L

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


ancient_damsel
Beiträge: 17
Registriert: 27.01.2014, 23:24

L

von ancient_damsel (04.02.2014, 21:13)
Titel: L
Autor: Lisa Blech

ISBN: 9783732297184
Seiten: 252 insgesamt
Preis: 14,90€ gedruckt, ebook 7,49€

Inhalt:

thumbbup Hallo, liebe Forumsmitglieder!
Ich möchte euch mein Buch 'L' vorstellen. Es ist ein Fantasy-/Jugendroman, dem ich selbst eine Altersempfehlung ab 14 Jahren gebe. ^^

Die Geschichte handelt von der 14jährigen L, die in den Ferien zu ihrer noch unbekannten Großmutter geschickt wird und dann herausfindet, dass sie eine Hexe ist. Sie lernt daraufhin die Welt der Magie kennen und wird mit 7 anderen Jugendlichen zur Wächterin der nahen magischen Stadt ausgebildet.
Ein typischer Anfang für eine Fantasygeschichte... doch geht es auch so normal weiter? :lol:

Mehr Infos gibt es auf meiner Autorenseite: http://lisablech.jimdo.com/
Heute habe ich auch schon das erste Exemplar in einem Onlineshop entdeckt ^^ http://www.buchhandlungschwartz.de/l.html
Dateianhänge
lklein.jpg
Bild von koyamori (deviantart)

Benutzeravatar
Richard Bercanay
Beiträge: 1491
Registriert: 27.02.2011, 19:36
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Richard Bercanay (04.02.2014, 21:51)
Da wünsche ich Dir viel Gück für Dein Buch! Es wird jetzt nach und nach in vielen weiteren Onlineshops erscheinen!

ancient_damsel
Beiträge: 17
Registriert: 27.01.2014, 23:24

^^

von ancient_damsel (04.02.2014, 21:55)
Dankeschön.

Ja, ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen. flex:
Mal gucken, wie es in den nächsten Wochen weitergeht. cheezygrin

[gerade bemerkt: Das Cover ist eigentlich nicht so unscharf, wie hier zu sehen ;)]

Benutzeravatar
ricochet
Beiträge: 806
Registriert: 13.12.2009, 16:58
Wohnort: Graz

Re:

von ricochet (05.02.2014, 06:21)
Hallo ancient_damsel,


herzliche Gratulation und viel Erfolg. Gibt es außer der Leseprobe noch irgendwo eine? Ist die Leseprobe auf deiner Website im Originallayout?
Übrigens: Das Cover ist für 14-Jährige schon zu kindlich. Das Cover wendet sich an Volksschüler/-innen.

LG


rico
Ich schreibe, also bin ich.

ancient_damsel
Beiträge: 17
Registriert: 27.01.2014, 23:24

Re:

von ancient_damsel (05.02.2014, 08:01)
Hallo rico ^^

Nein, Jimdo hat das Layout vorgegeben, es entsprich nicht dem Original.
Danke für deine Meinung.
Ich finde hingegen, dass ein Cover ruhig 'kindlich' bzw. 'fantastisch' sein kann, egal für welches Alter das Buch geeignet ist. Außerdem habe ich mich vor Veröffentlich vergewissert, dass das Cover die Zielgruppe anspricht.
Des Weiteren wollte eine in Deutschland noch unbekannte Künstlerin, nämlich die Grafikstudentin koyamori http://koyamori.deviantart.com/gallery/ , dem Publikum näher bringen, die mich mit ihren magischen Aquarellen immer wieder aufs Neue begeistert.
thumbbup

P.S. für mich gibt es kaum ein 'kindisch' oder 'erwachsen' ^^

Benutzeravatar
ricochet
Beiträge: 806
Registriert: 13.12.2009, 16:58
Wohnort: Graz

Re:

von ricochet (05.02.2014, 08:22)
Hallo Lisa,


das Problem ist: Die idyllische Botschaft entspricht nicht der pubertären und damit konfliktbehafteten Erlebnsiwelt Jugendlicher. Diese orientieren sich tendenziell zu den Erwachsenen hin, gegenüber der Kindheit haben sie ein Abgrenzungsproblem. Was das Cover ihnen anbietet, liegt hinter ihnen. Wenn ich bedenke, womit sich meine drei Söhne in diesem Alter beschäftigt haben - die hätten mich ordentlich ausgelacht, wenn ich mit einem solchen Cover gekommen wäre ...

Betreffend Layout: Ich meine die Absatzeinzüge, die Zeilenabstände, die Schrifttype und -größe usw. Diese Parameter übernimmt jimdo so, wie du sie eingibst. Aber es könnte ja sein, dass die Leseprobe über eine andere Layoutierung verfügt wie der Originaltext. Deswegen meine Frage. Solange bei amazon kein Blick ins Buch möglich ist ...

Es geht nicht darum, ob du für dich so stark zwischen kindlich und erwachsen unterscheidest. Du bist die Autorin, du hast das Buch geschrieben, damit ist dein Job (im Grunde) erledigt. Nun sind die Leser dran und die machen sehr wohl diesbezügliche Unterschiede. Gerade das Cover ist ein unglaublich starkes Selektionskriterium. Ein Bild sagt allemal mehr als tausend Worte, so sehr mich das als Schreiberling auch schmerzt.

LG


rico
Ich schreibe, also bin ich.

ancient_damsel
Beiträge: 17
Registriert: 27.01.2014, 23:24

Re:

von ancient_damsel (05.02.2014, 08:34)
Hallo rico,

Ich sehe da gar kein Problem. Das Cover entspricht den 'idyllischen' Verhältnissen, die am Anfang des Buches herrschen.
Die Covergestaltung spricht in der Regel mehr die Mädchen an, was v.a. die weibliche Leserschaft ansprechen soll, da die Hauptfigur ebenfalls eine Protagonistin ist. ^^
Nach Fragerunden an die männlichen Jugendlichen in meiner Umgebung sehe ich auch keine Abschreckung durch das Cover. ^^

Nein, die Leseprobe entspricht, wie schon erwähnt, nicht dem Buchlayout.

Benutzeravatar
AnGaWe
Beiträge: 99
Registriert: 08.01.2012, 13:44
Wohnort: NRW

Re:

von AnGaWe (05.02.2014, 12:14)
Hallo,
das cover finde ich wunderschön und der Titel ist irgendwie toll. Als ich nur dieses "L" saß, habe ich gleich aus lauter Neugier angeklickt. Du hast es echt geschafft, mit diesem einen einzigen Buchstaben Interesse zu wecken. Ich wünsche Dir viel Freude und Erfolg mit Deinem Buch!
Anne
http://annewerres.npage.de/

kinderleicht? Eltern werden ist nicht schwer...
Almut, die Mut-mach-Maus
Gans Anders

ancient_damsel
Beiträge: 17
Registriert: 27.01.2014, 23:24

Re:

von ancient_damsel (05.02.2014, 18:10)
Hallo Anne ^^
Vielen Dank für das positive Feedback. cheezygrin
Da freue ich mich sehr, dass dir das Cover und die Idee mit dem einzelnen Buchstaben gefällt.
Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche,
LG,
Lisa :wink:

Benutzeravatar
Cornelia
Beiträge: 1702
Registriert: 22.06.2008, 18:48
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Cornelia (05.02.2014, 22:38)
Hallo Lisa,

ob Dein Cover Deine Zielgruppe ansprechen wird, weiß ich nicht. Mich als Leserin hat es jedenfalls angesprochen und es hebt sich klar von den üblichen Covern ab.

Schon der Titel "L" hat mein Interesse geweckt (deswegen habe ich Deine Buchvortellung angeklickt).

Dann ist der Titel, jedenfalls auf dem Bildschirm, fast in der bunten Pracht des Cover-Bildes untergegangen (Das könnte aber auch daran liegen, dass ich eben nicht mehr 14 Jahre und auch nicht mehr 41 Jahre alt bin :D)
Das bedeutet, hätte das Buch im Laden vor mir gelegen, hätte ich es auf jeden Fall in die Hand genommen und es mir genauer angesehen. Und genau das, will man als Autor schließlich mit seinem Cover erreichen.

Ich wünsche Dir mit "L" viel Erfolg.

Viele Grüße
Cornelia

ancient_damsel
Beiträge: 17
Registriert: 27.01.2014, 23:24

Re:

von ancient_damsel (05.02.2014, 23:21)
Hi Cornelia,
danke für das Feedback ^^
Den Titel habe ich sogar in einer Farbe gewählt, dass er sich halbwegs in das Bild integrieren soll. In Echt hat er einen kleinen Effekt, den man elektronisch nicht so gut sehen kann - er ist zartrose im Hintergund mit roten Punkten ^^
Ich habe mich heute sehr gefreut, dass es schon nach 2 Tagen bei Amazon aufgelistet war.
Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche ^^
Liebe Grüße,
Lisa

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.