Größe Upload-Datei und DownloadFile

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Sir Adrian Fish
Beiträge: 425
Registriert: 30.09.2007, 19:23
Wohnort: Hamburg

Größe Upload-Datei und DownloadFile

von Sir Adrian Fish (29.08.2013, 20:59)
N'Abend zusammen.

Ich habe vor kurzem eine Pdf-Datei (InDesign + Adobe Acrobat 9 Pro) für ein neues Buchprojekt auf den BoD-Server hoch geladen.

Die Pdf-Upload-Datei für den Buchblock hatte eine Dateigröße von 41.396 KB.

Die Pdf-Upload-Datei für das Cover hatte eine Dateigröße von 22.876 KB.

Hieraus wurden jeweils DownloadFiles im Pdf-Format mit den Größen 9.414 KB (BB) + 715 KB (Cover).

Soweit alles gut, was das Ergebnis der DownloadFiles, wie auch des gedruckten Buches betrifft.

Da der Fehlerteufel (trotz wiederholter Kontrolle) natürlich allgegenwärtig ist, habe ich mich dazu entschlossen, eine neue, korrigierte Auflage zu starten, was sich ja bei BoD "eigentlich" als recht unkompliziertes Unterfangen darstellt.

Die neuen und korrigierten Upload-Datei im Pdf-Format haben nun eine Dateigröße von 41.399 KB (BB) + 22.877 KB (Cover), also nur marginal größer.

Die durch den BoD-Server generierten DownloadFiles sind nun aber mit 1.159 KB (BB) und 217 KB (Cover) wesentlich kleiner, was sich auch "deutlich" in der Pdf-Datei bemerkbarmacht. Die in der Datei enthaltenen Farbbilder sind nun pixelig und unscharf. Freigegeben habe ich diese Datei so natürlich erst einmal nicht, von daher weiß ich jetzt nicht, wie sich das in einem gedruckten Buch niederschlägt.

Weiß jemand, woran das liegen kann und welche Bedeutung die DownloadFiles haben? Welche Datei ist denn nun für den eigentlichen Druck ausschlaggebend? Meine hochgeladene Datei oder die von BoD generierte Datei?

Ich hätte bei Bod auch direkt angefragt, habe aber in der Vergangenheit die Erfahrung gemacht, das auf meine (technischen und kaufmännischen) Anfragen nicht geantwortet wurde.


P.S.: Ich habe jetzt testweise die alte Pdf-Datei hochgeladen, mit dem Ergebnis, dass diese auch so extrem herunterfrisiert wurde und die Qualität entsprechend schlecht ist.

Sir Adrian Fish
Beiträge: 425
Registriert: 30.09.2007, 19:23
Wohnort: Hamburg

Re:

von Sir Adrian Fish (31.08.2013, 19:27)
Da hier im Forum auch scheinbar auch noch keiner mit dem Problem konfrontiert wurde, habe ich jetzt doch noch eine Anfrage an BoD (per E-Mail und Fax) gerichtet, obgleich ich so meine Zweifel habe, ob die sich überhaupt zurückmelden, geschweige denn eine Lösung für das Problem anbieten können.

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (01.09.2013, 06:29)
Mein Rat wäre zuerst ein Fun zu machen, damit du siehst was beim Druck mit deiner Datei geschieht.
Die Datei die du runter laden kannst (nach dem hochladen) ist ja eine reine Ansichtsdatei und nach "meiner Meinung" nicht identisch mit der Druckdatei für die Druckmaschinen.
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Sir Adrian Fish
Beiträge: 425
Registriert: 30.09.2007, 19:23
Wohnort: Hamburg

Re:

von Sir Adrian Fish (01.09.2013, 18:53)
Hallo Sandra.

Danke für dein Feedback.

SandraR hat geschrieben:
Mein Rat wäre zuerst ein Fun zu machen, damit du siehst was beim Druck mit deiner Datei geschieht.


Das hatte ich auch schon durch den Kopf gehen lassen.

SandraR hat geschrieben:
Die Datei die du runter laden kannst (nach dem hochladen) ist ja eine reine Ansichtsdatei und nach "meiner Meinung" nicht identisch mit der Druckdatei für die Druckmaschinen.


Mein "Problem" wäre auch schon gelöst, wenn der Sachverhalt zuträfe. Das ist zumindest meine Hoffnung. Leider findet man hierzu keine Informationen auf den Seiten von BoD (oder ich habe sie übersehen).

Wenn BoD aus einer Datei, die über den BoD_easyprint-Treiber hochgeladen wird, eine Ansichtsdatei im pdf-Format erzeugt, dann kann ich das nachvollziehen. Aber wozu erzeigt BoD aus einer hochgeladenen Pdf-Datei, einen neue Pdf-Datei zur "Ansicht"? Oder hängt das mit den bei BoD zum Einsatz kommenden Automatismen zusammen?

Was mich halt irritiert hat, ist, dass BoD an seinem System scheinbar Einstellungen verändert hat. Sprich: Wenn ich die seinerzeit (vor max. vier Wochen) hochgeladene Originaldatei heute nochmal hoch lade, dann wird daraus eine erheblich kleinere Ansichtsdatei erzeugt.

Benutzeravatar
Großstadtpoet
Beiträge: 313
Registriert: 05.06.2010, 09:20
Wohnort: Bremen

Re:

von Großstadtpoet (01.09.2013, 19:24)
Die Vorschaudateien sind meiner Erfahrung nach schon immer von deutlich geringerer Qualität als der dann tatsächliche gedruckte Buchblock bzw. das Cover. Die Qualität enthaltener Bilder beispielsweise wird erheblich reduziert, um eben die Dateigröße klein zu halten. Du sollst als Nutzer lediglich erkennen können, ob "alles an seinem Platz" ist. Meiner Erinnerung nach wird man darauf aber auch hingewiesen.
Ich würde mir da nicht so den Kopf machen.

Sir Adrian Fish
Beiträge: 425
Registriert: 30.09.2007, 19:23
Wohnort: Hamburg

Re:

von Sir Adrian Fish (03.09.2013, 19:36)
Ich habe heute von BoD eine ausführliche Antwort auf meine Frage erhalten, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

Sehr geehrter Herr Xxxxx,

vielen Dank für Ihr Schreiben.
Nach einem Upload erhalten Sie ein Ergebnis:
- Upload war Erfolgreich, d.h. wir können Ihre übermittelte Datei zum Druck verwenden.
- Upload war Erfolgreich, jedoch sind Merkmale in der Datei gefunden worden, d.h. hier kann es sein das Bilddaten im Bezug auf die Auflösung nicht unseren Anforderungen entsprechen, diese können Sie in Ihrer Original-Datei korrigieren um einen neuen Upload der Datei vorzunehmen. Können Sie die Auflösung nicht verändern könnten wir die Datei für den Druck verwenden, jedoch keine einwandfrei Qualität zu sichern.
- Upload war nicht Erfolgreich, da ggf. das Seitenformat nicht übereinstimmt, Schriften nicht eingebunden usw. Hier ist es erforderlich die Datei zu korrigieren und erneut zum Upload zu führen.
Wenn ein Upload erfolgreich war, erhalten Sie eine Druckvorschau zur Ansicht, d.h. hier können Sie die Datei prüfen.
Die Prüfung bezieht sich jedoch hier nur auf die Datei, ob sich ggf. keine Seiten verschoben haben, ob Bilddaten vorhanden sind.
Die Auflösung der Druckvorschau beträgt grundsätzlich 72 dpi und dient daher nicht als Druckdatei sonder nur als Ansichtsdatei.
Eine solche Druckvorschau kann nicht von Ihnen weiter verwendet werden, daher ist auch die Dateigröße sehr viel kleiner als die Original-Datei.
Zum Druck verwendet BoD die Datei, welche Sie an uns übermittelt haben. Um die Datei zu bestätigen ist ein Haken vor dem Vorschaulink in das Kästchen zu setzen.
Bei Rückfragen steht Ihnen unser Kundenservice gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Xxx

Benutzeravatar
TipEx
Beiträge: 139
Registriert: 23.07.2009, 08:50

Re:

von TipEx (03.09.2013, 20:46)
Spinne ich oder enthält die email nun auch wieder nicht die Antwort auf die ursprüngliche Frage, warum BoD manchmal eine größere und deutlich bessere Vorschau-PDF generiert und manchmal eine kleinere?

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (04.09.2013, 07:43)
Hallo TipEx,

TipEx hat geschrieben:
Spinne ich oder enthält die email nun auch wieder nicht die Antwort auf die ursprüngliche Frage, warum BoD manchmal eine größere und deutlich bessere Vorschau-PDF generiert und manchmal eine kleinere?


Und du meinst, es wäre ganz wichtig, den jeweils genauen Algorithmus zu kennen, mit dem BoD komprimiert und bei sämtlichen Änderungen darüber detailliert informiert zu werden?

Beste Grüße

Heinz

Sir Adrian Fish
Beiträge: 425
Registriert: 30.09.2007, 19:23
Wohnort: Hamburg

Re:

von Sir Adrian Fish (04.09.2013, 19:13)
@TipEx

Für mich ist bzw. war ausschlaggebend, welche Funktion der (oder heißt es das?) DownloadFile hat. Von daher wurde meine Frage beantwortet. Alles andere wäre "nice-to-have", aber nicht von erheblicher Bedeutung gewesen.

Benutzeravatar
Großstadtpoet
Beiträge: 313
Registriert: 05.06.2010, 09:20
Wohnort: Bremen

Re:

von Großstadtpoet (04.09.2013, 23:47)
Dann lag ich ja nicht so ganz daneben ...

Sir Adrian Fish
Beiträge: 425
Registriert: 30.09.2007, 19:23
Wohnort: Hamburg

Re:

von Sir Adrian Fish (05.09.2013, 18:47)
Großstadtpoet hat geschrieben:
Dann lag ich ja nicht so ganz daneben ...


Da kann ich dir nur zustimmen!

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.