Sexismus-Suessmix

Präsentiert euren Gedichtband oder eure Liedersammlung.


Streusalzwiese
Beiträge: 625
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Sexismus-Suessmix

von Streusalzwiese (28.09.2013, 19:53)
Bild


(Der Text stammt von mir. Die Zeichnung von Anja neu.)

Streusalzwiese
Beiträge: 625
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Re:

von Streusalzwiese (29.09.2013, 17:28)
Bild



(Gezeichnet von Anja neu)

Benutzeravatar
hypnobader
Beiträge: 68
Registriert: 23.12.2012, 18:24

Re:

von hypnobader (29.09.2013, 19:20)
Wow
Furios
Kompliment
Nur mal nebenher reingeschaut. Und dann so geflasht
Grüße an einen Miterben
Michael

Lieblingsstelle: gackern Tonarie in erlittener Geldmarkttragik

Streusalzwiese
Beiträge: 625
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Re:

von Streusalzwiese (29.09.2013, 21:12)
hypnobader hat geschrieben:
Wow
Furios
Kompliment
Nur mal nebenher reingeschaut. Und dann so geflasht
Grüße an einen Miterben
Michael

Lieblingsstelle: gackern Tonarie in erlittener Geldmarkttragik


Danke für das Kompliment.

Grüße an den Erbgenossen
von Hans-Hubert

Benutzeravatar
Peter-Pitsch
Beiträge: 767
Registriert: 16.01.2009, 14:20
Wohnort: Dänemark

Re:

von Peter-Pitsch (13.10.2013, 14:08)
Eine Wahnsinns-Orgie, fremd und vertraut zugleich, irrwitzig überspitzt, surreal, das Leben im kollektiven Wahn entlarvend anhand des (be-)rauschenden Reigens von Wortmutationen und bildhaften Inkuben.

Beachtlich, eure Gemeinschaftsvision, Anja und Hans-Hubert!

Anja neu
Beiträge: 57
Registriert: 27.07.2013, 08:25
Wohnort: Berlin

Text-Bild Nr.3, Bardame malt Streusels Textspielereien...

von Anja neu (14.10.2013, 19:06)
Bild

Danke für das Interesse an unseren Texte-Bildern, habt einen guten Start in die neue Woche!

Abendgrüße von Claudia ("Anja neu")

Streusalzwiese
Beiträge: 625
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Re:

von Streusalzwiese (14.10.2013, 19:27)
Die Überschrift als Unterschrift:

Bebilderte Anagramme

Anja neu
Beiträge: 57
Registriert: 27.07.2013, 08:25
Wohnort: Berlin

"Über die Not", zu einem Text von Streusalzwiese

von Anja neu (10.11.2013, 16:25)
Bild
Man soll nur dann veröffentlichen, wenn man nicht verkaufen will. Alles andere ist nur Kommerz.

Benutzeravatar
buehne44
Beiträge: 150
Registriert: 25.09.2013, 17:05
Wohnort: Bremen

Re:

von buehne44 (24.05.2014, 01:42)
WAHNSINN!
Total insprierend!
Glückwunsch!
Mein lieber Matz! - Ach Papa..
Tanztheater in der Schule
Irrfahrten - Auf den Spuren des Odysseus
Top Girl
Inselgedichte - mit Fotos von Pellworm
Nimm Platz! -Bankgeschichten aus Bremen
Lilli, die Ausreißerin

http://www.gerda-smorra.jimdo.com

Streusalzwiese
Beiträge: 625
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Re:

von Streusalzwiese (10.07.2014, 17:52)
@Bühne44:
Danke. Freut mich, dass es Dir gefällt.




An den Nachkommen - (nachdem Nonne kam)

Resignation - Stirnagonie
Ich gebe auf - Bauchfeige
Lebensspiel ist vorbei - so erbst viel Penisblei

Anja neu
Beiträge: 57
Registriert: 27.07.2013, 08:25
Wohnort: Berlin

Re:

von Anja neu (11.07.2014, 05:33)
Streusalzwiese hat geschrieben:
@Bühne44:
Danke. Freut mich, dass es Dir gefällt.




An den Nachkommen - (nachdem Nonne kam)

Resignation - Stirnagonie
Ich gebe auf - Bauchfeige
Lebensspiel ist vorbei - so erbst viel Penisblei


Bild

(Mich freut das auch sehr!!!)
Man soll nur dann veröffentlichen, wenn man nicht verkaufen will. Alles andere ist nur Kommerz.

Anja neu
Beiträge: 57
Registriert: 27.07.2013, 08:25
Wohnort: Berlin

Ein Feuchtgebiet für Streusel zum Sonntag

von Anja neu (20.07.2014, 10:50)
Bild

Die Wasserhyazinthe hat sich ver7facht und wartet auf einen größeren Teich. Ich mache mich nun an den Erdaushub.
LHNGaKvC

(Na, was fällt Dir dazu ein ???)
Man soll nur dann veröffentlichen, wenn man nicht verkaufen will. Alles andere ist nur Kommerz.

Streusalzwiese
Beiträge: 625
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Re:

von Streusalzwiese (24.07.2014, 19:43)
Das ist mein Einfall:

Libelle (erste Fassung)

Die grüne Totenmaske sahst du nie;
dies Erlebnis bleibt dem Menschen vorbehalten.
Der Tod war deine Sache nicht;
wie überhaupt wenig deine Sache war.
Deine paar Neurönchen pressten
sicher keine großartige Wieheit (1)
in die Welt hinaus.
Gengeleitet bliebst jungfräulich in
allen Angelegenheiten.
Was gut ist.

Zu (1): Da könnte auch „Wie-es-ist-heit“ oder „aboutness“ stehen.



(Viele Libellenarten in Deutschland sind vom Aussterben bedroht, weil Feuchtgebiete fehlen.)

Anja neu
Beiträge: 57
Registriert: 27.07.2013, 08:25
Wohnort: Berlin

Na, dann für den Erhalt der Libellen!

von Anja neu (25.07.2014, 23:56)
Meine Neurönchen, keineswegs Neuröschen, haben soeben eine grüne Totenmaske an mein Objektiv gepresst, die ich zuvor gesehen habe.

Bild

Wieheit ist ein (ver)wunderbares Wort und erinnert mich an Heidegger.

Wie ist das also mit der Wieheit von Libelle UND Wismuth? (3 x W)

Bild

Wismuth, das ist das hier und das hat was, meine ich. Hab` ich aus einem Naturalien-Kabinett in Weimar:

Bild

LHNGaK, bin jetzt zu träge für kyrillische Buchstaben
Man soll nur dann veröffentlichen, wenn man nicht verkaufen will. Alles andere ist nur Kommerz.

Streusalzwiese
Beiträge: 625
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Re:

von Streusalzwiese (27.07.2014, 19:00)
Wismuth gefällt mir.
Es ist kein stabiles Isotop bekannt. Ein Element der Vergänglichkeit.

Auch der Name verändert sich:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bismut
Der Name des Metalls, der im Deutschen 1390 als wesemut und lat. 1450 als wismutum,[15] 1530 als bisemutum[13] erscheint, kann auf die in einer arabischen Dioskurides-Übersetzung des 9. Jahrhunderts belegte Form b[i]sīmūtīyūn zurückgeführt werden, die selbst wohl eine Transliteration von altgriechisch ψιμύθιον psimýthion ‚Bleiweiß‘ darstellt. Auch Entstellung aus arabisch iṯmid ‚Antimon‘ wurde angenommen; oft wird außerdem auf die angeblich erste Mutung in der Zeche St. Georgen in der Wiesen bei Schneeberg im Erzgebirge im 15. Jahrhundert verwiesen,[16] oder auf die Variante wis(se)mat, die ‚weiße Masse‘ bedeuten soll.[17]

Das chemische Symbol Bi schlug J. J. Berzelius im Jahr 1814 vor.


Von Wismuth zu Bismut. (Vielleicht ringt man sich zu einer weiteren Änderung - sollte das Vampirfieber weiter grassieren - durch. "Bissmut" fände ich nicht schlecht.)

LHNG von K

Zurück zu „Buchvorstellung: Lyrik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.