Altersempfehlungen: Wie am besten Einschätzen?

Verträge, Rechte und Pflichten: Was man als Autor beachten sollte.


Benutzeravatar
ZeroEnna
Beiträge: 96
Registriert: 06.10.2011, 13:58
Wohnort: Bielefeld

Altersempfehlungen: Wie am besten Einschätzen?

von ZeroEnna (14.06.2013, 14:13)
Hallo zusammen,
für Bücher gibt es zwar keine gesetzlich verpflichtenden Alterskennzeichnungen à la FSK/USK.
Trotzdem kann man dem Buch Altersempfehlungen aussprechen (Forumlierungsfähigkeiten vor dem Wochenende: 0)

Wonach richtet ihr euch, wenn ihr eure belletristischen Bücher Einordnet? Ordnet ihr sie überhaupt ein? Schaut ihr auf gleichartige Bücher?

Jedes Feedback ist mir recht!

Grüße

Sascha Schröder

Zurück zu „Rechtliches, Verträge und Co.“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.