Buchrücken

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Lilly44
Beiträge: 15
Registriert: 27.04.2013, 16:23

Buchrücken

von Lilly44 (20.05.2013, 10:08)
Hallo und guten Morgen,

jetzt habe ich das Cover danke Ihrer Hilfe soweit fertig, nur bekomme ich die Schrift auf dem Buchrücken nicht so hin, wie der sein sollte, also sozusagen hochkant. Seit Tagen fummele ich da schon dran herum. Kann mir bitte jemand sagen, wie das geht. Ich arbeite mit Scribus.
Danke!!!!!!


Lilly44
Beiträge: 15
Registriert: 27.04.2013, 16:23

Re:

von Lilly44 (20.05.2013, 20:24)
Danke, aber das ist nicht das Problem, dann dreht sich die ganze Markierung. Ich muß wissen, wie ich den Text sozusagen senkrecht wie halt auf einem Buchrücken, erstellen kann.
Danke für die Hilfe.

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (21.05.2013, 05:41)
Du musst nur den Textrahmen drehen thumbbup Da ich jetzt nicht weiss mit welchem konkreten Satzprogramm du arbeitest eine allgemeine Erklärung, anklicken des "separat erstellen Textrahmens" für den Buchrücken, den Textrahmen um 180 Grad drehen und auf den Buchrücken schieben! Satzprogramme haben für das Drehen im Regelfall eine Funktion!
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Lilly44
Beiträge: 15
Registriert: 27.04.2013, 16:23

Re:

von Lilly44 (21.05.2013, 09:18)
Vielen Dank, ich arbeite mit Scribus und wie ich den Textrahmen drehe, weiß ich. Ich versuche das gleich mal. Danke nochmals.

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.