Von Vers zu Vers- Mein Jahr in Los Angeles

Präsentiert euren Gedichtband oder eure Liedersammlung.


freddykuenstler91
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2015, 12:16
Wohnort: Hamburg

Von Vers zu Vers- Mein Jahr in Los Angeles

von freddykuenstler91 (25.05.2015, 13:07)
Titel: Von Vers zu Vers- Mein Jahr in Los Angeles
Autor: Frederik Dzaack

Verlag: epubli GmbH
ISBN: 9783737546485
Seiten: 68
Preis: 9,99

Der Autor über das Buch:

Der Gedichtband ist in meinem Auslandsjahr in Los Angeles entstanden. Ich habe dort für ein Jahr lang gelebt und Musik studiert. Jedoch hat mir Deutschland gerade in den ersten 6 Monaten sehr gefehlt, sodass ich mich wenigstens mit der deutschen Literatur beschäftigen wollte. Durch die Gedichte von Goethe, Schiller, Borchert und den Prosa Texten von Kafka habe ich selbst das Verlangen bekommen meine Gefühle, Emotionen und Erlebnisse schriftlich festzuhalten.

So fing also im August 2014 an Gedichte über meine damalige Gefühlslage zu schreiben.

Für weitere Informationen und Leseproben könnt ihr einfach auf den folgenden Link gehen oder mir eine Nachricht schreiben.

www.epubli.de/shop/buch/Von-Vers-zu-Ver ... 6485/45676



Klappentext:

Gedichte der etwas anderen Art mit folgenden Themen:

- surreale Welten, Traumwelten
- Liebe und Hass
- Eifersucht und Neid
- Scheinwelt Los Angeles
- Mord und Tod
- gesellschaftskritisch

Inhalt:

Von Vers zu Vers- Mein Jahr in Los Angeles ist ein Gedichtband

- mit 50 meist tiefgründigen Gedichten, die man mehr als einmal lesen sollte
- mit kreativen Illustrationen von Marcel Fenske-Pogrzeba
- mit gesellschaftskritischen, surrealen und tiefgründigen Themen
- mit verschiedensten Reimschemen
- mit dem Entstehungsort Los Angeles
- mit den Inspirationen von Goethe, Kafka, Poe, Schiller
- mit den persönlichen Erlebnissen aus einem Jahr in Los Angeles
Dateianhänge
front.jpg
Wenn ich reime, dann schreibe ich,
von Vers zu Vers ein neues Gedicht.

freddykuenstler91
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2015, 12:16
Wohnort: Hamburg

Vers des Tages

von freddykuenstler91 (25.05.2015, 20:52)
Die letzten Tage hatte ich für meinen Gedichtband,,Von Vers zu Vers'', geworben, was ich jetzt auch tun möchte, jedoch ein wenig
kreativer mit dem Vers des Tages.

Der Vers des Tages ist jeweils ein Vers von einem Gedicht aus meinem Gedichtband.
Der Vers für den heutigen Tag lautet:

Es ist etwas
was tiefer geht
Sie ist etwas
was den Unterschied macht
Er hat etwas
was nicht im Buch steht
Sie hat etwas
sodass ihr Herz lacht

von Frederik Dzaack
aus ,,Das gewisse Etwas'',

http://www.epubli.de/shop/buch/Von-Vers ... 6485/45676
Dateianhänge
front.jpg
Wenn ich reime, dann schreibe ich,

von Vers zu Vers ein neues Gedicht.

freddykuenstler91
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2015, 12:16
Wohnort: Hamburg

2. Vers des Tages

von freddykuenstler91 (26.05.2015, 12:47)
Moin moin, hier gibt es den nächsten Vers des Tages von meinem Gedichtband ,,Vers zu Vers'',

Verwirrte Schwester

Weggesperrt von allen
Redest mit dir selbst
Hörst es schallen
Die Stimmen sind dir bekannt
Erinnerungen fallen
Tief ins Verborgene

aus ,,Vers zu Vers- Mein Jahr in Los Angeles''

Copyright by Frederik Dzaack

http://www.epubli.de/…/Von-Vers-zu-Vers-Frederik-Dzaa…/45676
Dateianhänge
front.jpg
Wenn ich reime, dann schreibe ich,

von Vers zu Vers ein neues Gedicht.

freddykuenstler91
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2015, 12:16
Wohnort: Hamburg

3. Vers des Tages

von freddykuenstler91 (28.05.2015, 16:29)
Es ist wieder soweit, ein neuer Vers des Tages stellt sich vor

Eine Linie


Zwischen dir und mir ist eine Linie
Diese ist einfach zu überqueren
So ist sie nur eine Linie
Kann den Übergang nicht stören

aus ,, Von Vers zu Vers'',
Copyright by Frederik Dzaack

http://www.epubli.de/…/Von-Vers-zu-Vers-Frederik-Dzaa…/45676
Dateianhänge
front.jpg
Wenn ich reime, dann schreibe ich,

von Vers zu Vers ein neues Gedicht.

freddykuenstler91
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2015, 12:16
Wohnort: Hamburg

4. Vers des Tages

von freddykuenstler91 (29.05.2015, 14:02)
Und ein weiterer Vers des Tages für euch

König sein statt Knecht

Sag was fehlt dir
Findest du es ungerecht
Solltest du hier stehen
Treibt dich die Gier
König sein statt Knecht
Willst dich woanders sehen

aus ,, Von Vers zu Vers''
Copyright by Frederik Dzaack
Dateianhänge
front.jpg
Wenn ich reime, dann schreibe ich,

von Vers zu Vers ein neues Gedicht.

freddykuenstler91
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2015, 12:16
Wohnort: Hamburg

5. Vers des Tages

von freddykuenstler91 (30.05.2015, 22:58)
Ein bisschen verspätet der heutige Vers des Tages

Unschuldige Augen


Ein halbes Leben lang waren sie vereint
Liebe, Hass und Blut hat es geschneit
Immer wieder war sie am Boden
Doch ohne ihn ist sie verloren

aus ,, Von Vers zu Vers'',
Copyright by Frederik Dzaack

http://www.epubli.de/shop/buch/Von-Vers ... 6485/45676
Dateianhänge
front.jpg
Wenn ich reime, dann schreibe ich,

von Vers zu Vers ein neues Gedicht.

freddykuenstler91
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2015, 12:16
Wohnort: Hamburg

6. Vers des Tages

von freddykuenstler91 (31.05.2015, 15:39)
Der heutige Vers des Tages lautet:

Raum ohne Zeit

Tote Seelen sind gefangen im Raum ohne Zeit
Jahre und Tage, Minuten und Sekunden
Geschehen und vergehen, verstehen im Kreis drehen

aus ,,Von Vers zu Vers'',
Copyright by Frederik Dzaack

http://www.epubli.de/shop/buch/Von-Vers ... 6485/45676
Dateianhänge
front.jpg
Wenn ich reime, dann schreibe ich,

von Vers zu Vers ein neues Gedicht.

freddykuenstler91
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2015, 12:16
Wohnort: Hamburg

7. Vers des Tages

von freddykuenstler91 (01.06.2015, 23:04)
Herz in Zwei

Einst ist gebrochen das Herz in Zwei
Die Sehnsucht ist geboren
Hat sich im Dreck verfangen
Das Vertrauen ging verloren
Feste Mauern zersprangen
Eine Seele kämpfte sich frei

aus ,, Von Vers zu Vers''
Copyright by Frederik Dzaack
Dateianhänge
front.jpg
Wenn ich reime, dann schreibe ich,

von Vers zu Vers ein neues Gedicht.

freddykuenstler91
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2015, 12:16
Wohnort: Hamburg

8. Vers des Tages

von freddykuenstler91 (02.06.2015, 13:53)
Der letzte Trumpf

Gefangen in der Hülle
Im Sündenmeer gebadet
Am Endpunkt gestrandet
Sammelt sich die Fülle

aus ,,Von Vers zu Vers''
Copyright by Frederik Dzaack

http://www.epubli.de/shop/buch/Von-Vers ... 6485/45676
Dateianhänge
frontvonverszuvers.jpg
Wenn ich reime, dann schreibe ich,

von Vers zu Vers ein neues Gedicht.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3272
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: 7. Vers des Tages

von Monika K. (02.06.2015, 21:40)
freddykuenstler91 hat geschrieben:
Herz in Zwei

Einst ist gebrochen das Herz in Zwei


Entschuldige bitte, dass ich deinen Marketing-Monolog unterbreche, aber was ist ein "in Zwei gebrochenes Herz"? Im übertragenen Sinn kann ein Herz z.B. entzweibrechen oder meinetwegen in zwei Stücke zerbrechen, aber "in Zwei gebrochen" klingt merkwürdig. Außerdem finde ich bei diesem Gedicht den Wechsel zwischen den Zeiten etwas unschön. Die Aussage selbst gefällt mir sehr gut, aber ich würde noch an der äußeren Form feilen, denn die lässt die schönen Gedankenbilder entzweibrechen.

Gruß,
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

freddykuenstler91
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2015, 12:16
Wohnort: Hamburg

Re:

von freddykuenstler91 (03.06.2015, 14:09)
Hallo Monika,

für mich ist das Herz in Zwei eine weitläufige Bedeutung. Das z.B. ein gemeinsames Herz also von zwei Liebenden in zwei einzelne Herzen wieder aufgeteilt wird. Oder nur ein Herz von beiden ist in zwei Hälften gebrochen ist. ,, Gebrochen ist das Herz in Zwei'', war mich also eine gute Wahl um es vieldeutig zu lassen und mich jetzt nicht auf was ganz bestimmtes zu entscheiden, auch wenn das vllt keinen Sinn bzw. das so nicht im Duden stehen würde.

Liebe Grüße
Freddy
Wenn ich reime, dann schreibe ich,

von Vers zu Vers ein neues Gedicht.

freddykuenstler91
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2015, 12:16
Wohnort: Hamburg

Re:

von freddykuenstler91 (03.06.2015, 14:11)
war für mich
Wenn ich reime, dann schreibe ich,

von Vers zu Vers ein neues Gedicht.

freddykuenstler91
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2015, 12:16
Wohnort: Hamburg

9. Vers des Tages

von freddykuenstler91 (03.06.2015, 14:14)
Routine


Um 11 Uhr abends im Bett angekommen
Die Erschöpfung verschweigt die Frustration
Was hätte sein können
Angekommen an der Endstation


aus,, Von Vers zu Vers''
Copyright by Frederik Dzaack


http://www.epubli.de/shop/buch/Von-Vers ... 6485/45676
Dateianhänge
frontvonverszuvers.jpg
Wenn ich reime, dann schreibe ich,

von Vers zu Vers ein neues Gedicht.

freddykuenstler91
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2015, 12:16
Wohnort: Hamburg

10. Vers des Tages

von freddykuenstler91 (04.06.2015, 22:42)
Ein Röschen

Wieder einmal ein Röschen erblickt
Zarte Blüten setzen mich in Brand
Wieder einmal ein Röschen erblickt
An einer Vergiftung leidet mein Verstand

aus,, Von Vers zu Vers''
Copyright by Frederik Dzaack
Dateianhänge
front.jpg
Wenn ich reime, dann schreibe ich,

von Vers zu Vers ein neues Gedicht.

freddykuenstler91
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2015, 12:16
Wohnort: Hamburg

11. Vers des Tages

von freddykuenstler91 (05.06.2015, 16:33)
Der Mensch


Wie hat man noch gespottet
Ausgiebig über Untergangstheorien gelacht
Nun ist die Überheblichkeit verrottet
Der letzte Tag wird verbracht

aus ,,Von Vers zu Vers''
Copyright by Frederik Dzaack
Dateianhänge
front.jpg
Wenn ich reime, dann schreibe ich,

von Vers zu Vers ein neues Gedicht.

Zurück zu „Buchvorstellung: Lyrik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.