Ich bin der, den sie Harry Fehlemann nennen...

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Harry
Beiträge: 2
Registriert: 06.09.2014, 18:13

Ich bin der, den sie Harry Fehlemann nennen...

von Harry (06.09.2014, 18:54)
Hallo in die Autorenrunde!

Nun ist es schließlich doch geschehen. Nach langem Zieren und Zögern habe ich es letztendlich getan. Ich habe hier ein Buch veröffentlicht. Da ich selbst viel lese und dabei oft mit viel Bewunderung die Fähigkeiten der großen Autoren genieße, kamen mir meine eigenen Ergüsse immer etwas erbärmlich vor. Schließlich bin ich aber zu der Erkenntnis gelangt, dass es vermutlich für jeden Schreibstil auch Leser geben wird, und so habe ich mich hingesetzt und Geschichten aus 20 Jahren eigener literarischer Fingerübungen in einem 316 Seiten umfassenden Band zusammengefügt.

Eigentlich schreibe ich seit ich etwa 20 war. Mein damaliger Papier- und Tipp-Ex-Verbrauch war enorm, weshalb der Einzug von Computern ein Segen für mich war. Da ich seit Ende der 80er auch noch beruflich mit dieser technischen Errungenschaft befasst bin, ist es mir gegeben, vieles, für das ich sonst einen Dienstleister benötigen würde, selbst zu machen. Webseitengestaltung, Grafikdesign und die professionelle Nutzung aller möglichen Tools und Werkzeuge gehören zu meinem täglichen Brot.

Wenn ich nicht gerade schreibe, mache ich mit meinem kleinen Gitarrenduo "Frank 'n' Harry" akustische Folk-, Rock- und Country-Rock-Musik, lese Bücher der Genres Fantasy, Science Fiction und Polit-Thriller und lausche gerne politischen Kabarettisten oder solchen, die es vortrefflich beherrschen, mit der deutschen Sprache zu spielen (meine aktueller Favorit: Jochen Malmsheimer).

Mein kürzlich veröffentlichter Kurzgeschichtenband enthält 13 Erzählungen und ein Gedicht aus den Jahren 1993 bis 2013. Am besten würde das Buch im Regal unter dem Genre Mystery stehen, obwohl durchaus auch Horror- und Science-Ficition-Elemente enthalten sind. Meist beschreibe ich Alltagsgeschehnisse, oft mit autobiografischen Bestandteilen, die irgendwann ins phantastische ausscheren.

Da ich, wie erwähnt, im Hinblick auf meine eigenen Fähigkeiten ein gesundes Maß an Realismus und ein vermutlich ungesundes Übermaß an Selbstkritik besitze, habe ich nie versucht, bei einem großen Verlag unterzukommen. Inzwischen bin ich sogar als politisch recht aktiver Mensch ein Gegner von Organisation wie VG Wort und GEMA. Daher wird es auch zukünftig nie zu einer Veröffentlichung bei einem bekannten Verlag kommen.

Abschließend noch: Ich bin seit über 30 Jahren glücklich verheiratet, habe zwei erwachsene Söhne und lebe in Niedersachsen (wie ja auch mein Profil im Bookshop aussagt). In meinem Arbeitsleben leite ich das Marketing eines 200 Mitarbeiter großen IT-Dienstleisters.

Im BookShop ist mein Buch hier zu finden.
Eine Leseprobe gibt es bei Amazon unter diesem Link.

Auch bei Facebook und Google+ bin ich aktiv. Einfach nach "Harrys Geschichten" suchen.

Mal schauen, was mich in diesem Forum erwartet. Da ich in einer ganzen Reihe von Foren unterwegs bin, kann ich noch nicht sagen, ob ich sehr aktiv sein werde. Schauen wir mal...

Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
ANOUK_F.
Beiträge: 144
Registriert: 05.03.2014, 10:56
Wohnort: Deutschland

Re:

von ANOUK_F. (07.09.2014, 19:11)
Herzlich Willkommen im Forum, Harry! Du schreibst, Du seist in einer ganzen Reihe von Foren unterwegs: Um welche handelt es sich denn? Und warum bist Du denn zudem bei uns gelandet? Weil Du per BoD verlegt hast? Oder weil Du Dir von diesem Forum etwas Bestimmtes "erhoffst"?
lG,
Anouk

Harry
Beiträge: 2
Registriert: 06.09.2014, 18:13

Re:

von Harry (07.09.2014, 19:39)
Hallo Anouk,

herzlichen Dank für den Willkommensgruß.

Bezüglich der Foren habe ich vermutlich eine wichtige Information unterschlagen. Dies ist das erste und bisher einzige Forum, bei dem ich mich angemeldet habe, das sich mit Literatur befasst. Ansonsten sind es vorwiegend Computer- oder Politik-Foren, denen ich gelegentlich meine Zeit widme (aber auch nicht im Übermaß).

Eine Erwartungshaltung habe ich bewusst nicht. Ich werde die Diskussionen hier ein wenig verfolgen und schauen, ob ich etwas Sinnvolles beitragen kann. Möglicherweise ergeben sich zukünftig auch Fragen, auf die ich die Antworten dann möglicherweise in diesem Forum finden werde. Da ich das erste mal etwas veröffentlicht habe, hoffe ich, den einen oder anderen hilfreichen Hinweis für zukünftige Publikationen hier finden zu können.

Ansonsten ist alles offen, völlig ohne Hintergedanken und doppeltem Boden! Keine besonderen Erwartungen, sondern nur ein Treiben lassen, ganz nach Interessenslage und aktueller persönlicher Form.

...und wie man an dieser viel zu langen Antwort mal wieder sieht, schwafel ich gerne, weshalb ich jetzt besser die Bearbeitung meiner Tastatur beende und statt dessen einen schönen Sonntag Abend wünsche.

ich schau mir jetzt einen schönen Film an :wink: .

Viele Grüße
Harry

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.