Hexerei: Hexengeschichten

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Hexerei: Hexengeschichten

von Anke Höhl-Kayser (20.03.2012, 14:14)
Titel: Hexerei: Hexengeschichten
Autor: Diverse

Verlag: Sperling-Verlag
ISBN: 978-3942104098
Seiten: 220
Preis: 12 €

Der Autor über das Buch:

41 Geschichten über Hexen. Von humorig bis High-Fantasy. Klassisch hässliche Hexen, moderne Hexen, Kräuterhexen, Hexen-Damenclubs, todschicke Hexen, mysteriöse Hexen - dieses Buch beleuchtet sein Thema aus jedem nur denkbaren Blickwinkel.
Spannend, vielfältig und lesenswert.

Klappentext:

Hexen - um sie ranken sich seit Urzeiten Märchen und Legenden.
Nur wenigen Exemplaren ihrer Gattung wird die Ausübung der Hexenkunst zum Wohle der Menschen nachgesagt. Hexen erkennt man immer. Sie sind alt, hässlich und von Grund auf böse.
Äußerst wandlungsfähig becircen sie Männer mit wallendem rotem Haar und schönen, grünen Augen, Kinder und Frauen mit aufgesetzter Freundlichkeit.
Hexen sind nur ein Produkt der Fantasie und wenn es sie tatsächlich gegeben hat, längst ausgestorben. Sind Sie sich da wirklich ganz sicher?
Die Geschichten in diesem Buch werden Sie vom Gegenteil überzeugen.

Inhalt:

Ich hatte das Vergnügen, eine Hexengeschichte zu diesem außergewöhnlichen Buch beitragen zu dürfen, und nachdem ich nun beinahe alle Geschichten gelesen habe, möchte ich sagen, es ist eine Ehre, in diesem Kreis vertreten zu sein.
Der Ideenreichtum, die Vielfalt und das Können der Autoren sind überzeugende Argumente für eine Lektüre.
Besonders faszinierend für mich als Leserin: wie sich die männlichen Autoren "ihre" Hexen denken!
Dateianhänge
Hexerei 1080.jpg

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (20.03.2012, 15:12)
Liebe Anke,

herzlichen Glückwunsch - du bist im Hexenbuch vertreten und ich darf die Liste meiner (natürlich geheimen) Anreden erweitern, denn ich bin sicher, dass du hexen kannst.

Ich denke, dass ich in der Eifel in den Genuss komme, deine Hexerei persönlich in Augenschein zu nehmen :lol:

Haifischfrau
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (20.03.2012, 15:44)
Herzlichen Glückwunsch, Anke. habe dich schon vor Wochen auf der Autorenliste gesehen.

Geht euch das auch so, dass wenn ihr ein Thema hier angeschaut habt, es immer noch als ungelesen markiert ist? Hab hier jetzt schon paar mal reingeschaut und das Zeichen ist immer noch da.

Hexerei!! blink3
Seid gegrüßt,

Isautor

Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3764
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (20.03.2012, 16:15)
Herzlichen Glückwunsch! Viel Erfolg!

(Ganz im Vertrauen: Ich glaube mein Mann ist auch ein Hexer. Immer wenn er beim Autofahren "Volltrottel!" ruft, fährt ihm sofort einer von der Seite vors Auto. Das kann kein Zufall sein!)
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (20.03.2012, 16:54)
@ Haifischfrau:
in der Eifel wird sowieso gehext, das ist doch klar (und nicht nur von mir, da bin ich sicher, da wird pure Magie im Spiel sein!)! thumbbup

@ Isa:
bei mir passiert das nicht. Aber wer weiß, ob ich meine geheimen Kräfte so ganz unter Kontrolle habe. Schließlich sollt ihr diesen Thread ja wieder und wieder aufblättern! angle:

@ Monika:
Es gibt keine einzige Geschichte über einen Hexer in diesem Buch - zumindest nicht bis kurz vor Schluss. Dein Mann erschließt da eine echte Marktlücke! smart2

Vielen Dank für eure lieben Wünsche!

ThomasF
Beiträge: 803
Registriert: 17.10.2011, 09:42

Re:

von ThomasF (20.03.2012, 17:27)
Herzliche Glückwünsche auch von mir,
gutes Hexen wünsch ich Dir!

thumbbup :D

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (20.03.2012, 17:53)
ThomasF hat geschrieben:
Herzliche Glückwünsche auch von mir,
gutes Hexen wünsch ich Dir!

thumbbup :D


Danke, Thomas, das ist ja fast ein Merseburger Zauberspruch! thumbbup cheezygrin

Benutzeravatar
Thomas Becks
Beiträge: 2747
Registriert: 04.09.2007, 17:47
Wohnort: Ruhrgebiet

Re:

von Thomas Becks (20.03.2012, 18:08)
Herzlichen Glückwunsch thumbbup Anke,
habe es gerade bestellt.
Ich lese es, aber nur wenn Änneken schläft, hi, hi.

CeKaDo

Re:

von CeKaDo (20.03.2012, 18:08)
Ich kann es aus eigener Erfahrung bestätigen: Ankes Geschichte lässt es kalt den Rücken hinunter rieseln.
thumbbup

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (20.03.2012, 18:09)
Thomas Becks hat geschrieben:
Ich lese es, aber nur wenn Änneken schläft, hi, hi.

Sehr vernünftig. Obwohl sie keinen Grund zur Eifersucht haben dürfte, denn es sind alles keine "echten" Hexen. :D

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (20.03.2012, 18:27)
CeKaDo hat geschrieben:
Ich kann es aus eigener Erfahrung bestätigen: Ankes Geschichte lässt es kalt den Rücken hinunter rieseln.
thumbbup


Vielen lieben Dank, Carsten! Kannst du das nochmal posten - sagen wir, so im Juli/August? Das könnte den Verkauf in der heißen Jahreszeit nochmal ankurbeln! cheezygrin thumbbup

"Dieses Buch ist wirkungsvoller als jede Klimaanlage!" book:
:lol: cheezygrin

Benutzeravatar
Perchta
Beiträge: 687
Registriert: 21.03.2011, 05:38

Re:

von Perchta (21.03.2012, 03:37)
Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung! thumbbup
Mein Dilettanten-Projekt. "Dilettant" ist übrigens abgeleitet vom lateinischen "delectare" = "erfreuen".

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 503
Registriert: 15.09.2011, 17:55
Wohnort: Puerto Vallarta

Re:

von kasapv (21.03.2012, 04:56)
Thomas Becks hat geschrieben:
Herzlichen Glückwunsch thumbbup Anke,
habe es gerade bestellt.
Ich lese es, aber nur wenn Änneken schläft, hi, hi.


Ich dachte, die schläft schon seit einer Weile. blink3 Zumindest benimmt sie sich in meinem Regal. cheezygrin

Benutzeravatar
MarleneGeselle
Beiträge: 981
Registriert: 09.02.2009, 13:27
Wohnort: Hettingen

Re:

von MarleneGeselle (21.03.2012, 08:45)
Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche. thumbbup thumbbup thumbbup
Es gibt kein größeres Laster als Tugend im Übermaß.
www.marlenegeselle.de

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (21.03.2012, 09:48)
Vielen Dank, Marlene!!!

@ Karsten: Bei mir ist Änneken auch ganz friedlich. Nur ab und zu poltert sie herum, dann möchte sie, dass ich sie aus dem Regal nehme und abstaube. Sie ist wohl ein wenig eitel. :roll:

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.