Born to Write

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Benutzeravatar
Galsworthy
Beiträge: 366
Registriert: 20.11.2009, 05:10

Born to Write

von Galsworthy (05.03.2012, 01:57)
Titel: Born to Write
Autor: Mark Galsworthy

Verlag: BoD
ISBN: 978-3-8448-1894-9
Seiten: 204
Preis: 17,50

Der Autor über das Buch:

Ein neues Jahr, ein neues Buch, rechtzeitig zur Leipziger Buchmesse.

Klappentext:

Im Jahre 2011 lerne ich in einem Social-Network Mark Galsworthy, einen Berliner Autoren mit schottischen Wurzeln, kennen. Es dauert nicht lange, und wir treffen uns im “Real-Life” auf einer Buchmesse in Wien zum ersten Mal persönlich. Ein riesiger Leuchtturm, wie frisch aus den schottischen Highlands entstiegen, steht mir gegenüber. Trotz Messetrubel lernen wir uns nach und nach besser kennen und schätzen. Seine äußerst ehrliche und direkte Art, zugegebenermaßen manchmal etwas sehr lautstark, sein unbändiger Ideenreichtum und sein markantes Äußeres machen mich unweigerlich neugierig auf diese Berliner Schnauze und seine literarischen Werke. Als Mark in Wien spontan eine seiner Kurzgeschichten vorliest, werde ich hellhörig. Hier also wandert ein Großteil seiner genialen Ideen hin. Ich will mehr davon wissen und lesen. Beim Entstehen dieses Werkes “Born to write” bin ich zeitenweise als Zaungast mit dabei und genieße es sehr, vorab einige Kostproben davon zu erhalten. Mark’s Kurzgeschichten, mit ihrem charmant intelligenten Witz, bereichern einen jeden Feierabend und zaubern ein Schmunzeln, oft auch ein schallendes Lachen, herbei. Dabei kommt der Leser während des Lesens nicht darauf, welchen Höhe- oder Wendepunkt er am Ende der Geschichte antrifft. Und genau das macht es, jedes Mal aufs Neue, zu einem spannenden und kurzweiligen Leseerlebnis. Ich wünsche allen Lesern viel Freude damit.

Andrea Kuritko
Verlegerin


Inhalt:

Kurzgeschichten


Schaut bei Amazon, es darf geblättert werden.




thumbbup
I love to entertain You

Benutzeravatar
ricochet
Beiträge: 821
Registriert: 13.12.2009, 16:58
Wohnort: Graz

Re: Born to Write

von ricochet (05.03.2012, 09:10)
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg. book: Beim Klappentext ist mir aufgefallen:

Galsworthy hat geschrieben:
Ein riesiger Leuchtturm, wie frisch aus den schottischen Highlands entstiegen,


... frisch den schottischen Highlands entstiegen ...

Abgesehen davon: Wird hier nicht ein Klischee bemüht? Aber ist eh wurscht ... Kurzgeschichten lese ich immer gern. Da hat man stets das Gefühl, dass das Leiden weingstens ein baldiges Ende hat cheezygrin cheezygrin cheezygrin
Wie wäre es mit einem Link zu amazon, täten wir uns gleich viel leichter?

LG

rico
Texte mit Pfiff.

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5861
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Born to Write

von Siegfried (05.03.2012, 11:21)
ricochet hat geschrieben:

Galsworthy hat geschrieben:
Ein riesiger Leuchtturm, wie frisch aus den schottischen Highlands entstiegen,


... frisch den schottischen Highlands entstiegen ...

Abgesehen davon: Wird hier nicht ein Klischee bemüht?


Klischee? Eigentlich nicht. Mehr ein etwas schräges Bild im Vergleich: Leuchttürme im Hochgebirge?
Korrektorat: 1,- Euro pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite // zzgl. 16 % USt. (bis Jahresende 2020) // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 16 % USt. (bis Jahresende 2020) // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (05.03.2012, 11:50)
Den Kommentar einer Verlegerin hinschreiben aber bei BOD publizieren. Da frage ich mich ob dies wirklich sinnvoll ist, oder nicht sofort Anlass zu Fragen gibt. dozey: Warum hat die Verlegerin es nicht verlegt? Darauf gibt es sicherlich eine Antwort, aber sie würde in den Kommentar der Verlegerin gehören.

Auf alle Fälle wünsche ich deinem Buch viel Glück!
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Benutzeravatar
ricochet
Beiträge: 821
Registriert: 13.12.2009, 16:58
Wohnort: Graz

Re: Born to Write

von ricochet (05.03.2012, 12:15)
Siegfried hat geschrieben:
Mehr ein etwas schräges Bild im Vergleich: Leuchttürme im Hochgebirge?


Nun ja, da Schottland immerhin Küsten hat ... Obwohl du streng genommen natürlich recht hast, Siegfried. Die Highlands sind im Landesinneren. Also Leuchttum in den Coastlands cheezygrin cheezygrin

Aber Sandras Einwand finde ich total berechtigt. In meiner bekannt äußerst ehrlichen und direkten, zugegebenermaßen manchmal etwas sehr lautstarken Art cheezygrin cheezygrin frage ich jetzt rundheraus: Warum publiziert der Autor bei BoD und nicht die doch so begeisterte Verlegerin in ihrem Verlag?

LG


rico
Texte mit Pfiff.

Benutzeravatar
Galsworthy
Beiträge: 366
Registriert: 20.11.2009, 05:10

Verlegerin

von Galsworthy (05.03.2012, 14:01)
Ganz einfach, die Andrea lernte ich persönlich auf der "Buch Wien" kennen. Aber warum soll ich meine "Freiheit" aufgeben ?

Verlag , nein Danke !

thumbbup
I love to entertain You

Benutzeravatar
ricochet
Beiträge: 821
Registriert: 13.12.2009, 16:58
Wohnort: Graz

Re:

von ricochet (05.03.2012, 15:00)
Aha, er begibt sich nicht in die Fänge einer Domina, die ihn in Ketten legen möchte. cheezygrin cheezygrin Fürwahr, ein wackerer Kämpe ...

rico
PS: Ein paar wohlwollende Worte hat sie dennoch über ihn verbreiten dürfen. Wenigstens etwas. So nebenbei: BoD ist auch ein Verlag. Ob es der bessere ist, ist die Frage.
Texte mit Pfiff.

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (05.03.2012, 15:26)
BoD ist auch ein Verlag.


Wusste ich nicht.
Seid gegrüßt,

Isautor

Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (05.03.2012, 15:40)
Hallo Isautor

Isautor hat geschrieben:
BoD ist auch ein Verlag.


Wusste ich nicht.


Ich auch nicht. Man lernt eben nie aus cheezygrin

Beste Grüße

Heinz

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (05.03.2012, 15:44)
Wieder was gelernt:
1. bod ist ein Verlag
2. Verlegerinnen dürfen kein Deutsch können

cool1
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3500
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Born to Write

von Monika K. (05.03.2012, 15:53)
Galsworthy hat geschrieben:
Titel: Born to Write
Autor: Mark Galsworthy

Verlag: BoD
ISBN: 978-3-8448-1894-9
Seiten: 204
Preis: 17,50



Schaut bei Amazon, es darf geblättert werden.



Habe ich versucht, bin aber wohl zu blöd dazu. Vielleicht bin ich aber auch bei dem falschen Buch gelandet. Das, das ich unter der Nummer gefunden habe, heißt "Born to Write: Keep on Rolling" und hat Shakespeare und einen mir unbekannten Herrn, der Dir recht ähnlich sieht, auf dem Cover, aber eine Blick-ins-Buch-Funktion gab es (noch) nicht. Ist es das?

Ich liebe Kurzgeschichten!

Gruß, Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Galsworthy
Beiträge: 366
Registriert: 20.11.2009, 05:10

ja das ist es

von Galsworthy (05.03.2012, 15:59)
Es dauert immer einige Tage bis das funktioniert. Ich denke bis Ende der Woche sollte es möglich sein-
I love to entertain You

Benutzeravatar
ricochet
Beiträge: 821
Registriert: 13.12.2009, 16:58
Wohnort: Graz

Re:

von ricochet (05.03.2012, 16:02)
Isautor hat geschrieben:
BoD ist auch ein Verlag.


Wusste ich nicht.


:shock:: :shock:: Ihr verarscht mich, oder???
:roll: :roll: :roll:

Das Problem mit dem Klappentext bei Mark Galsworthys Buch ist, dass der Eindruck entsteht, der Verlegerin, die im Klappentext schreibt gehöre BoD. Denkt euch das bitte mal von der Seite durch.


rico
Texte mit Pfiff.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3500
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (05.03.2012, 16:29)
ricochet hat geschrieben:

Das Problem mit dem Klappentext bei Mark Galsworthys Buch ist, dass der Eindruck entsteht, der Verlegerin, die im Klappentext schreibt, gehöre BoD. Denkt euch das bitte mal von der Seite durch.

rico


Stimmt.
Allerdings bin ich inzwischen auch bei diesem Punkt leicht verwirrt, denn im BoD-Shop hat das Buch einen ganz anderen Klappentext. Wenn ich das richtig verstehe, dann erscheint dort doch der Text, der auch auf das Buch gedruckt wird. Kann man den denn ohne neue Auflage jederzeit ändern?
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (05.03.2012, 16:49)
Ach Rico, was wissen wir, wem bod gehört :shock:: :shock:: :shock::
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.