Aus.wa(e)hl.Karma

Präsentiert euren Gedichtband oder eure Liedersammlung.


Cerex
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2014, 18:30

Aus.wa(e)hl.Karma

von Cerex (15.10.2014, 18:54)
Titel: Aus.wa(e)hl.Karma
Autor: Cedric J. Fritsch

Verlag: R.G. Fischer Verlag
ISBN: 978-3-8301-1645-5
Seiten: 88
Preis: 10,95 (D)

Der Autor über das Buch:

Mein erstes Werk: Schluss ist jetzt mit den Extremen, wähl die Mitte, wähl das Karma. Erkenne die Zeit an und lebe sie, in jedem Moment. Es ist ein wenig Suchen und viel Finden, Antworten auf Fragen, die jeder sich mal stellt. Ein bisschen Träumerei und genauso viel Realität, ein Wechsel zwischen leichter Verwirrung und lichter Klarheit. Schließlich das Gefühl, das man selbst die Werke mit sich selbst prägt und von diesen selbst geprägt wird.

Klappentext:

Glück in Venedig

Im Ghetto von Venedig,
da fand ich schließlich das Glück,
ich liebäugelte damit, hob es an,
betrachtete, prüfte, wog es und dann
legte ich es leise lachend für den Nächsten zurück.

Cedric J. Fritsch, 1993 in Homburg/Saar geboren und aufgewachsen, war schon als Kind von der Vielfalt sprachlicher Ausdrucksformen fasziniert. Bereits als Vierzehnjähriger begann er mit ersten Versuchen. In diesem Band werden kleine Meisterstückchen zur Aus.wahl gestellt. Cedric J. Fritsch studiert seit 2012 Kommunikationswissenschaften in Salzburg.

Inhalt:

Gedichte von lichter Klarheit und verschwommener Verwirrung, von Suchen und von Finden, von Trauer und von Liebe und von Glück, vom Leben und davon wie wir unsere Zeit in der schönen Welt verbringen und wie wir sie verbringen sollten.
Das Buch schließt mit einer bewegenden Kurzgeschichte über Kinder in einem von Krieg und Aufstand zerstörtem Land...

Cerex
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2014, 18:30

Re:

von Cerex (15.10.2014, 19:34)
Wenn jemand Interesse hat, unter folgendem Link kann man das Werk bestellen (einer von vielen): http://www.rgfischer-verlag.de/isbn/978 ... 645-5.html
lg

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5974
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Aus.wa(e)hl.Karma

von Siegfried (15.10.2014, 20:01)
Korrektorat: 1,- Euro zzgl. 19 % USt. pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
Klonschaf
Beiträge: 532
Registriert: 18.04.2011, 15:35

Re:

von Klonschaf (16.10.2014, 00:44)
Mann ich fasse es nicht ... drei Manuskripte in dreizehn Jahren wurden von "Nobodys" veröffentlicht, sagt Christoph Buchwald vom Suhrkamp-Verlag, das sieht ja noch düsterer aus, als ich dachte.

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5695
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (16.10.2014, 08:15)
Klonschaf hat geschrieben:
Mann ich fasse es nicht ... drei Manuskripte in dreizehn Jahren wurden von "Nobodys" veröffentlicht, sagt Christoph Buchwald vom Suhrkamp-Verlag, das sieht ja noch düsterer aus, als ich dachte.

Ist das nicht eher ein Ansporn, wirklich gut sein zu wollen?

Benutzeravatar
Klonschaf
Beiträge: 532
Registriert: 18.04.2011, 15:35

Re:

von Klonschaf (16.10.2014, 11:08)
mtg hat geschrieben:
Klonschaf hat geschrieben:
Mann ich fasse es nicht ... drei Manuskripte in dreizehn Jahren wurden von "Nobodys" veröffentlicht, sagt Christoph Buchwald vom Suhrkamp-Verlag, das sieht ja noch düsterer aus, als ich dachte.

Ist das nicht eher ein Ansporn, wirklich gut sein zu wollen?


Auf jeden Fall. Allerdings bin ich nicht so vermessen, dass ich nicht dächte, es gäbe nicht immer mindestens drei Talentiertere wie mich, die es mehr verdient haben. cool1

Aber das zieht mich nicht runter, ich definiere mich nicht über schriftstellerischen Erfolg.

Cerex
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2014, 18:30

Re:

von Cerex (23.10.2014, 18:19)
Habe mir gerade die Links, die oben gepostet wurde, angesehen. Ist ja echt krass :roll: . Allerdings kann ich gleichzeitig auch erleichtert sagen, dass ich super Konditionen habe im Vergleich und es keine Exemplarbegrenzung gibt bei mir. Natürlich habe ich für die Informationen von euch zu danken und blicke bei den nächsten Manuskripten noch argwöhnischer darauf.

Zurück zu „Buchvorstellung: Lyrik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.