Eine Frage zu Word 2002

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Benutzeravatar
ralf schmelow
Beiträge: 63
Registriert: 06.10.2009, 09:32

Eine Frage zu Word 2002

von ralf schmelow (13.03.2014, 17:05)
Ich habe da ein Problemchen, das ich mir gerade nicht erklären kann:

Unregelmäßig aber recht oft lassen sich die letzten beiden Zeilen vor
dem Seitenumbruch nicht mehr nutzen.
Ich hoffe, man kann das an den Passmarken erkennen.
Mal ist es so bei einer Seite, dann läuft der Text wieder seitenlang bis zum unteren Ende.

Kann mir das jemand erklären?

Schönen Dank im Voraus.
Dateianhänge
word 1.jpg

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5975
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Eine Frage zu Word 2002

von Siegfried (13.03.2014, 18:06)
ralf schmelow hat geschrieben:
Ich habe da ein Problemchen, das ich mir gerade nicht erklären kann:

Unregelmäßig aber recht oft lassen sich die letzten beiden Zeilen vor
dem Seitenumbruch nicht mehr nutzen.
Ich hoffe, man kann das an den Passmarken erkennen.
Mal ist es so bei einer Seite, dann läuft der Text wieder seitenlang bis zum unteren Ende.

Kann mir das jemand erklären?

Schönen Dank im Voraus.
Dateianhänge
Seitenumbruch.jpg
Korrektorat: 1,- Euro zzgl. 19 % USt. pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
ralf schmelow
Beiträge: 63
Registriert: 06.10.2009, 09:32

Re:

von ralf schmelow (13.03.2014, 18:26)
Ja, danke Siegfried, aber der Haken ist gesetzt. Trotzdem ...

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3823
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (13.03.2014, 19:28)
Du hast, glaube ich, Siegfried falsch verstanden. Wenn der Haken gesetzt ist, entstehen keine Schusterjungen oder Hurenkinder. So soll es ja auch sein. Die Folge davon ist eine Leerzeile am Ende der Seite, auf der der Schusterjunge erscheinen würde - wenn man den Haken nicht setzen würde.

Beispiele:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hurenkind_ ... usterjunge
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

Benutzeravatar
ralf schmelow
Beiträge: 63
Registriert: 06.10.2009, 09:32

Re:

von ralf schmelow (14.03.2014, 10:27)
Ahhh! Jetzt hab' ich es begriffen. So ein kleiner Junge vom Land braucht da ja ein bisschen Zeit ... :?
Danke!

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.