Beispiel einen echten Polizisten einladen der diesen Umstand erklärt. angle: Sonst, zitieren von Lehrbüchern für Kriminalistik über diesen Aspekt. Oder man macht einen Übergang mit den Worten "man sei sich sicher, die Personen aus dem Liebesroman werden lange glücklich aber......."
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Benutzeravatar
Daddy
Beiträge: 83
Registriert: 23.07.2010, 15:08
Wohnort: Reimlingen

Re:

von Daddy (28.02.2012, 20:12)
Herzlichen Dank für eure Anregungen,

wir werden uns gerne daran orientieren.

Krimi versus Liebesroman, Liebe und Hass, oder nach dem Motto Gegensätze ziehen sich an oder "auf zum vereinten Lesevergnügen", kommt sicher gut rüber thumbbup

Auch den ... Übergang mit den Worten "man sei sich sicher, die Personen aus dem Liebesroman werden lange glücklich aber......." lässt sich bestimmt gut einbauen thumbbup


Einen schönen Abend und
Grüße aus dem Donau-Ries



Daddy





www.krimi-lokal.de

Benutzeravatar
Missus
Beiträge: 41
Registriert: 08.04.2007, 19:23
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburg

Gemeinsam lesen?

von Missus (29.02.2012, 17:34)
ja, nicht nur Gemüse, sondern auch Literatur aus der Region, ist m.M.n. ein guter Aufhänger.
So was Ähnliches wollte ich der Leiterin unserer Bücherei auch mal vorschlagen, ich bin nämlich leider in der Abteilung Autoren in Schleswig-Holstein gelandet (darüber bin ich nicht so ganz glücklich.....). Da könte man mal die ganze Bandbreite vorstellen thumbbup
Zahme Vögel singen von der Freiheit.
Wilde Vögel fliegen......

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.