Das Geschäft mit der Sehnsucht...

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Atlan_Gonozal
Beiträge: 406
Registriert: 19.03.2008, 17:01
Wohnort: Puchheim

Das Geschäft mit der Sehnsucht...

von Atlan_Gonozal (14.08.2012, 14:10)
Hallo zusammen,

ich möchte euch ein Buch einer guten Freundin von mir vorstellen:

"Das Geschäft mit der Sehnsucht: Erfahrungen einer Frau, die im Netz einen Lebenspartner sucht."

Das Buch beschreibt die Zustände in den gängigen Online-Partnerbörsen, in denen es von sogenannten "Scammern" nur so wimmelt. "Scammer" sind Betrüger, welche sich als "frauensuchende Männer" ausgeben - oft in der Variante mit einem süßen, kleinen Sohn. Die Geschichten entwickeln sich immer gleich: Der Mann heuchelt Fürsorge, interessiert sich für dich, es gibt auch attraktive Bilder und im Falle meiner Freundin gab es sogar Blumensträuße. Oft wohnen die Männer weiter weg, Afrika, Asien oder Amerika sind die üblichen Orte. Und dann kommt irgendwann der Punkt, an dem Geld ins Spiel kommt. Da hat der Mann dann einen Unfall und braucht kurz Geld, um das Krankenhaus zu bezahlen oder der Sohn möchte ein Geburtstagsgeschenk und wie es der Zufall so will, ist der Mann grad nicht in der Lage, etwas zu bezahlen. Wie auch immer, es ist ein mieses Spiel mit den Gefühlen anderer.

Ich weiß nicht, ob jemandem hier so etwas schon mal passiert ist oder ob jemand grade dabei ist, den gleichen Fehler zu machen, aber falls ja, so gibt es hier das Buch:

ISBN: 3848211440 (kaufbar überall, wie gewohnt bei BOD).

Gruß, Karsten
Bücher sind mein Leben - http://www.karsten-heimer.de

Carmen Engel

Re:

von Carmen Engel (14.08.2012, 22:29)
Eigentlich sind ja Singlebörsen eine gute Idee. Aber wie immer, wird wieder zu viel Mist damit gemacht.
Schade, dass dann die Menschen, die ehrlich auf der Suche sind, das immer weniger nutzen.
:cry:

Gruß
Carmen

Benutzeravatar
Atlan_Gonozal
Beiträge: 406
Registriert: 19.03.2008, 17:01
Wohnort: Puchheim

Re:

von Atlan_Gonozal (15.08.2012, 11:39)
Carmen Engel hat geschrieben:
Eigentlich sind ja Singlebörsen eine gute Idee. Aber wie immer, wird wieder zu viel Mist damit gemacht.
Schade, dass dann die Menschen, die ehrlich auf der Suche sind, das immer weniger nutzen.
:cry:

Gruß
Carmen


Ich selber habe 3 Frauen über Börsen kennen gelernt, die letzte ist jetzt meine Ehefrau. Will heißen: Es ging mal, Partner über Börsen kennen zu lernen. Allerdings ist das jetzt schon fast 10 Jahre her. Heute geht es nur noch um Kohle. Ein trauriges Kapitel.
Bücher sind mein Leben - http://www.karsten-heimer.de

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.