Weihnachten 2012 mit BOD-Büchern

Lektorat, Coverdesign, Marketing: Stellt eure Dienstleistungen für Autoren vor.


Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Weihnachten 2012 mit BOD-Büchern

von Torsten Buchheit (14.11.2012, 07:53)
Liebe Freunde,

Weihnachten rückt immer näher. Wie jedes Jahr.

Wie jedes Jahr stellt sich auch diesmal wieder die Frage: Was soll man schenken?

Ganz einfach: Bücher!!!! cheezygrin

Aber welche Bücher? :roll:

In diesem Thread wollen wir Bücher von BoD-Kollegen aus dem Forum vorschlagen. Bücher, die wir gelesen haben und die uns gefallen haben.

Zu den Regeln:

thumbbup Bitte pro Beitrag nur ein BoD-Buch (oder ein Buch eines Forumkollegen in einem anderen Verlag) vorstellen, das ihr gelesen habt und das euch gefallen hat. Kurze Vorstellung reicht. Wenn euch von dem Autor mehr Bücher gefallen, dann schreibt noch mehr Beiträge.

thumbbup Gerne dürfen Bücher auch mehrmals vorgestellt werden (von verschiedenen Leuten).

thumbbup Bitte postet immer gleich einen Link zu einem Shop mit (BoD, Amazon o.ä.), damit Interessierte nicht lange suchen müssen.

Viele Grüße in die Runde

Torsten
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (14.11.2012, 08:00)
Meine Empfehlung für Weihnachten 2012

"Ronar" von Anke-Höhl-Kayser

Der zwölfjährige Ronar begibt sich auf die lange Reise in den Nebelwald. Eine Reise, auf der er nach seinen Eltern sucht und sich selbst findet. Ein wunderbares Kinder- und Jugendbuch, das auch Erwachsenen viel Freude bietet. Ich habe es schon mehrmals gelesen, und es hat mir sehr gefallen.

http://www.amazon.de/Ronar-Anke-H%C3%B6 ... 098&sr=8-3
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (14.11.2012, 08:09)
Und gleich noch eine Empfehlung für Weihnachten:

"Das kleine rote Osterei und die Weltreise" von Annette Hillringhaus

Okay, okay, es ist Weihnachten, aber das kleine rote Osterei kann man das ganze Jahr über lesen. Ein kleines, liebenswertes, mitunter etwas misanthropes Osterei, von Annette Hillringhaus kongenial fotografiert: Auf jeder Seite findet sich ein Bild. Dieses (Foto-)Buch ist einfach Kult!

http://www.amazon.de/Das-kleine-rote-Os ... 8&sr=1-2#_
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3197
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (14.11.2012, 11:05)
"Das ist der totale Schwachsinn, Mann!" von Thomas Elbrecht

Rabenschwarzer Humor auf Profi-Niveau! Ich finde, man sollte die Grenze des guten Geschmacks ruhig von beiden Seiten betrachten. angle:

http://www.amazon.de/Das-totale-Schwach ... ref=sr_1_1
Dateianhänge
Thomas.php.jpg
Thomas.php.jpg (9.53 KiB)
695 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Monika K. am 14.11.2012, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (14.11.2012, 11:20)
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

Benutzeravatar
AnnetteH
Beiträge: 2942
Registriert: 17.02.2011, 10:28

Re:

von AnnetteH (14.11.2012, 12:04)
"Alle Jahre wieder Schöne Bescherung: Heiteres kleines Weihnachtslexikon" aus der Reihe NIMMS MIT. HUMOR

von Torsten Buchheit.

Hier kann man nachschlagen, welche "tiefgründigen" Bedeutungen so manche weihnachtlichen Bräuche und Spezialitäten sonst noch haben! Ein Lesespaß mit Augenzwinkern! zwinker::

http://www.amazon.de/Jahre-wieder-Sch%C ... 927&sr=1-3

Benutzeravatar
Grit
Beiträge: 702
Registriert: 25.05.2011, 13:30
Wohnort: Hannover

Re:

von Grit (14.11.2012, 12:22)
Krimis mit Fell und Schnauze: Eine Anthologie mit spannenden Tierkrimis

An dieser Anthologie sind mehrere BoD-Autoren beteiligt. Sie haben ganz wunderbare Kimi-Geschichten geschrieben, in denen Tiere die Protagonisten sind und so manchen Fall aufdecken. Einfach toll zu lesen mit schönen Illustrationen! Und das Gute obendrauf: Mit jedem verkauften Buch unterstützen die Autoren den Verein Tiertafel Deutschland e.V.!

http://www.amazon.de/Krimis-mit-Fell-Sc ... 960&sr=1-3

Benutzeravatar
fasanthiola
Beiträge: 634
Registriert: 17.03.2009, 15:13
Wohnort: Würzburg

Re:

von fasanthiola (14.11.2012, 13:27)
wie das Flüstern der Zeit - von Nicolas Fayé
Am Ende der Bronzezeit erhält das Mädchen Alesha ein geheimnisvolles Amulett. Gleichzeitig machen sich die drei Freunde Lorin, Gilgas und Amerus auf eine abenteuerliche Suche nach einem neuen Metall, das weit im Osten gefunden wurde. Die Wege Aleshas und der drei Freunde kreuzen sich immer wieder. Aber auch der geheimnisvolle Wanderer Thorai scheint ein starkes Interesse an Aleshas Amulett zu besitzen.

Hier meine Rezi bei amazon zu Nicolas Buch:
"Mich erinnert Nicolas Fayés 'Wie das Flüstern der Zeit' ein wenig an die vier Zweige des Mabinogi. Jenes 'Sagenbuch der walisischen Kelten', das einzigartig für die damalige Zeit, die bislang nur mündlich überlieferten Sagen des Altertums zusammenfasste. Im Stil einfach und gut zu lesen, hielten sie das fest, was für die Nachwelt erhaltenswert erschien.
Anfangs fand ich die Erzählweise etwas karg - vielleicht kommen mir auch deswegen die vier Zweige in den Sinn. Dann aber entdeckte ich, wie gekonnt der Erzähler es schafft, Bilder im Kopf zu erzeugen, ohne ausschweifend zu werden und mit blumigen Adjektiven um sich zu werfen. Der geschichtliche Hintergrund wurde sorgfältig recherchiert, ein weiteres Attribut, das mir gefällt. Dazu eine Prise Magie und fertig ist ein spannendes Werk, von dem man kaum glauben mag, dass es ein Erstling ist.
Fayé entführt uns in verschiedene Erzählebenen, die nebeneinander existieren. Mal wird die abenteuerliche Reise dreier Helden erzählt, die auf dem Weg sind, dem Geheimnis eines neuen Metalls zu folgen, aus dem sich hochwertigere Waffen schmieden lassen.
Eine weitere Ebene lässt uns teilhaben an dem Schicksal von Alesha, die seit ihrer Geburt ein wertvolles Amulett trägt: das Auge der Welt. Nach der Ausrottung ihrer Familie und ihres Stammes gerät sie in die Sklaverei eines Volkes, von dem ich annehme, es könnte sich um die Hunnen handeln, die in der Bronzezeit große Teile der damaligen Welt eroberten.
Fazit: Großartiges Lesevergnügen! Mein Tipp: Lesen!! "
Die Cyriakusglocke - Fasanthiola 5
Aliceas Lied - Fasanthiola 4
Dem Ruf der Drachen folgen! - Fasanthiola 3
Die Felsenstadt Semal Rethis - Fasanthiola 2
Keine Zeit für Drachen - Fasanthiola 1

www.fasanthiola.de

Benutzeravatar
chiquitita
Beiträge: 1008
Registriert: 21.09.2007, 14:07
Wohnort: Bayern

Re:

von chiquitita (14.11.2012, 13:48)
die Bücher von haifischfrau (Maryanne Becker) hat Nicolas ja schon vorgestellt. Kann ich auch sehr empfehlen.
Eine weitere Empfehlung von mir:
http://www.amazon.de/Endlich-mal-was-Po ... 109&sr=8-1
Matthias beschreibt sehr offen seinen Umgang mit HIV. Das Buch wendet sich nicht nur an von der Krankheit Betroffene und ihr Umfeld, sondern insbesondere an alle diejenigen, die bislang keine Notwendigkeit sahen, sich mit der Infektion zu befassen oder befassen zu müssen oder die immer noch glauben, sie wären sicher vor HIV.

Benutzeravatar
Mo
Beiträge: 206
Registriert: 30.06.2011, 16:44
Wohnort: Bergstraße

Re:

von Mo (14.11.2012, 13:52)
'Haben Sie den Herrn Hämpfel gesehen?' von Anna Dorb


Ein absolutes Muss für Katzenfans und auch alle anderen!

Das Buch handelt von einem Kater, der sich seine 'Zweibeinhaber' selbst ausgesucht hat ' und zwar genau die Richtigen!
Mit viel Humor und Liebe beschreibt die Autorin die Alltagsprobleme eines Katers - und zwar aus seiner Sicht!

http://www.amazon.de/Haben-Herrn-H%C3%A ... 184&sr=8-4
Krimi: OCEANBAY - Höllentrip Türkei
Roman: Verlieb dich mal wieder ... oder: Sex ist auch eine Lösung!
Die Hilfmir-Bücher
MICHA - Ist Diabetes eigentlich ansteckend?
Lucy und die abenteuerliche Zeitreise
www.monika-baitsch.de

Benutzeravatar
chiquitita
Beiträge: 1008
Registriert: 21.09.2007, 14:07
Wohnort: Bayern

Re:

von chiquitita (14.11.2012, 14:01)

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4950
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (14.11.2012, 14:06)
Ich habe außer den bereits vorgeschlagenen folgende Bücher gelesen und kann empfehlen (habe jedes Buch auch rezensiert):

Elke Stolzenburg, Die drei Ringe
http://www.amazon.de/DIE-DREI-RINGE-Elk ... 045&sr=1-1

Manu Wirtz, Katzenfeuer Samtpfote jagt Feuerteufel
http://www.amazon.de/Katzenfeuer-Samtpf ... 066&sr=1-1

Gerd Scherm, Mantakors Reise
http://www.amazon.de/Mantakors-Reise-Ge ... 086&sr=1-1

Monika Kubach, Gut gelaufen, Thisbe
http://www.amazon.de/Gut-gelaufen-Thisb ... 105&sr=1-2

Annette Hillringhaus, Minna, grüne Minna
http://www.amazon.de/Minna-gr%C3%BCne-D ... 127&sr=1-1

Bettina Peters, HundKatzeGraus
http://www.amazon.de/HundKatzeGraus-Ges ... 147&sr=1-1

Pamela Menzel, Das Haus in der Normandie
http://www.amazon.de/Das-Haus-Normandie ... 013&sr=8-1

Josefa vom Jaaga, Das Herzogsgut
http://www.amazon.de/Das-Herzogsgut-Kri ... 207&sr=1-1

Thomas Becks, Hexenänneken
http://www.amazon.de/Hexen%C3%A4nneken- ... 234&sr=1-1

Karsten Saller, Meine Seite der Wahrheit
http://www.amazon.de/Meine-Seite-Wahrhe ... 252&sr=1-1

Alicia Langfeld, Herzzauber
http://www.amazon.de/Herzzauber-Alicia- ... 285&sr=1-1

Benutzeravatar
Grit
Beiträge: 702
Registriert: 25.05.2011, 13:30
Wohnort: Hannover

Re:

von Grit (14.11.2012, 14:07)
Hier gleich noch mal was für Katzenfreunde:

Die Katzenpension von Ruth Helga Mehl

Die Autorin beschreibt sehr authentisch ihre Erlebnisse, was schon im Klappentext deutlich wird:

Dieses Buch behandelt einen kleinen Abschnitt meines Lebens. Ich war 10 Jahre Inhaber einer Katzenpension. Kein Hotel, das wäre anmaßend, nein, nur eine kleine Pension für Katzen. Etwa 10 bis 20 Tiere waren immer gleichzeitig zu betreuen, wenn z. B. Frauchen und/oder Herrchen Urlaub machten. Es gab so viel Erlebtes. Manchmal dachte ich, es ist wie in einem Kindergarten. Da wurde gezankt, geplärrt, gerauft, aber auch geschmust. Bei der Essensausgabe kamen alle gleichzeitig gerannt und jeder wollte der Erste sein. Einigen ging es nicht schnell genug, sie versuchten mit ihren Pfoten, an den Doseninhalt zu kommen. Und Verweigerer gab es. Was habe ich alles erdacht, um die Rasselbande zufrieden zu stellen. Es sollte doch allen gut gehen, und doch wurde auch mal eine Katze krank. Lesen Sie dieses Buch und empfinden Sie meine schönsten Stunden.

http://www.amazon.de/Die-Katzenpension- ... 3842300506

Ich habe dieses Buch mal beim BoD-Newsletter-Gewinnspiel gewonnen und mich sehr gefreut.

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4950
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (14.11.2012, 14:12)
Das hier habe ich übrigens kürzlich angefangen, musste aber etwa auf der Hälfte wegen der Recherche für mein neues Manuskript pausieren. Ich warte sehnsüchtig darauf, meine englische Schwarte zur Seite legen und hier weiterlesen zu können...

Ursula Dittmer, Keine Zeit für Drachen
http://www.amazon.de/Keine-Zeit-f%C3%BC ... 570&sr=1-1

Ich bin kein ausgesprochener Drachenfan, umso mehr beeindruckt mich in diesem Buch die sensible Schilderung der Phantasiegeschöpfe. Und die Naturschilderungen sind einfach wunderschön - man möchte nach Fanthasiola reisen! thumbbup

Benutzeravatar
MichaelHA
Beiträge: 2708
Registriert: 06.05.2010, 20:46
Wohnort: Köln

Re:

von MichaelHA (14.11.2012, 14:12)
Ich empfehle "Liebst Du das Dunkel" von Barbara Schilling. Es handelt sich um einen excellenten Gedichtband mit zusätzlichem Hörbuch. Absolut empfehlenswert!

http://www.amazon.de/Liebst-das-Dunkel- ... 940767557/

Beste Grüße

MichaelHA

Zurück zu „Freie und Dienstleister“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.