2. Auflage geplant, Verkauf der 1. Auflage stoppen

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Mike Bergemann
Beiträge: 31
Registriert: 17.12.2012, 19:00
Wohnort: Berlin

2. Auflage geplant, Verkauf der 1. Auflage stoppen

von Mike Bergemann (28.03.2013, 11:28)
Hallo zusammen,

ich arbeite gerade an der 2. Auflage zu meinem ersten Roman, die ich im Mai herausbringen möchte. Ich habe BoD bereits eine E-Mail geschrieben und darum gebeten, die erste Auftlage bis dahin aus dem Handel zu nehmen? Leider sagt mir meine Erfahrung, das BoD selten bis nie auf meine E-Mails reagiert.

Hat darin schon jemand Erfahrung? Muss ich noch etwas beachten/unternehmen?

Danke,
Mike B. :)

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5695
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (28.03.2013, 12:41)
Soviel ich weiß, nimmt BoD keine Auflage »aus dem Handel«, sondern ersetzt sie einfach mit Erscheinen der 2. Auflage. Das bedeutet, dass die 1. Auflage dann nicht mehr bei BoD bezogen werden kann ... aber die im Handel befindlichen Bücher verbleiben auch dort ... was offensichtlich bei einigen Kollegen schon zu Kuddel-Muddel-Situationen geführt hat ...

Sir Adrian Fish
Beiträge: 425
Registriert: 30.09.2007, 19:23
Wohnort: Hamburg

Re:

von Sir Adrian Fish (28.03.2013, 13:30)
mtg hat geschrieben:
Soviel ich weiß, nimmt BoD keine Auflage »aus dem Handel«, sondern ersetzt sie einfach mit Erscheinen der 2. Auflage. Das bedeutet, dass die 1. Auflage dann nicht mehr bei BoD bezogen werden kann ... aber die im Handel befindlichen Bücher verbleiben auch dort ... was offensichtlich bei einigen Kollegen schon zu Kuddel-Muddel-Situationen geführt hat ...


Dies entspricht auch meinem Wissensstand und meinen persönlichen Erfahrungen. Ist halt etwas unglücklich, wenn noch eine größere Anzahl an Exemplaren der 1. Auflage im Umlauf ist, lässt sich aber kaum vermeiden bzw. ändern. Letztendlich liegt es dann beim Kunden, dies ggf. zu reklamieren.

Benutzeravatar
Daniel Fischl
Beiträge: 16
Registriert: 24.02.2012, 20:10
Wohnort: Unterhaching

Re:

von Daniel Fischl (28.03.2013, 22:06)
Ich stimme den zwei obrigen Beiträge zu. Hinzufügen möchte ich aber noch, dass der Beitrag noch einmal zu zahlen ist und auch ein neuer Vertrag dadurch entsteht. :wink:
Mit freundlichen Grüßen

Daniel Fischl

http://www.amazon.de/-/e/B00C67JR4A

Benutzeravatar
brunos
Beiträge: 22
Registriert: 18.05.2010, 19:22
Wohnort: Göttingen

Re:

von brunos (29.03.2013, 00:15)
Hallo Mike

Danny hier;)

Also, Du musst dir da keine Gedanken machen. Wenn du eine Neuauflage machen willst, wird diese einfach übernommen. Die Vorgängerversion deines Romans wird es dann nicht mehr geben. Nur noch in der neuen Version;)

Benutzeravatar
Mike Bergemann
Beiträge: 31
Registriert: 17.12.2012, 19:00
Wohnort: Berlin

Re:

von Mike Bergemann (29.03.2013, 00:17)
So... hab gerade die Bestätigung bekommen. Erste Auflage wird aus dem Handel genommen ;) Jetzt in Ruhe Auflage 2 fertig machen und dann kanns im Mai wieder losgehen :)

Benutzeravatar
chiquitita
Beiträge: 1008
Registriert: 21.09.2007, 14:07
Wohnort: Bayern

Re:

von chiquitita (29.03.2013, 13:42)
mtg hat geschrieben:
Soviel ich weiß, nimmt BoD keine Auflage »aus dem Handel«, sondern ersetzt sie einfach mit Erscheinen der 2. Auflage. Das bedeutet, dass die 1. Auflage dann nicht mehr bei BoD bezogen werden kann ... aber die im Handel befindlichen Bücher verbleiben auch dort ... was offensichtlich bei einigen Kollegen schon zu Kuddel-Muddel-Situationen geführt hat ...


genau so ist es!
BoD nimmt die erste Auflage zwar "aus dem Handel", d.h. sie drucken sie nicht mehr. Amazon vertreibt das Buch bis sie die Lagerbestände verkauft haben und beim Amazon Marketplace ist meine 1. Auflage noch über ein Jahr im Handel herumgegeistert. Die Händler schmeißen die Bücher ja nicht einfach weg. Mich hat das auch geärgert, aber machen konnte ich nichts dagegen. Jetzt vier Jahre nach Erscheinen der zweiten Auflage ist die 1. Auflage verschwunden.

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (29.03.2013, 17:01)
Ich habe im März 2010 die zweite Auflage meines Heiteren Gartenlexikons rausgebracht. Obwohl ab da die erste Auflage nicht mehr nachgedruckt wurde, wurden von der ersten Auflage über Amazon bis Juli 2010 noch 33 Exemplare verkauft, die irgendwo in den Regalen standen oder bei Barsortimenten auf Lager waren. Die erste Auflage wird bei Amazon immer noch gelistet (März 2013!), mit dem Kommentar "Derzeit nicht verfügbar".

Vgl hier: http://www.bod.de/autorenpool/heiteres- ... rt,15.html
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.