Wahlen? 3. erweiterte Auflage

Präsentiert euren Reiseführer, Bildband, euer Koch- oder Lehrbuch, eure Biografie oder Monografie.


Benutzeravatar
Udo Ehrich
Beiträge: 230
Registriert: 11.02.2012, 12:05

Wahlen? 3. erweiterte Auflage

von Udo Ehrich (11.07.2014, 21:14)
Titel: Wahlen? 3. erweiterte Auflage
Autor: Ehrich, Udo

Verlag: BoD Books on Demand
ISBN: 3-7357-5763-0
Seiten: 160
Preis: 9.99 - E-Buch: 3.99

Der Autor über das Buch:

Die Fortentwicklung der ersten Auflage mit der Betrachtung der Auswirkungen der Reformen im Bundestags- und Europawahlrecht.

Klappentext:

Das Wahlrecht zum Deutschen Bundestag wurde vom Bundesverfassungsgericht wegen des sogenannten negativen Stimmgewichts als verfassungswidrig verworfen. Der Gesetzgeber hatte bis zum Sommer 2011 Zeit, das Wahlrecht so zu ändern, daß dieser Effekt bei der Mandatsverteilung nicht mehr auftritt. Nachdem die Regierung das Wahlrecht im Alleingang geändert hatte, landete die Reform vor dem Verfassungsgericht und wurde erneut verworfen. Nun mußten die Parteien rechtzeitig zur Bundestagswahl 2013 eine gemeinsame Lösung finden.

Diese Lösung bestand in dem Ausgleich der Überhangmandate. Nach der Bundestagswahl 2013 sah es so aus, als habe das neue Wahlrecht funktioniert und auch nicht zu einer massiven Vergrößerung des Parlaments geführt, wie Kritiker im Vorfeld befürchteten. Doch das Wahlergebnis von 2013 überdeckt nur die Probleme, die nach wie vor bestehen.

Ebenfalls durch das Bundesverfassungsgericht wurde die Sperrklausel bei der Wahl zum Europäischen Parlament gekippt. Auch hier gab es Kritik und die Befürchtung, daß zahlreiche Splittergruppen ins Europäische Parlament einziehen könnten.

Dieses Buch stellt den Prozeß der Reformen beim Bundestags- und Europawahlrecht dar, zeigt neben den Vorschlägen der Parteien auch weitere Alternativen auf und betrachtet die Ergebnisse dieser Reformen. Es leistet damit einen Beitrag zur Wahlrechtsdebatte und will durch seine verständliche Darstellung zugleich Interesse an diesem Thema wecken.

Inhalt:

Jetzt bei BoD erhältlich und in den nächsten Tagen im Buchhandel.
Dateianhänge
Leseprobe.pdf
(130.89 KiB) 87-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Udo Ehrich am 25.01.2017, 16:20, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Udo Ehrich
Beiträge: 230
Registriert: 11.02.2012, 12:05

Re:

von Udo Ehrich (25.01.2017, 16:19)
Die Bundestagswahl 2017 wird voraussichtlich wieder nach dem gleichen Wahlrecht stattfinden wie jene von 2013. Obgleich es zwischendurch Kritik an der letzten Wahlrechtsreform gab und Norbert Lammert überdies einen eigenen Wahlrechtsvorschlag vorstellte, wird sich am Wahlrecht selbst wohl bis zum Herbst nichts ändern.

Wer sich also dafür interessiert, wie das gegenwärtige Wahlrecht zustande kam, welchen Einfluß das Verfassungsgericht darauf nahm und welche weiteren Vorschläge noch im Raum stehen, kann in das noch immer aktuelle »Wahlen?«-Buch in der 3. Auflage von 2014 schauen, als Taschenbuch und E-Buch unter anderem bei thalia.de erhältlich:

Wahlen?

Über den Wahlrechtsvorschlag von Norbert Lammert: Politikfelder-Blog

Zurück zu „Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.