Das Zeitpuzzle

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Opa Krempoli
Beiträge: 69
Registriert: 28.02.2015, 15:02

Das Zeitpuzzle

von Opa Krempoli (27.04.2015, 11:49)
Titel: Das Zeitpuzzle
Autor: Gideon Snowfather

Verlag: BoD
ISBN: 978-3734785245
Seiten: 92
Preis: 5,99 Euro

http://www.amazon.de/Das-Zeitpuzzle-zei ... zeitpuzzle
Nachtrag
Jetzt auch als E-Book unter:

http://www.amazon.de/Das-Zeitpuzzle-zei ... 1430127535 thumbbup

Der Autor über das Buch:

Diese beeindruckend offene Novelle ist das Erstlingswerk das sich auch in die Rubrik historischer Roman einordnen lässt.

Zeitlos geschrieben, offen und schonungslos dargestellt, ein aktuelles Thema der Zeit. Ein kleiner Zeitvertreib für die Seele und ein Gedankenspiel über uns alle.

Klappentext:

Parker Brand steht an einem Scheideweg seines Lebens. In der Vergangenheit konnte er zweimal knapp dem Tod entrinnen. Zuerst wurde er bei einem Bankraub unverschuldet lebensgefährlich am Kopf getroffen und dann hatte er mehrere kleine Schlaganfälle kurz hinter einander. Aber das konnte ihn nicht bremsen.
Erst sein Umfeld machte ihm deutlich, wie viel Glück er gehabt hatte und wie schnell alles vorbei sein konnte. Damit er empathischer wurde und etwas mehr Sinn in seinem Leben fand, wurde ihm vorgeschlagen Geschichten auf der Straße zu finden. Schon seine erste hatte es in sich. Bei der Suche nach einem seit mehreren Jahrzehnten vermissten Soldaten wird Parker mit all der Abscheulichkeit der Kriegsjahre, der Unmenschlichkeit und Vergessenheit konfrontiert, deren Heimkehrer ausgesetzt wurden und werden - bis heute.

Inhalt:

Viel Spaß beim Abtauchen in das Reich der Sinne wünscht euch der Autor Gideon Snowfather[/url]

holz
Beiträge: 374
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re:

von holz (10.05.2015, 13:47)
Wer hat denn da Korrektur gelesen?

Diese Probeleser gehören auf die literarische Streckbank, angesichts von Sätzen wie "Seine Lieder begannen zu flatterten." [sic] (Seite 10, = Augenlider) oder "Er begann zu frösteln und zitterte am ganzen Laib für Sekunden." (S. 11/12, = Leib, nicht Bernd das Brot).

Opa Krempoli
Beiträge: 69
Registriert: 28.02.2015, 15:02

Tja

von Opa Krempoli (10.05.2015, 13:52)
Was soll ich sagen, selbst einem Lektor, auf den ich mich verlassen sollte ist es durchgeflutscht... Selbst ich habs endeckt. Danke Holz. Nur durch üben wird man groß. 12 Probeleser und ein Lektor. Am besten ich mache es selbst. Nun kann man nichts mehr dran drehen. Sorry Holz
Zuletzt geändert von Opa Krempoli am 30.07.2015, 18:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Richard Bercanay
Beiträge: 1491
Registriert: 27.02.2011, 19:36
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Richard Bercanay (10.05.2015, 16:27)
Man kann schon dran drehen - mit einer neuen Auflage.

Dubbeli
Beiträge: 1
Registriert: 13.04.2019, 15:18

Re: Das Zeitpuzzle

von Dubbeli (13.04.2019, 15:33)
Bevor man sich einen Titel aussucht, sollte man sich die Mühe machen, herauszufinden, ob der Titel schon existiert:

https://www.amazon.de/Das-Zeitpuzzle-Ka ... 3935982240

Gut, dass du dein Buch nicht gleich „Bibel“ genannt hast.

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 521
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Das Zeitpuzzle

von Hannelore Goos (13.04.2019, 16:02)
Bevor du hier Leute in unüblicher Weise anmachst, solltest du dich erst einmal vorstellen. Das gehört zum höflichen Benehmen in einem Forum.
Es gibt Menschen, die denken gern, und Menschen, die schreiben gern. Leider sind das nicht immer dieselben. book:
(Aus einem Gartenforum)

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.